Mach mir den Trappatoni….. :-)


Freitag, 26.10.2007
Ich bin fix und alle, fix und foxi, ausgelutscht, ab…ähh.ausgebrannt, akku is leer, ich habe fertig…struuuunz…   🙂
Jetzt beendet mein Praktikum grad mal die zweite Woche, und ich schwächel schon….   🙂
Najaaaa, was soll man denn sagen, wenn man einerseits sooo lange nicht mehr RICHTIG GEARBEITET hat und wenn man andererseits BIS AUF HEUTE kaum einen Arbeitstag vor 18 Uhr beendet hat? Das sind mal eben MINDESTENS 45 Stunden und MORGEN IST JA AUCH NOCH EIN TAG…
Die Zeit rennt unz wech und die anderen doofen Eleggdricher haben noch nicht ma die Vorarbeit für uns feddich. Wenn die heut nicht noch ne Nachtschicht einlegen, rennt und die Zeit zwar einerseits noch mehr weg, anber andererseits  wäre morgen dann auf jeden Fall vor achtzehn uhr schulz.
Meen Scheffe hat heut sogar noch etwas länger  gemacht, sein anderes Helferlein ist natürlich auch wieder mit dabei morgen. Heut isser nach unsrer Arbeit sogar noch wonaders eweiter arbeiten gegangen. Er und mein scheffchen sind richtige ARBEITOHOLIKER, ehrlich, ufffffff.  Die beiden werden wahrscheinlich auf den sonntag in dem Hotel „auf den Kopf haun“.  Mein Scheff gibt offen zu, das er den Gummibaer-Papa-Virus intus hat. Er kann ebensowenig wie mein alterchen ohne Arbeit leben. In einem Hotel in Dänemark, in das ihn seine Frau mal schleppte, in seinem und anderen Zimmern  herumzubasteln ist für ihn ENTSPANNUNK.     🙂
Ich hab mich mit dieser SAMSTAGSARBEIT schon etwas schwer getan, das war dann aber auch schon die derzeitige SCHMERZGRENZE für  mich. Schliesslich wollte ich eigentlich morgen „meine“ Küche fertig bekommen. EIER IN SENFSOSSE waren schon als Mittagsmahl vorbestellt.  Ich habe da SCHWEREN HERZENS angerufen und mein Kommen auf Sonntag verlegt. SONNTAG ALLERDINGS ist ja eigentlich mein FISCHMARKT-TAG. Schliesslich war es ja PAPA BAER,  der meinte, ich sollte mich da ruhig mal öfters und vor allen Dingen regelmässig sehen lassen und bei Abbau helfen, damit da auch mal wieder der eine oder andere TEURO bei rausspringt eventuell. Danach wäre es auch MAL WIEDER ZEIT gewesen, in der VILLA PAPABAER reinzuschneien. Klar, Alterchen hat so einiges an Gefallen bei mir gut, aber auchn von meinem Selbstverständnis her wollte ich eigentlich wieder öfters mal da sein, um IRGENDWAS mitzuhelfen. Bei meinem letzten Telefongespräch mit Väterchen vor ein paar Tagen hörte ich sein geliebtes eheweib aus dem hintergrund heraus irgendwas von gartenarbeit erzeeln…..   🙂
Kommenden Montag sollten wir UNHEILIGEN DREI im Hotel auch noch Verstärkung von einem Bekannten meines Scheffchens bekommen, der ihm auch noch EINIGES MEHR als einen Gefallen  schuldet.  JEDOCH hat dieser Bekannte heute zwar ABGESAGT ( was ihn bestimmt noch was kosten wird ) , will aber im GEGENZUG sein „Stamm“-Helferlein zu uns schicken. Es weiss nur noch keiner, ob dieser überhaupt Elektriker ist.
Obwoooooohl….naja, mein scheff meinte heute, WENN es in den nächsten Tagen so gut leuft, wie in den bisherigen, sieht es gut aus mit der rechtzeitigen Fertigstellung zum Ende des einundreissigsten….    🙂
ICH BETE DAFÜR zum Gott aller Werkzeugkästen TIMM TAYLOR, das wir im Zeitplan bleiben, das unser Werkzeug nicht geklaut wird , das es DANACH wieder ruhiger wird und das sich die Mühsal  ( jammer, zähneklapper, ächz ) am Ende auch lohnt….   🙂

   STAY TUNED 

14 Kommentare

  1. strange · Oktober 26, 2007

    Das hört sich doch ganz gut an 🙂 Ich drück die Daumen (hab ja schon gute Praxis darin ;))

    Liken

    • gummibaer007 · Oktober 26, 2007

      SENK JU VERRI MATSCH….
      🙂
      aber drück nicht zu fest, sie könnten verwachsen…
      🙂

      Liken

      • strange · Oktober 28, 2007

        Naja, hin und wieder machen die Daumen auch was anderes 😉

        Liken

      • gummibaer007 · Oktober 29, 2007

        JAAAAAA, deine geldscheine zählen…..
        🙂

        Liken

      • strange · Oktober 30, 2007

        Unsinn, dafür hab ich doch ’ne Maschine gekauft 😉

        Liken

      • gummibaer007 · November 2, 2007

        mit den eignen händne machts doch mehr spass , frag dagobert….
        🙂

        Liken

      • strange · November 4, 2007

        Das ist aber bei den dicken Geldbündel die ich immer zu zählen habe eine Frage des Zeit 😉

        Liken

      • gummibaer007 · November 5, 2007

        hol dir kleingeld und lass es deine neffen polieren….
        🙂

        Liken

  2. Frieling · Oktober 26, 2007

    Toi, toi, toi … bestimmt wird alles gut!

    Liken

  3. anderyy · Oktober 27, 2007

    du schaffst das

    Liken

  4. Spieler7 · Oktober 27, 2007

    Na, dann entspann dich erst mal. 🙂

    Ich habe viele Laster, aber die Sucht nach Arbeit gehört nicht dazu…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s