DES GUMMIBÄREN FREUD, des anderen Leid… :-(

MOIN MOIN …   

Samstag, 22.12.2007
Heut war eeeendlich mal wieder ein Tag zum Fröhlichsein…  
Nach einem kurzen Telefongespräch gestern, verabredete ich mich mich einem Bekannten aus Geest-Town, den ich schon wieder EINE WEILE NICHT gesehen hatte, zu einem LOCKEREN Treffen auf dem BERGEDORFER WEIHNACHTSMARKT mit noch weiteren Bekannten, aus dem später auch ein FEUCHFRÖHLICHES wurde… 

Wir klapperten im Laufe des späten Vormittages und frühen Nachmittages *grins* diverse GLÜHWEINBUDEN ab und schwangen uns zu hochqualifizierten QUALITÄTSTESTERN auf…  
Einziges Manko, das nicht nur mir, sondern GANZ BESONDERS meinem Bekannten SAUER AUFSTIESS, war die Fressbude nebenan vom zweiten oder dritten „Test-Stand“. Dieses dort arbeitende GELUMPE bescheisst ganz offensichtlich ihre Kundschaft!!!
Eine spitze Papiertüte (nicht besonders gross) mit POMMES OHNE ALLES hatte den stolzen Preis von 2,60 !!! Das wäre für die
kleine Tüte schon EINE FRECHHEIT gewesen, aaaaaaber was dem Ganzen noch ein Krönchen aufsetzte war, das in dem Tütchen auch noch ein PAPPBECHERCHEN steckte, das ERSTENS NICHT MAL RICHTIG VOLL war, und das ZWEITENS das EIGENTLICHE Volumen des Papiertütchens noch um MINDESTENS EIN DRITTEL verringerte…  

Es war ein Glück, das mein Bekannter da nicht KRÄFTIG AUF DEN PUTZT haute und seinem Ärger nur verbal Ausdruck verlieh. Ein bissl ENTSCHÄDIGT wurden wir dann noch vom GUTEN WETTER , welches dem Genuss der sich später anschliessenden
DAMP-EISENBAHN-FAHRT mit der legendääären KAROLINE zurück nach Geest-Town, sehr förderlich war. Der Damp, der zwischen den einzelnen Waggons eindrang, liess die Übergänge zeitweise im
THE FOG – NEBEL DES GRAUENS ( KLICK MICH ) verschwimmen…  
Hab ich eigentlich schon erwähnt, das das die ERSTE KAROLINENFAHRT IN MEINEM LEBEN war???  
Der Tag neigte sich langsam seinem Ende zu, während wir ihn bei ein paar Tassen Kaffee oder Cappucino in einem Bistro  ausklingen liessen. Noch um einiges später ging wieder jeder seiner Wege. Meiner führte mich wieder nach HH.  

   STAY TUNED 

6 Kommentare

  1. Bobo77 · Dezember 24, 2007

    Klingt doch so, wie die Vorweihnachtszeit sein sollte. :yes:
    Wünsche Dir alles Gute zum Fest!

    Liken

  2. strange · Dezember 26, 2007

    Die lassen sich aber auch jedes Jahr was neues einfallen, um die Kunden abzuzocken…

    Liken

    • gummibaer007 · Dezember 27, 2007

      manche weihnachtsmärkte sind reuberhöhlen…..
      🙂

      Liken

      • strange · Dezember 28, 2007

        und das sogar noch mit amtlicher Erlaubnis 😦

        Liken

      • gummibaer007 · Dezember 31, 2007

        wie siehst denn mit deinem verhältnis zu weinachtsmärkten aus…?
        🙂

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s