Die große Weite Welt des HÖRENS… :-)

MOIN MOIN 

Montag, 31.03.2008
Leute Leute…. seit ich angefangen habe, den Podcast vom COMPUTERCLUB ZWEI zu hören und mir alle 99 folgen bisher runtergeladen habe, werd ich langsam aber sicher ein Fan von denen…
Eine Sendung brachte mich da drauf, mich mal nach Internet-Radios umzuschaun. Ihr könnt es euch ja mal selbst bei z.B. SHOUTCAST  ansehen, was es da so alles zu hören gibt…  

Grad im Moment höre ich den Police-Channel von WICHITA in den Juuu Ess Eyyy…. Momentan suchen die da grad einen 30 bis 40 jährigen Weissen auf einem schwarzen Motorrad mit Flammen-Motiv an den Seiten und einen , ich glaub , gestohlenen Thunderbird… 
Is echt interessant das….  

   STAY TUNED  

EIN "FREUDIGES" WIEDERSEHEN… :-)

MOIN MOIN 

Donnerstag, 27.03.2008
Wooowwww, ein GRUSSS AUS DER VERGANGENHEIT…!!!  

Neeeee, ich will ja ECHT NICH meinen „Kritikern“ noch Munition liefern, aber ICH MUSS das hier jetzt einfach schreiben (aarrgghh, ich hab den „Kritzelwahn“)…  
Als ich meinen Schreibtisch mal wiiieder ein bissl aufräumte, hab ich eben einen Gruss meiner lange schon pleite gegangenen Firma gefunden. 
Aus einer Zeit, die ich IMMER NOCH und IMMER WIEDER vermisse, GENAUER gesagt vom 3.MAI 2006, als ich im ETWAS TEUREREN HH-Jenfelder Baumarkt HEIM UND BAU mangels firmeneigenen Materials für das Eingangstor einer Senioren-Wohnanlage in der OPPELNER STRASSE eine Packung Halogen-Stäbe 300 Watt besorgen musste, begrüsste mich ein mehr als nur leicht vergilbter KASSENBONG…  
Was ich wohl finde, wenn ich hier einen der Schränke von der Wand ziehe…??? 

   STAY TUNED  

KREISCH-SEUCHEN-ALAAAARRRMMM…!!! :-(

MOIN MOIN 

Donnerstag, 27.03.2008
Chaos im Gewerbegebiet! Gestern musste sogar die Polizei einschreiten, als ein Haufen TV-Drogen-verseuchter TEENAGER versuchte, sich DIE LETZTEN GEHIRNZELLEN wegzukreischen…  

Und das alles bloss, weil DIEDER DER ZERSTÖRER, der „Mann der aus dem Dorf kam“, es OHNE die Öffentlichkeit übers Radio zu warnen gewagt hatte, die LETZTEN ZEHN  mehr oder weniges sangesbegabten FINALISTEN der DIDA-SUCHT-DEN-SUPERPUPER Show auf den MEDIAMARKT am ohnehin oft ÜBARLASTETEN  Nedderfeld loszulassen.  
Ob die Fahrzeuge, mit denen dieser TERRORTRUPPE untwerwegs ist, auch die genau wie bei den LKWs notwendigen GEFAHRGUT-SCHILDER tragen…???  

   STAY TUNED  

UND NOCH EIN DESCHAAA WÜÜ… :-)

MOIN MOIN 

Donnerstag, 27.03.2008
Vorgestern abend habe ich mir endlich die langeerseeeehnte Kaffemaschine von Fillips zugelegt. Seit ich bei meinem Praktikum im Dezember die VORZÜGE einer SENSEO kennenlernte, mustse ich oft an sie denken…  

Nu hab ich endlich eine über EBAY ergattert, die von der STÄNDIGEN PREISTREIBEREI  nicht allzusehr betroffen war. Man glauuuubt gar nicht, was da an Summen für GEBRAUCHTE SENSEOS geboten wird, da werden doch ZWEIFEL wach, das da immer alles MIT RECHTEN DINGEN zugeht…  
Als ich die PERSÖNLICHE ABHOLUNG abgesprochen hatte, fiel mir beim Suchen auf dem Stadplan schon auf, das mir die Gegend da in LURUP NICHT GANZ UNBEKANNT ist, doch erst vor Ort mit dem Fahrrad stellte ich erstaunt fest, das ich in GENAU DIESER KLEINEN SEITENSTRASSE schon MINDESTENS 2 Mal im nächtlichen NOTDIENST war, Wie klein die Welt doch ist…  
Hamburg hat doch bsetimmt ein paar tausend Strassen, und ich war wahhrrrlich nicht überall, und doch passiert mir sowas immer wieder. Es ist beinahe so, als würde mich mein „altes Leben“ über 15 Monate nach der Pleite „heimlich verfolgen“… 

   STAY TUNED  

DIE RUETLI-SCHULE IST ÜBERALL… :-)

MOIN MOIN 

Donnerstag, 27.03.2008
Uiiiiiii, was für eine RIIIESEN SCHLAGZEILE…!!!  
An der noch relativ jungen SCHMUSE-SCHULE, die Sängerin NENA  mitbegründet hat, sollen CHAOS, MOBBING, DIEBSTAHL  UND PRÜGEL herrschen…  

Ja neeee, is klaaar, wenn diesen kleinen Terroristen  erlaubt wird, SELBST ZU BESTIMMEN, wann, wo und was sie lernen, und es KEINE NOTEN und kaummm ein MINDESTMASS an Regeln gibt, ist es doch KEIN WUNDER, das sie NICHT IM GERINGSTEN ausgelastet sind…
Irrrgendwo muss die „Kreativität“, die von den vielen BEKLOPPTEN KINDER-TV-SERIEN mit z.B. SPRECHENDEN SCHWÄMMCHEN oder auch ständig stöhnenden POPEL-MONS und deren „Herrchen“ und Klingelton-Werbespots noch NICHT VOLLKOMMEN „eingedampft“ wurde, ja hin, nicht wahr…???

   STAY TUNED  

EINDEUTIG ZWEIDEUTIG… :-)

MOIN MOIN 

Donnerstag,27.03.2008
Wie ich in einem ZEITUNGSARTIKEL meines Lieblings-Käseblattes, der HAMBURGER MORGENPOST, seien die Grünen des Bundestages „nach allein Seiten hin offen“…  

Mal eeeehhhrrrlich, in Zeiten des MULTIKULTI und der geschlechtlichen FREIZÜGIGKEIT denkt man(n) (oder Frau) doch eher daran, das da die BIOSCHLAPPEN-FRAKTION wahrlich“beidseitig bespielbar“ ist, anstatt ihr politisches Herum-Ge-eiere nur noch mehr zu verdeutlichen…  

   STAY TUNED  

FRAUEN GEGEN FRAUEN… :-)

MOIN MOIN 

Donnerstag, 27.03.2008
Ohhhh, wenn ich jetzt böööse WÄÄÄRE, wurd ich glatt den sprichwörtlichen Vergleich zwischen FRAUEN UND TECHNIK heranziehen… 

JEDER (Mann) kennt das doch, das aus den meisten, viel verbreiteten Navigations-Geräten steeets und ständig eine mehr oder weniger OBERLEHRERHAFTE FRAUENSTIMME heraustönt…  
Aber scheinnnnbaar ist es mit Frauen eben auch oft so wie mit MAGNET-POLEN oder wie mit Puzzleteilen, GLEICH UND GLEICH passt nicht zusammen…  
Im hier angesprochenen Fall verliess sich eine 37-jährige Fahrerin auf die Aussage „JETZT BITTE ABBIEGEN“. Doch ANSTATT die (gemeinte) kleine Seitenstrasse HINTERRRR einem Bahnübergang in HH-Tonndorf zu beanspruchen, verlegte diese QUEEN unter den Orientierungskünstlern ihre Fahrtroute AUF DIE BAHNGLEISE, was nuuuur durch die schnelle Reaktion eines Bahnmitarbeiters zu nicht mehr als einer 20-minütigen STRECKENSPERRUNG mit diversen Zug-Verspätungen geführt hat…

   STAY TUNED  

Iiiich und un-ordentlich…??? :-)

MOIN MOIN 

Donnerstag,27.03.2008
wie ich gerade beim Wegschmeissen alter Zeitungen kurz weblickt habe, hat in HAMBURG-BARMBEK genau vor einer Woche wieder mal eine MESSIE-WOHNUNG gebrannt…  

ANGEBLICH wohlwollende Stimmen ziehen manchmal scherzhafte Vergleiche zu solchen Orten, um MEINEN EIGENEN Ordnungs-Stil IN IHREM EIGENEN Sinne zu verändern.
Klaaaar, hier ist kein STERILER KLINIK-BETRIEB, aber ich kann mich hier noch überall GUT BEWEGEN, ohne einen BULLDOZER zu bemühen und finde imer noch Platz genug für mein Fahrrad…  
Doch was in dem AKTUELLEN Fall heraus stach, war, das die Mieterin der betreffenden Wohnung sogar KLOPAPIER zum Trocknen über die Heizung gelegt hatte…  
Insgesamt mussten etwa 10 Kubikmeter (!!!) mussten entsorgt werden. Was da wohl ausser dem Klopapier noch alles „gelauert“ hat…???

   STAY TUNED  

DAUER-BESETZUNG… :-)

MOIN MOIN 

Donnerstag,27.03.2008
Naaaa toll, da hat eine Frau ihrem ANGETRAUTEN EHEMANN (in dne USA) jaaaahrelang die Toilette BLOCKIERT, so das er immer wieder nur die Wahl hatte, entweder Blase oder Darm PLATZEN ZU LASSEN, oder die Rosen im Blumenbeet zu „vergewaltigen“, wie schon „PRINZ PIPI“ es tat. Doch was ist nun DAS ERGEBNIS…??? 

AUSGERECHNET ER wird nun wegen MISSHANDLUNG angeklagt. Was denn, gilt das optische Belästigen zufällig über den Zaun schielender Nachbarskinder jetzt schon als Misshandlung oder ist eine der Beet-Pflanzen durch den dauernden Bier-Pipi-Regen schon MUTIERT und hat sich an die örtliche Justiz gewandt?

   STAY TUNED  

DIE ERLÖÖÖÖSUNG … :-)

MOIN MOIN 

Donnerstag, 27.03.2008
Mannooomann , was durfte ich da gestern SCHÖNES lesen?

BILL MAULPILZ, Vorjammerer einer vokalen Teenie-Terroristen-Gruppe aus Tokio, kann NICHT MEHR singen, weil er eine krankhfte Veränderung an den Stimmbändern hat. Najaaaa, irgendwie war es doch klar, solch SCHWACHSINNIGE Lieder hält das beste Stimmband NICHT FÜR IMMER aus…   
Liebe, HOCHVER-EHRTE *einschleim* Ärzteschaft, bitte, bitte, lasst ihn so…

   STAY TUNED