AUUU WARS – Episode 4 – Krieg der Auaas … :-(

MOIN MOIN 

Mittwoch, 30.04.2008
Uffffff, das war hart! Die letzten beiden Tage war ich ja als Krankheitsfall-Ersatz (auf eigne Idee hin) bei einer spedition in Geesthacht. Ich vermute immmer noch, das der Typ sich ein längeres Wocheende gönnen will, auch wenn mein Chef es für unmöglich zu halten scheint. Der Typ arbeite seit über einem Jahr für ihn und habe bei Abgabe der Krankschreibung ( Minimum 2 Wochen ) einen kranken Eindruck gemacht. Außerdem wolle ihn die Spedition abewerben, weshalb es sich so ne Krankschreibung niet absichtlich leisten würde …  

Ich jedenfalls musste aufgeben. Das viele Arbeiten in gebückter Haltung hat mich so viel Kraft gekostet, das ich mich gestern nach Feierabend regelrecht NACH HAUSE SCHLEPPEN musste …  
Beim für wichtig gehaltenen Emailcheck im Internetcafe bin ich beinahe am Rechner eingenickt, weshalb ich auch nur kurz da war.
Heute morgen bin ich dann wieder in die Firma, um nach neuen Aufträgen zu fragen, was wieder einmal gut ankam. Ich bin eben keiner von denen, die zuhause auf den nächsten Anruf wegen eines neuen Auftrages lustlos warten können…   
Um überhaupt aus dem Bett zu kommen, hätt ich ne ganze PACKUNG SCHMERZTABLETTEN futtern können, denn ich hab heut den MUSKELKATER MEINES LEBENS ( ich spür ihn IMMER NOCH !!! ) ….   
Deswegen war auch der Weg zur Firma schon ein KRAFTAKT. „Wenigstens“ hab ich denn eben heute und Freitag frei, wenn auch, wie schon erwartet, UNBEZAHLT, is wegen das langen Wochenendes in den meisten Firmen nicht viel los…  
Najaaaa, is wenigstens besser, als den noch „frischen“ Job gleich wieder zu verlieren, ich bin ja noch in der Probezeit und könnte JEDERZEIT ohne die Pflicht zur Angabe von Gründen GEKÜNDIGT werden …   

Für Urlaubsanspruch hab ich noch zu wenig auf dem Arbeitszeitkonto, vielleicht wirds ja doch noch IRGENDWANN ENNNDLICH was mit nem RICHTIGEN Job, meine Bewerbungen laufen schliesslich weiter, damit ich solchen Unwägbarkeiten nicht AUF DAUER ausgesetzt bin …  
Achjaaa , und Pech hat mich auch wieder heimgesucht ….  
Erst VERSEMMELich in dem Internetcafe , in dem mir das SCHON EINMAL passiert ist , MEINE EMAILS VON HEUTE , und dann luuse ich auch noch beim Bingo-Abend ( unter Freunden ) ab und gewinne NICHT EIN KRÜMELCHEN ….  
Also , wenn ihr merkt , das eine Reihe an Kommentaren scheinbar OHNE GRUNT endet , klärt mich bitte auf ( aber nur daaarüber ) …   

   STAY TUNED  

Advertisements

DIE EHRE DES MANNES … :-)

MOIN MOIN 

Dienstag,29.04.2008
Ohhh, wie ich das hasse … !!!  

Viele von euch kennen das doch sicherlich, immmer wieder findet man auf den Rändern einer Klobrille, zu deren Nutzung man sie auf „FREMDEM TERRAIN“ manches mal gezwungen sieht KLEINE FIESE Tröpfchen …  
Und wenn man denn mal Fragt, hört man allzu oft, das viele Vertreter des männlichen Geschlechtes, zu dem AUCH ICH mich zähle, es als ihr RECHT ALS MANN ansehen, STEHPINKLER zu sein …  
Ich sags hier jetzt mal DEUTLICH und UNVERBLÜMT. Werrrr auf einer häufiger frequentierten Toilette deren Umrandung „dekoriert“, und das, wo gleich NEBENAN E C H T E Pinkelbecken hängen, ist KEIN MANN, sondern ein FEIGLING, der ANGST hat, das ein eventuell am Pinkelbecken neben ihm stehender Geschlechtsgenosse ihm etwas „abschaut“ … !!!  

Zuuuudem isses doch sowiso VIIIEELL BEQUEMER, solch NOTWENDIGE GESCHÄFTE im Sitzen zu verrichten. Da kann man in Ruhe die Gedanken schweifen lassen oder sich mit einem  Exemplar der TAGESPRESSE oder gar der EROTISCHEN LITERATUR „auseinandersetzen “ … 

   STAY TUNED  

BLÖD WIE NE TROCKENPFLAUME … :-)

MOIN MOIN 

Dienstag,29.04.2008
DIESES Ereigniss wäre doch glatt mehr platz wert gewesen, als für eine RANDNOTIZ auf einer der letzten Seitenn der Zeitung …  

Ein junger Mann von gerade mal zwanzig Jahren befanf es ( unter Einfluss DIVERSER Disko-Drogen ? ) für nötig, sich deren MITTEL DER ÜBERWACHUNG auf eine ihm eigene Art zu „entziehen“ …  
Er „DEMONTIERTE“ 2 Kameras ( um sie für neuen Rausch zu veräussern ? ), übersaaaah jedoch DIE DRITTE, die dann auch promt zu seiner Verhaftung führte …  

kameraklau

   STAY TUNED  

WOWWW , ECHT WAS FÜR WAUWAUS … :-)

MOIN MOIN 

Dienstag,29.04.2008
Ein paar findige Spanier haben jetzt etwas zusammengebastelt, das D I E ERLÖSUNG schmutz- und wasserpritzer-geplagter HERRCHEN und FRAUCHEN sein könnte …  

Dieses WUNDER DER TECHNIK ist eine WASCHMASCHINE für Hunde …  

wau-wau-waschmaschine

Wie zu lesen war, war das FRAUCHEN des Hundes bei der Vorstellung des Gerätes hochauf BEGEISTERT, der Hund jedoch soll sich eher „skeptisch“ gezeigt haben *grins* … 
   STAY TUNED  

STÖÖÖHN , LEECCHHZZ …. :-)

MOIN MOIN 

Dienstag,29.04.2008
Und SCHOON WIIIEEDER hab ich etwas wichtiges verpasst … 

In Hamburg findet seit einigen Jahren NUR einmal in denselben eine „Messe“ für die FREU-NDE körperlicher FREU-DEN statt …  
Schon lange hatte ich mir vorgenommen, die HELDINNEN und HILFSMITTEL filmischer Rubbelvorlagen aus der Nähe zu sehen. Ein Bummel durch die Shops am Hamburger STEINDAMM oder gar auf der REEPERBAHN ist damit WOHL KAUM vergleichbar …  

pornomesse
   STAY TUNED  

WIEDER EINMAL "SUPERSTARS" ??? :-)

MOIN MOIN 

Dienstag,29.04.2008
Mann-oooo-Mann, ich dachte schon, NEUGEBORENEN den Namen von bekannten ORTSCHAFTEN oder Orten zu geben, an denen man es EVENTUELL GEZEUGT haben könnte …  

shit-disco
Ist DAS nicht der PERFEKTE Name für eine Zusammenstellung von Musikern, die sich als gesammelter AUSSCHUSS oder „Sieger“ ( ODER BEIDES ) A L L E R mehr oder weniger bekannten Casting-shows erwiesen haben ??? 
Obwoooohl, wenn man wirklich ALLE zusammenfassen wüüürde, würde man einen Chor zusammenbekommen, der der EINWOHNERZAHL EINER KLEINSTADT entsprechen könnte …  
Bleiben also realistisch gesehen nur die „Sieger“, die sind ja schon SCHLECHT GENUG …  
   STAY TUNED  

MIS(T)VERSTÄNDNISSE … :-)

MOIN MOIN 

Dienstag,29.04.2008
vor ein paar Tagen kaufte ich wegen meiner SCHMUTZIGEN ARBEIT in einem Supermarkt einen Handreiniger. JA, NEEE, IS KLAAAR, is schon recht nützlich das Zoich, aaaaber als ich die Dose öffnete, sah ich folgendes …   
waschpaste-ködel
Nu sacht ma eehhrrrlich, erinnert euch das, mal abgesehen vom FRISCHEDUFT, nicht auch an einen ans „Häufchen“ eines BERNHARDINERS MIT DURCHFALL … ???  

   STAY TUNED  

AUSLÄNDERFEINDLICHKEIT … ??? :-)

MOIN MOIN 

Sonntag, 27.04.2008
Heut war ich mal wieder in Geesthacht, es war „Schumi-Tine“, also Zeit für FORMÄLL EINS…  
Der grosse Meister trieb sich zwar nicht in einem Cockpit herum, aber war zumindest am Ferrari-Leitstand zu finden. Wieder einmal sind DIE ROTEN ( fast ) allen regelrecht davongefahren …  

Einzig bedauernswert war der schwere Unfall des Mercedes-Kollegen von Hamilton, der mit über 200 kmh FRONTAL in einen Reifenstapel knallte …  
Auf dem Rückweg begegnete ich in Bergedorf einer Fahrradfahrerin mit HÖRBAREM AKZENT auf EIGENEN FÜSSEN. Offensichtlich war sie auf dem ( schmalen und viel-be-gangenen ) FUSSWEG „genötigt“ worden ABZUSTEIGEN und rief dem „Angreifer“ Dinge hinterher, wie z.B. **Du DEUTSCHES Arschloch** oder auch **Du blödes DEUTSCHES SCHWEIN** … 
Wie nennt man sowas????? IN-LÄNDERFEINDLICHKEIT???

Auaaaaaa ……     

   STAY TUNED  

Aaaaachtung !!! Stillgestannndennnn !!! :-)

MOIN MOIN 

Montag, 28.04.2008
Ich bin mal wieder fix und fertig … 

Nachdem ich ja auch übers Wochenende nichts mehr aus meiner Firma hörte , bin ich eben heut morgen gleich mit den Arbeitsscheinen hi , un sie abzugeben . Dabei stellte sich heraus , das es MOMENTAN keine neue Arbeit für mich gäbe …
Eiiiigntlich (!) sollte ich doch froh sein , er bot mir sogar für die nächsten Tage URLAUB an , aber weil ich ja grad noch erst kurz dabei bin , eben UNBEZAHLTEN … 
Da ich aber hörte , das einer der Lagerarbeiter für ausgerechnet GEESTHACHT heut zum Arzt müsse , bot ich ( Idimajot  ) mich als kurzfristiger Ersatz an .  Hätt ich das doch sein lassen …
Es ging bei einer Spedition ( für mich ) darum , auf Paletten zusammengestellte Ware fest in einer Art FRISCHHALTEFOLIE einzuwickeln . LEIIIDEER eine Tätigkeit , die SEHR HÄUFIGES BÜCKEN erfordert , was bei meiner derzeitigen körperlichen Verfassung eine besondere Belastung darstellte … 
Momentan tun mir sogar Knochen weh , deren Existenz ich doch schon VERGESSEN hatte … 
Die Schultern schmerzen , die Bandscheibengegend ebenfalls , und die Beine wegen der ganzen Lauferei sowiso …
Auaaaaaa ……     

   STAY TUNED  

Unendliche Weiten … :-)

 MOIN MOIN 

Samstag, 26.04.2008
Jaaa, ich kann nicht mehr anders , ich MUSS ES GESTEHEN … !!! 
Ich habe mir vor Kurzem von RADIO DINGOLSTADT so diverse Podcasts heruntergeladen . Hervorstechend dabei war die Saga RAUMSCHIFF WOLPERTINGER … 
Während meiner Arbeit der letzten Zeit , bzw auf dem Weg dahin und von da weg ,  genoß ich mittels meines „Uralt“-Mp3-Players mit gigaaaaantischen 256 MB das ORGINAL der von den AMIS kopiiierten Space-Opera.

Seitdem war ich bis eben noch heimlicher , doch jetzt OFFIZIELLER Fan dieser Serie …  

R A U M S C H I F F W O L P E R T I N G E R ( LINK )

   STAY TUNED