DAS ENDE EINES WEGES…..

MOIN MOIN

Mittwoch, 15.10.2008
Seit einer Woche nun ist der Kurz-„Besuch“ meiner Canada-Verwandtschaft , die „gerade“ vor etwa 35 Jahren dieses GASTLICHE HAMBURG in Richtung „NEUE WELT“ verlassen hat , wieder vorbei . Anlass dieses „GASTSPIELES“ war ja leider das Ableben des Vaters meines Onkels, dessen Nachlassgeschichten nun „ABGEWICKELT“ sind, so blöd sich das vielleicht auch anhört…
Der Verkauf seines kleinen Häuschens ist zwar auch kein Grund ZUM JUBELN , aber wenigstens sind sie diesen MIETNOMADEN los, der SEIT ÜBER EINEM JAHR nix geblecht hat….
Dieser Typ ist ein WANDELNDES KLISCHEE, lahmer Gang schleppende Sprechweise, eine seeeeeehr“lange Leitung“, zottelige Haare, „verwohnter“ Bart, NULL BOCK AUF (richtige) ARBEIT und noch weniger Unrechtsbewusstsein, sozusagen ein HISTORICUS GRUNUS, ein „STEINZEIT-GRÜNER“ ….
Die modernen „Froschfarbigen“ sind ja ungefähr noch sooo grün wie die Blätter , die derzeit freiwillich von den Bäumen hüpfen, HAMBURG ist da ein SEHR GUTES BEISPIEL ….
Der neue Hausbesitzer soll ein SCHROTTHÄNDLER sein. Da böte es sich doch PRAKTISCHERWEISE an , dem WOHNKRIMINELLEN das „unwiderstehliche“ Angebot zu machen , bei „Bedarf“ mal einen der aus der Presse bekannten PRESSCHROTTWUERFELN von INNEN kennenzulernen, UNFÄLLE PASSSIEREN doch immer wieder …
Es hat im Allgemeinen einen etwas faden Beigeschmack, zu sagen, ich hätte vom Ableben des Seniors PROFITIERT. Nun ja , ich will es einmal so sagen, den für mich brauchbaren Teil der alten Einrichtung habe ich von meinen Verwandten GESCHENKT bekommen. ORGINALTON meiner Tante: „Lieber du, als sonstwer…“   
Der „Rest“ ging in den Müll und an einen Typen für Wohnungsauflösungen.
Mein neues altes Mobiliar erforderte ( leider ) den „Rauswurf“ oder / und das INDENKELLERSTELLEN einiger Teile des alten . TROTZDEM , mal ganz abgesehen von den STÄNDIGEN UNTERSTELLUNGEN (grins) meiner „ALTVORDEREN“ ähnelt mein PRIVATER LEBENSBEREICH zur Zeit eher einer Art von Schlachtfeld . Doch dazu mehr im nächsten Beitrag ……    

STAY TUNED

5 Kommentare

  1. greatmum · Oktober 17, 2008

    Deine Vorschläge bezüglich dem Mietnomaden sind ja überhaupt nicht böse :>

    Hab ich lachen müssen :))

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s