ECHT TIERISCH – Die Gummibärtips

MOIN MOIN

SONNTACH, 30.11.2008
Is schon komisch , kaum hab ich so etwas wie EINE NEUE RUBRIK , schon bastel ich an einer Unter-„Abteilunk“…
HINTERGRUND dieser Idee war , das ich zu früheren Zeiten noch viele verschiedene NEWSLETTER bezog . Was ich für WIRKLICH INTERESSANT erachtete , gab ich als TIPS an Freunde weiter .
Beginnen möchte ich hier mit den ersten zum THEMA COMPUTER , anderes Wissenwertes wird folgen….
( QUELLE = CHIP.DE )

AVG Anti-Virus Free 8.0.176 Build 1399 (Deutsch)
„AVG Anti-Virus Free“ ist ein guter Gratis-Virenschutz – jetzt in Deutsch.
( Dateigrösse 53.0 MB , FREEWARE , Win2000 bis VISTA )
( WEITER… )

Flight of the Hamsters (Englisch)
Wessen Nager fliegen am weitesten? Finden Sie es im FLASH-GAME „Flight of the Hamsters“ heraus.
( Dateigröße: 1.2MB , Freeware , ALLE BETRIEBSSYSTEME )
( WEITER … )

Geheimreport: Erlaubt oder verboten?
Cracker „besorgen“ sich Filme, Musik & Vollversionen gratis und dringen in fremde Websites ein.
CHIP Online blickt den Software-Piraten bei der Arbeit über die Schulter.

( WEITER … )

Download-Adventskalender: Jeden Tag eine Vollversion
ES WEIHNACHTET SEHR !!!   Geschenke von CHIP Online: Ab sofort und bis Weihnachten finden Sie in unserem
Adventskalender jeden Tag eine attraktive Gratis-Vollversion zum Download.
( WEITER … )

NA DANN , BIS ZUM NÄCHSTEN MAL … !!!

i'll fix it

STAY TUNED

ECHT TIERISCH – The Beginning … :-)

MOIN MOIN

Samstag, 29.11.08
Aaaaalso EINES willl ich hier gleich mal vorausschicken , ich fühle mich ( irgendwie ) von STRANGEVIEWS „angesteckt“ mit dem TV ( T-ierischer „V-irus“ ) , also komme ich nicht umhin , euch auch noch , WENN AUCH ETWAS ANDERS , damit zu „bombardieren“…
Ich sags euch , wenn man seine Ohren AUF EMPFANG STELLT, kann man , ( OHNE beim „Nachbarn“ zu lauschen ) UNABHÄNGIG von der Umgebung und EIGENER „Mitwirkung“ VIELE Schicksale mit-„erleben“ . Gestern musste ich leider wieder einmal erleben , wie jemand MEHR ALS EIN JAHR Arbeit regelrecht weggeschmissen hat…
Klar , er tat sich wie die MEISTEN immer schwer mit der Redewendung „LEERJAARE SIND KEINE HERRNJAHRE“ , doch einerseits hat er sich den Job doch SELBST ausgesucht, und andererseits sind seine ZUKUNFTS-Aussichten OHNE AUSBILDUNG in etwa so DÜSTER , wie unser Keller bei Stromausfall…  
Seit einer ganzen Weile schon soll seine Motivation DIE HANDBREMSE angezogen haben  , wodurch auch  seine Beziehung zur WAHRHEIT immer stärker GEDEHNT wurde . Doch WENN einer ihn NICHT aufgab , war es sein Chef!!! 
Bei ihrerbeider letzter AUSSPRACHE gelobte der „Kleine“ ja auch artig BESSERUNG , und wollte mit FREIWILLIGEN ( und doch bezahlten ) Überstunden „punkten“ , doch Diese Stunden waren noch immer an WENIGER als 2 vollen Händen abzählbar…  
Doch JETZT hat er den BOGEN ÜBERSPANNT . Es kamen NEGATIVE Neuigkeiten  von „dritter Seite“ , so das seinem Chef der GG ( G-dehnte G-duldsfaden ) zu reissen drohte , und dieser „Lord Leerlink“ am Telefon zur Rede stellte . Doch Nachfragen und LEIDER BERECHTIGTE Vorwürfe trafen nur auf eine Is-Mir-Irgendwie-Egal-Einstellung…  
TROTZ ALLEM jagd sein Chef ihn NICHT mit einer bloßen KÜNDIGUNG davon , so das seine EVENTUELLEN Chancen in einem anderen Betrieb KLEINER ALS NULL wären , sondern will mit ihm eine Auflösung im EINVERNEHMEN arrangieren , so das er sich bei zukünftigen Bewerbungen PASSENDE und einleuchtende Gründe für den Jobwechsel „erarbeiten“ kann .
LOGOOO hab ich leicht Reden , hab ich doch auch kurz vor Schluss meine Läre ( und den damaligen Chef ) damals BEINAHE an die Wand „genagelt“ , doch das war eher den KÖRPERLICHEN „Gebaren“ des Chefs anzukreiden .
Dieser Noch-Auszubeutende weiss gar nicht, wie LEICHT er es bis dato WIRKLICH hatte . Meinen EX-Boss von der PLEITEFIRMA , meinen „Pöbel“-Onkel ( als Chef oder Kollege ) oder gar meinen Beschriebenen Lea-Meister hätte der KLEINE LORD noch viel weniger lange „überlebt“ …  
Trotzdem würde ich , vielleicht in ein paar Monaten , gern erfahren , ob seine DEUTSCHEN MITBÜRGER da den Beginn einer weiteren „HARTS-VIER-KARRIERE“ erleben durften…  

Bunny sad

STAY TUNED

ICH BIN EIN SCHLÄGER , YEEEAAHH … :-)

MOIN MOIN

Sonntag, 23.11.2008
Ich hab mich mal bei IBEE auf die Suche nach einem Ersatz-Rechner für die „Angestellten-Ecke“ in unserer Firma gemacht . EINZIGE eigene Vorgaben waren dabei , er sollte in der Nähe abholbar sein , DVD Laufwerk und USB sollten schon sein , er MUSS ne Soundkaate haben und sollte „ETWAS“ besser und SCHNELLER sein , als der jetzige der da mit nur wenigen GB , einer STUMMEN STIMME und angezogener „BREMSE“ sein Dasein fristet…  
Ein FERTIGES Betriebssystem wäre auch nicht schlecht
EIGENTLICH sollte er sogar schneller sein , aber niemand weiss bisher , warum er das nicht ist . Der POTENTIELLE Neue hat schon mal kein Win3.11 , kein Win95 und keiiiiiinnnnn WIN98 meeeehr , sooondern das TOP(F)AKTUELLE Win2000 …   
Jetzta ist noch zum TEST Win xp drauf , wird aber vor Auslieferung GESPERRT , also bat ich um RE-Installation des ursprünglichen BS……
ZUM BESSEREN ANSEHEN DES FOTOS BITTE DARAUF KLICKEN … !!!
2008-11-20-Computer-21-Teuro-mit-alles-03

STAY TUNED

+++ Aus aktuellem Anlass +++ Aus aktuellem Anlass +++ Aus akt… :-)

MOIN MOIN

SONNTAG, 23.11.2008
Hier habe ich heute etwas , das nach der Anregung von SPIELER 7 entstanden ist….    

HAMBURG VICE – DAS MIAMI DES NORDENS :
Am gestrigen Abend führten unsere HÜTER VON RECHT UND ORDNUNG in Wandsbek eine grössere Autofahrerkontrolle durch . Dabei stoppten sie auch den Wagen eines schwerkriminellen ( FAHRSCHULLEHRERS ) .  Sein Komplize ( Fahrschüler ) hatte zwar nicht „getankt“ , aber wurde POSITIV AUF KOKS getestet ( FALCO lässt grüssen ) . Damit ist ENDGÜLTIG GEKLÄRT , warum die MEISTEN Fahrschulautos so BESCHEUERT GESTEUERT werden … !!!   


ANGRIFF DER GRAUEN PANTHER – DIE RENTE IST NICHT MEHR SICHER :
Ein Rentner-Ehepaar aus Hamburg , das NACHGEWIESENERMASSEN „flexibel“ mit dem Wörtchen Wahrheit umgeht , soll MIT EINER SCHAUFEL auf eine ( viel ) jüngere Radfahrerin losgegangen sein . Nach DEREN Auskunft , wollte sie das Ehepaar „nur“ ERNEUT auf ihr MAGELHAFTES Parkverhalten auf Rad- und Gehweg aufmerksam machen. EXPERTEN jedoch vermuten , das die KAMPF-MUMIEN aus ihrem Opfer ihre RENTE HERAUSPRÜGELN wollten …  

MACHT HOCH DIE TÜR – DIE TOR MACHT WEIT :
Selbsternannte „Experten“ forderten nun vor schleimlechzenden Medienvertretern ein GENERELLES BLEIBERECHT für ILLEGALE Einwanderer , weil ja sonst ALLZU VIELE unserer Superreichen eventuell SELBER PUTZEN müssten… 
Nach ( stammtisch- ) freier Meinung ist es NOTWENDIG , zu helfen , aber ein GENERELLES „Recht“ aufs Bleiben wäre ungefähr so , als ob man einen Bademeister zum TROCKENFEUDELN in ein GEFÜLLTES Schwimmbecken schicken würde …
Es bräuchte bloss jemand einen FUSS über unsere OFFENE Grenze INNERHALB der Eee-Uuu zu setzen und er war so gut wie „saniert“…  

„VERKEHRTE“ WELT – JAN FEDDER FAST-LUDE :
Nach eigener Auskunft aus seiner Zeit als JUNGER Mann , hat ihn eine PROSTITULIERTE einmal für MEHRERE TAGE eingesperrt , um ihn zu zwingen , ihr „Beschützer“ zu werden ( D E R  Traum vieler Testosteron-Träger …    ). Najaaa , ich sachs mal so , EGAAAAALLLL , dann hiesse seine Serie anstatt Grosstadtrevier eben GROSSTADT-PUFF … 

HIGH AUF DEM RASEN – BALLTRETERS NASE ÜBER DEN WOLKEN
Schon wieder eine GROSSE PAPIERVERSCHWENDUNG bei der Hamburger Mopo . ANDERTHALB Seiten Interview mit PJOTTER TROSTLOSKI mit dem Zitat „Ich bin ein SCHLÜSSELSPIELER“ …  
Also nach D E R  Leistung gegen die INSELHOPSER sollte man ihm eher den Schlüssel WEGNEHMEN , ihn zusammen mit seinen Teamkumpels einsperren und den SCHLÜSSEL WEGWERFEN …  

SCHUMIS LANGZEITPLAN – FORMELL AINTS IS MEINS :
F1-„Boss“ BERNIE EKELSTEIN will scheinbar das BEWÄHRTE Punkte-System ABSCHAFFEN und gegen ein „Dreigestirn“ mit ( aus Olümpia geklauten ) GOLDMEDAILLEN für SEINE Sieger austauschen . Wäre das schon früher passiert , wäre GEHEIMPRÄSIDENT Schumis Versuch , Hemmiltoon zu VERHINDERN und MARS-A zum DAUER-KÖNICH zu krönen , in der vergangenen Saison schon im ZWEITEN VERSUCH geglückt …  

VON EINEM PSEUDO ZUM ANDEREN – „DENKER“ UNTER SICH :
Möchtegern-Bond DANIEL KREEG , der zwar ÄKSCHN SPUIN kann , aber ansonsten mit einem ECHTEN Bond so viel gemein hat , wie SCHLOTTER – DIE GRUSELSHOW mit ECHTEN Lachern , äusserte sich lobend über PRINZENROLLE HARRY als seinen potentiellen Nachfolger . Dieser sei CHARMANT, UNVORHERSEHBAR und auch ein bissel GEFEEERLICH… 
Klaaar , schliesslich könnte HARRY ja auch UNVORHERGESEHEN sein nächsteS Fettnäpfchen VERPASSEN und  GEFÄÄHRLITSCH nahe an der GOLDENEN ZITRONE für seine nächste Hitler-Darstellung vorbeisaufen…  

DAS MÄRCHEN VON RECHT(-SCHAFFENHEIT) – RICHTER PLANEN DIE ZUKUNFT
Nach dem neuesten URTEIL des BGH ( B-hörde für G-heime H-absucht ) ist es nun leider mehr als UNWAHRSCHEINLICH , das das GAS-KARTELL seine schon immer UNDURCHSICHTIGE Preisgestaltung jeeemals für Verbraucher TRANSPARENT ( und bekämpfbar ) macht…  
Es sei zwar noch möööglich , gegen EINZELNE Erhöhungen zu klagen , aber da wären dann ohneTRANSPARENZ  „Fehler“ ungefähr so gut zu BEWEISEN , wie es GRÜNE MÄNNCHEN auf dem Mars gibt… 

DIE MUMIE TEIL HUNDERTVIER – HANBURG UNDERCOVER
Wie aus informierten Kreisen zu vernehmen war, hält ab morgen DAS GRAUEN in der KOMÖDIE IM WINTERHUDER FÄHRHAUS Einzug . Zombie-Status-Anwärter JUPPIE HEESTERS soll sich mit der DUNKLEN SEITE DER (UM)NACHT(UNG) die Rolle als Kaiser Sosse…ähm…KAISER FRANZ im WEISSEN RÖSSL „erk(r)ämpft“ haben… 

WIR HATTEN EINE FÜHRERIN – DER DA ADDI CODE IST GEKNACKT
Jetzt kommt die WAHRHEIT ans Licht . Neiiiin , die „PERLE“ ist (leider?) noch nicht auf der ANDEREN SEITE vom Poltergeist , aber zu uns sprach eine STIMME AUS DER VERGANGENHEIT. Ein Bericht eines FELD-SANITÄTERS aus dem ersten World-Krieg zeigt , das „Onkel Addi“ eigentlich eine HALB-HITLERINE war , denn der Sani musste ihm E I N   E I  amputieren , während er einen KNEBEL trug , damit sein bis dahin ANDAUERNDES „HILFE HILFE ICH STERBE“ aufhörte . Wenn es bei Hunde-Rüden oft erscheint , als ob sie nach ihrem EIERKLAU verblöden , ist das auf (bestimmte) Menschen  übertragbar…??? 

ENDSTATION ABSTELLGLEIS – DER PREIS DER BLÖDHEIT
Und schon kommt die nächste PAPIERVERSCHWENDUNG . VERANTWORTLICHEN Mitarbeitern der MOPO sind ganz offensichtlich die Fotos von NIEDLICHEN TIEREN ausgegangen so das sie sich GEZWUNGEN sahen , die wohl UNWICHTIGSTE Ex-Promi-Exfrau BABSI BECKERINE abzulichten , und das auch noch mit ihrer neuesten „ERRUNGENSCHAFT“ , einem belgischen Möchtegern-Künstler . Und dazu musste irgendein „verurteilter“ armer Tipp-Teufel an noch etwas schreiiiben…  

PRÄSI WARS ZWEI – ATTACKE DER ASF ( ALLIES SCHWARZMALER FRAKTION ) :
Ein Gross-Alarm gellt durch die VOGELWELT , Gesine Schwan scheint AUF KRAWALL GEBÜRSTET zu sein . ANGRIFFSLUSTIG wie nie zuvor stellte sie sich der bellenden Journalisten-MEUTE und erklärte sich B(E)REIT zum (TV)DUELL gegen Horst „DARTH“ Köhler , um vom FLATTRIGEN VOGEL zur ZAHNLOSEN TIGERIN digimon-like mutieren zu dürfen…  

ZU DUMM ZUMZUM – LANGZEITJOINTS MACHEN EBEN DOCH BLÖD
Unsere Senatorin Achja Haiduckdich von der G-RÜNER A-FGHANE L-IGA hat es im Laufe ihrer „Karriere“ offesichtlich übertrieben . Aber , ich hab ja auch etwas MITLEIT mit ihr , wenn man Leute an eine ARBEIT  setzt , von der sie ABSOLUT NICHTS VERSTEHEN , wir habens ja auch bei HAMS BLÖDWIEEINEEICHEL erleben MÜSSEN , ist ihr Weg mit Flops gepflastert . Doch jetzt versucht sie mit ihrem HIT „Es ist zur Zeit für mich nich lustich“ die Musikcharts zu erstürmen…  

SCHWEIN GEHABT ? – MIT DEM ESSEN SPIELT MAN NICHT… :
Ein belgisches „RUNDAUGE“ hat sich vor einer ganzen Weile aufgemacht , um in PI-KING eine SCHWEINEZUCHT auf- und seine KÜNSTLERISCHEN „Talente“ bekannt zu machen . Angeblich soll er die grunzenden Matschwühler TÄ-TO-WIEHERN , und wie man hört , zahlen selbsternannte OPTISCHE GURMEEES bis zu FUFFZICHTAUSENDT (!!!) Euronen für ein LEEEBENDES  Schwein…  

WILLIG ODER WILLICHNICH – DER SCHNULLER FÜR ERWACHSENE
Habt ihr es euch nicht schon auch mal gewuenscht , DIREKT nach dem Essen und noch AM TISCH das Aroma , eines leckeren Steaks im Mund mit dem des NIKOTINS zu mischen …??? Jetzt ist es TROTZ RAUCHVERBOTS oder weit entfernter Tabakläden endlich möglich , es gibt die „elektronische“ ZIGGI…  
Wenn man an ihr SAUGT , wird ein MIKRO-ZERSTOIBER aktiviert , der den Inhalt aus einer kleinen Patrone mit NIKOTIN zuzelt , keine Rauchzeichen , die die Indianer vom Ordnungsamt herbeirufen könnten . Zwar kostet die PLASTIKZIGGI  mit Li-On-Akku 179 Teuronen , doch der Nikotintank für 5,00 soll etwa 30 Tabakstäbchen ersetzen . Und ab wann gibbet die elektronische SCHNAPSFLASCHE  ohne Schnaps , die dann mit STRAHLUNG oder ähnlichem das Gehirn verdreht …?  

STAY TUNED

UN-ERWARTETE WIDERSTÄNDE… :-)

MOIN MOIN

Samstag, 22.11.08
Soooo , ZWEI WOCHEN meines Arbeitsausfalles sind vorbei . Montag muss ich noch einmal zur Kontrolle , und dann werden wir sehen , das ich MÖGLICHST SCHNELL wieder voll fätt…äähhmm…voll fit bin ….  
Heute jedenfalls wollte ich endlich den Anhang der Krankschreibung an die Krankenkasse schicken . Aber glaubt ihr , das wäre SO EINFACH ? ERST EINMAL war die Adresse absoluut nicht zu finden . Es war wie verhext … 
Erst wollte ich die SAUTEURE AUSKUNFT anrufen , und mir dann die Addi per SMS schicken lassen , aber das is in meiner Firmen-Flättreet  nicht mit drin . Also ruf ich eine Bekannte an , die auch in meiner PLEITEFIRMA war , und komme da an die Adresse ran . Also ALLES PALETTI … ???  
Ich WUSSTE, das ich IRGENDWO noch eine fast volle Packung Standard-Briefumschläge hatte und trooootzz meines bekannten Hanges zum CHAAOOOSSSS *grins* waren die schnell gefunden .
Ich schreib also ADRESSE und ABSENDER druff und will den Schein in den Umschlag stecken und … NIX `?! Der Umschlach war BEREITS ZUUUGEKLEEBT…!!!  
Also ran an den nächsten Umschlag und den nochmal beschreiben ( haahaaa… ) Ich habe den GANZEN VERF… STAPEL durchgesehen . Die sind nicht nur einmal LOCKER zusammengepappt , wie es eben nach längerem Liegen so ist , sondern so , als hätteeee ich JEDEN EINZELN ANGELECKT…!!!  

STAY TUNED

 

Nachrichtenprobleme…oder…DIE Legende vom bösen "Überwesen"

MOIN MOIN

Freitag, 21.11.2008
Die, von denen meine STIEF-MOM meint (!) , das sie es wissen „müssten“ , haben ja schon mitbekommen , das mein Erzeuger sich beim BASTELN „ein weeenich“ weh getan hat ….    
Sie GLAUBT ja ohnehin generell , die OBERHOHEIT über den Informationsfluss innerhalb der Familie zu besitzen . Daher verwundert es auch nicht , das mir vieles „unwichtiges“ , „normales“ , „uninteressantes“ und was „nicht zu interessieren“ hat , VORENTHALTEN wird , bzw. das versucht wird , das zu erreichen .    
So erfuhr ich also auch erst durch einen „halben Zufall“ , das Pa sich der Gunst hübscher Krankenschwestern erfreuen „darf“ . Besagter ZUFALL bestand darin , das ich , grad auf der G E T – Messe , ehemals NORD – Elektro , anwesend , um etwas zu besorgen , „daheim“ anrief , um eventuelles väterliches Interesse an Freikarten „auszuloten“ . Bei mir auftretende SORGEN bei solcher Nachrichtenlage wurden und werden von der „obersten Instanz“ und ihrem verletzten Pendant eh NIE wahr- oder für VOLL GENOMMEN .   
Meine erste (UN-?)TAT nach der wenig erfreulichen Nachricht bestand darin , meinen älteren Bruder anzurufen , ob er Interesse an der Messe einerseits und ob der schon vom „Alten“ gehört HÄTTE ( ohne Details ) . Doch ERSTENS war auch er kein KARTENKANDIDAT , da FERN VON DER HEIMAT abwesend , und ZWEITENS war die Nachricht LÄNGST zu ihm gedrungen  ( wen wunderts ? ) .  Doch  AUF EINEM BEIN kann man(n) ja bekanntlich nicht stehen , und so  war meine ZWEITE (UN-?)TAT  , zu versuchen , meinen anderen Bruder „weit abseits“ von Hamburg zu kontaktieren , der ja AUCH aufgrund der Entfernung WENIGER allgemeinen Kontakt zum Rest der Familie hat . Doch erreicht habe ich nur seine Frau .   
Etwas hinter der abendlichen 20-Uhr-„Grenze“ rief ich ZUM ZWEITEN MAL in der Villa Chef an , um eventuell NEUERE INFOS erhalten zu können , wurde jedoch BARSCH „ABGEBÜGELT“ , was ICH mir denn HERAUSNÄHME meine Brüder anzurufen und ob ICH GLAUBE , das sie ( SM ) es nicht alleine „KÖNNE“ …. 
EIGENTLICH sollte ich die dauernden ANMOTZEREIEN doch ENDLICH einmal GEWÖHNT sein, doch zumindest ETWAS überraschen tun sie mich doch immer wieder . Aus der „Chefetage“ , besonders aus der einen „Ecke“ ,  wird in dem MEISTEN „Fällen“ sowiso erst MIT KANONEN AUF SPATZEN geschossen und erst ( viel ) später , WENN ÜBERHAUPT , nach Gründen gefragt . UND DOCH habe ich im Gegenzug MEINEM Ärger ( NOCH ) Nicht in dieser ( unverschämten ) Art FREIEN LAUF gelassen …  
Glaubt ihr etwa , DAS WAR ES SCHON ???
Heute also bin ich dann ins KH „gereist“ um nach meinem Dad zu sehen und Infos AUS ERSTER HAND über den aktuellen STATUS QUO zu erhalten . Wie immer versuchte er seine „Lage“ durch seine flapsige Art ein wenig zu „schönen , doch GANZ konnt er die Schmerzen nicht verbergen . Auf meine Nachfrage hin meinte er , er bekomme momentan nichts stärkeres . Naja , EINSTECKEN konnte er schon immer , liess sich bisher NIE unterkriegen , und er plant auch schon , optimistisch wie immer , die nächsten Basteleien …  
Mit der Empfehlung , es erstmal sehr ruhig anzugehen ,  empfahl ich mich  , doch dann  kam DER RICHTIGE FEHLER …   #
Da ich mir ja immer mehr Gedanken mache , als wahrgenommen wird  ,  besuchte  ich noch die VILLA SCHEFF , um nach meiner STIEFMOM zu sehen . DER HUND jedenfalls begrüsste mich STÜRMISCH und FREUDIG . Doch was kam vonner SM ??? Kein „HALLO WIE GEHTS?“ oder wenigstens ÄHNLICHES , was Mitmenschen NORMAL-ERWEISE  bei Kontakten so von sich geben , NIX DA … !!!  
Zuerst „feuerte“ sie gegen meine Kleidung ( eigentlich frisch , sauber und ordentlich ) . Akkustisch fielen Sachen wie „WIE SIEHST DU DENN AUS??“ , „HAST DU NICHTS VERNÜNFTIGES???“ , „DU HAST VON …. DOCH SO SCHÖNE SACHEN BEKOMMEN…“ und VOR ALLEM „SOOO NEHME ICH DICH NICHT MIT ZU PAPA…!!!“
RETURN = „ICH WAR ABER GRAD DA…“  
Da aber kam sie erst RICHTIG IN FAHRT . Das hätte sie sich ja DENKEN KÖNNEN , was ich MIR DENN ERLAUBEN würde , „einfach so“ zu ihm ( MEINEM Vater ) zu fahren  , ohne I.H.R. „Bescheid zu geben“ . AUSSERDEM wäre es ja noch längst nicht BESUCHSZEIT , er wäre noch „von der Rolle“ und das KH Personal hätte AUCH OHNE MICH genug zu tun . Unnnnnnd schliesslich wäre I C H nicht der „Bestimmer“ , ausserdem wäre er I H R  Mann … !!!   
( und MEIN Vater … ) 
Stellt euch das doch mal in einer Tonart vor , die sogar einen KASERNEN-„SPIESS“ verblüffen würde …   
Doch das war es ( LEIDER ! ) noch nicht …  
 
I C H würde ja eh NIE NACHDENKEN , ständig DUMMES tun und sowiso KEIN GEHIRN haben . NICHT zu vergessen , das mein Vater für M I C H ja schon so viel getan hat ( STIMMT ) , ich aber NIE NACHFRAGEN (?)  und VIIIIEL ZU SELTEN  „nachhause“ kommen würde , um ihm zu HELFEN ( warum wohl ? )  
 Aber da ich mich ja WEIT MEHR zurückhalte , als sie mir immer unterstellt , wandte ich mich , ANSTATT ihr PASSEND zu antworten , erneut dem an der Hintertür nach Streicheleinheiten „jammernden“ Hund zu , hörte aber „IHRE MAJESTÄT“ durch Küche und Waschküche hindurch gegenüber ihrem Besuch im Wohnzimmer weiterhin über mich HERZIEHEN  …  
Als ich den Hund GENUG „versorgt“ hatte , wurde es mir ZU BLÖD , und ich leitete meine Rückreise ein .
Kein TSCHÜSS ? Warum denn ?? Um mich noch mehr und mehr „herunterputzen“ zu lassen ???    
Ein Verwandter von mir , mit dem ZUGEGEBENERMASSEN nicht leicht auszukommen ist , hat wegen etwas ähnlichem sogar den Kontakt ABGEBROCHEN .  Mittlerweile kann ich das besser nachvollziehen , als je zuvor …  

STAY TUNED

Was ist bloss los mit mir … ??? :-(

MOIN MOIN

Donnerstach, 20.11.08
Iiiirgendwie is heute nicht mein Tag…   
Erst einmal wäre ich MAL WIEDER im Schlaf fast ERSTICKT , was mein Körper aber BISHER immer erfolgreich verhindern konnte, indem er meine „inneren Alarmglocken“ wie die TROMPETEN VON JERICHO „erschallen“ liess  und mich dadurch aufweckte .
Ein „paar Hüsterchen“ und ich konnte erschöpft und wieder VIEL ZU FRÜH WACH wieder in die Kissen fallen . MICH SEI DANK bin ich ja noch krankgeschrieben und dadurch nicht aufs NORMALZEITLICHE AUFSTEHEN „festgenagelt“ ….  
Momentan hier in der Firma jedenfalls fühle ich mich irgendwie wie IN DER WASCHMASCHINE  DURCHGEWALKT und danach geschleudert . Zudem hab ich ein DRUCK-Gefühl hinter dem Solarplexus und bin erschöpft , wie nach einem Dauerlauf …  
Ich zieh mir erstmal ein paar Tassen Kaffee rein , um mich wieder „hochzupuschen“ ….  

STAY TUNED

Schlumpfine ist erwachsen geworden … :-)

MOIN MOIN

MIETWOCH, 19.11.2008
Ich habe vor ein paar Tagen , so ein bischen IM HALBSCHLAFE , etwas aus den Lausesprechern meiner Glotze gehört , das mir einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen wollte …  
Wie ich erst gar nicht glauben wollte , hat DIE KLEINE BLAUE ( N.I.C.H.T.  die MAURIZIUS … ) sich määäächtig ins Zeug gelegt und den Sprung vom TV-Schirm auf die POLITISCHE „WELTBÜHNE“ geschafft …  
Und für diiiieeee , die es immer NOCH NICHT erraten haben , es handelt sich in diesem Eintrag um SCHLUMPFINE  , die mittlerweile natürlich SEHR GROSS und SEHR ERWACHSEN GEWORDEN ist ….     
Natüüüürlich hat sie sich auch einen ANDEREN NAMEN zugelegt und tritt mittlerweile unter dem Doppel-Namen EVELINE WIDMER-SCHLUMPF auf ….     
Und „SCHLUMPFINE“ hat echt was auf dem Kasten . Sie ist ne STUDIERTE , hat erfolgreich als ANWÄLTIN und NOTARIN gearbeitet , dann als RICHTERIN ( GNADENLOS ? ) und noch etwas später fing sie an , die SCHWEIZERISCHE POLITIK aufzumischen …   
Dort hat sie es am 1.Januar 2008 sogar nun bis in den SCHWEIZER BUNDESRAT geschafft , RESSCCHHPEEGGGDD …   !!! 
Wer genaueres wissen will , kann sich ja mal den ihr zugehörigen WIKIEDIA-EINTRAG ( LINK )  ansehen …  

STAY TUNED

Ein L.A.N.G.E.R. Leidensweg …. :-)

MOIN MOIN

DIENSTACH, 18.11.2008
Gestern „durfte“ ich ja nochmal zum AATST , zur Kontrolle . Dieses Mal war es zwar nicht der VIERSTUNDENARZT , sondern ein UNFALLCHIRURG  , der sich nochmal ansehen sollte , ob meine Köchelchen richtig verheilen…  
Der hat den REKORD zwar nicht geknackt , doch vom PARKSCHEIN ausgehend war ich etwas um 14 10 doa , „ausgechecked“ an der Schranke  hab ich FAST GENAU drei Stunne später , wovon die MEISTE ZEIT natürlich für Warterei , und diese leider FAST AUSSCHLIESSLICH im Stehen (…) , draufging …   
Angesichts dessen , das ich am VORABEND , also sonntags , bei einem Aufstehen aus der Hocke wegen „leichter“ Schmerzen im LINKEN FUSS ( kleine Entzuendung ) den RECHTEN FUSS mehr belasten MUSSTE  , als eigentlich gut für ihn war , wog die STEHZEIT  gestern , die kürzere Wartezeit in Hinsicht auf den WOHLFÜHLFAKTOR mehr als auf…   
Ich bekam einen neuen „Dachziegel“-Verband und darf mich jetzt Anfang nächster Woche wieder da melden . Dann erst lässt sich GENAUER sagen , wann ich wieder arbeiten kann . Ich wünschtes , es wäre schon NÄCHSTER MONTAG ….  
Egal ob ich was dafür kann , macht es eben KEINEN GUTEN EINDRUCK , (grad) in der PROBEZEIT einen auf krank zu machen , ob man nun LEERLINK ist , oder Geselle…    

STAY TUNED

Das riecht nach SCHMUUUHHH … ?! :-)

MOIN MOIN

Sonntag, 16.11.2008
Soooo , jetzta hab ich mich wieder ETWAS beruhigt…  
Doch eines liegt mir auf jeden Fall noch auf der Seele . Mal eine Frage in die „RUNDE“: Wer hat alles GESTERN  den BOXK(R)AMPF zwischen Luan , dem „Löwen“ , Krasniqi und seinem STALL-(Geruchs-)GEFÄHRTEN Alexander „Sascha“ Dimitrenko angeguckt … ?  
Das war doch glatt der WITZ DES JAHRES . Nachdem Luan , der ja dieses mal mangels TRAINER von einem Berufskollegen nach seinem letzten „Aussetzer“  in die „Spur“ gebracht worden und aufs I-Tüpfelchen AUSTRAINERT  (?) worden war ,  in den ersten beiden Runden gegen den (WIE SCHON OFT)  naiv , ein wenig „ratlos“ und weniger austrainiert wirkenden Dimitrenko wie ein ROCKY RAKETE auftrat , schien ihm schon zu Anfang der gerade ma DRITTEN RUNDE wie einem KAPUTTEN AKKU der „Saft“ auszugehen …  
Nach einem KLEINEN „Gewaltausbruch“ von Dimitrenko , den Krasnqi mit VOLLER DEKCUNG nahezu auffing , setzte es einen LEBERHAKEN . Doch erst nach EIN PAAR SEKUNDEN , während derer sich der „sterbende Schwan“   vielleicht noch vergewisserte , das ihn ja auch jeder sieht , knickte mit SCHMERZENVERZERRTEM Gesicht AUF DIE KNIE ein und lies sich widerstandslos AUSZÄHLEN…  
Wer mag da schon Böses bei denken , das ihn ein Schlag , den er bestimmt schon ETLICHE MALE wie eine Kaugummizigarette wegsteckte , so PLÖTZLICH umhaute , wo er in letzter Zeit doch SOWIESO  von immer mehr „Seiten“ regelrecht in die Boxer-Rente hinein-„gelobt“ und von „KING KOHL“ scheinbar immer ein wenig mehr links liegengelassen wurde , wurde und nach einer Börse von erheblich mehr als der von Dimitrenko sicher auch nicht im ARMENHAUS enden wird…  
Selbst DER SASCHA , von dem ich solch Äusserung  am allerwenigsten vermutet hätte , war vor seinem „ersten Mikro“ (anfangs)  ZIEMLICH  ÜBERRASCHT , das ausgerechnet dieser Haken den „Löwen“ so hingestreckt hat .
VIELLEICHT , ( wenn nicht eh irgendwie im Geheimen angekündigt oder gar verabredet (?) , hinterlässt das ja auch bei ihm ein „GESCHMÄCKLE“ , denn selbst gegen einen NIKOLAI VALUEV , der ja auch ein „wenig“ älter ist und von seiner Erscheinung her wie ein GEMÜTLICHER BÄR wirkt ( und zum BÖSEN BÄR werden kann ) , sähe ich ich für ihn , den einige auch „BABYFACE“ nennen , keine alllllzu grosse GEWINNCHANCE .
Das Dimitrenko mit diesen „SIEG“ nun auch Herausforderer für einen KLITSCH.K.O. wird , bekommt sicher nicht den Status einer „IDEE DES JAHRES“ . Veileicht sollte er lieber erst sein JURA-STUDIUM beenden , bevor sein Kopf zu sehr geschüttelt wird . Er wirkt eigentlich zu SYMPATHISCH , um sich übereilt verbeulen zu lassen…  

STAY TUNED