KEIN ENDE IN SICHT – Gummibär Aktuell

MOIN MOIN

Tuesday, May 26th , 2009
Irgednwie bin ich wohl doch ein HELLSEHER . Kaum , das ich mich in der neuen Firma eingelebt habe , isses auch schon wieder vorbei , und das im DOPPELTEN ( eventuell gar dreifachen ) SINNE . Klaaar , ich geb zu , über den Verlust des ersten Zeitfirma-Auftrages bin ich zwar nicht unbedingt FROH , aber auch nicht gänzlich „entsetzt“…
Die KELLERKRIECHEREI hat mich , wie bereits erwähnt , schon ziemlich angestrengt. Zwar wurde es später in anderen Schulen und „höheren“ Etagen körperlich wenigstens ETWAS leichter , doch wars noch schwer genug , und die STÄNDIG WECHSELNDEN Arbeitszeiten gingen mir auch etwas auf den Keks . Meine „INNERE UHR“ wurde davon ganz schön durcheinander gewirbelt…
Zum Ende dieses Einsatzes , der NATÜÜÜRLICH wieder mal „langfristig geplant“ war , hiess es dann , das nun der URLAUB von EIN PAAR Mitarbeitern beendet sei , ich also nicht mehr gebraucht werde ( O-Ton ) . Ich hab KEINE AHNUNG , ob s stimmt . Und ich Dooof habe mich bei den Stundenzettteln auch noch den dortigen Firmen-Gepflogenheiten ANGEPASST und anstatt ab 06:30 , wo ich ja teilweise schon da sein MUSSTE , um den jeweiligen Wagen mit zu beladen , erst ab 07 00 geschrieben….
Auf NACHFRAGE bei Kollegen der Firma hiess es , das sie für den Verzicht auf die halbe Stunde pro Tag ANDERE VORTEILE hätten , fragt sich nur WELCHE . PAUSEN gab es auch NICHT IMMER jeden Tag zwei , und wenn NUR EINE , dann nicht unbedingt EINE STUNDE lang , aaaaber iiiich pass mich ja an . In der Zeitfirma jedenfalls SCHIEN man ebenfalls überrascht und hatte , wie bereits hier befürchtet , momentan NICHTS WEITERES in petto….
Erinnert ihr euch noch an die „Drohung“ von neulich , was in dem Fall passieren würde ??? Jupp , genau da hat der PECHMAGNET wieder seine „Anziehungskraft“ entfaltet . Aber da feeehlt ja noch was , gell ? Das war je erst der DOPPELTE „Sinn“ . Denn dieser VERMITTLER-TYP , der mich vor einigen Tagen wegen eines Job in einem KRANKENHAUS anrief , hat sich bisher WEDER , wie versprochen , wieder gemeldet , NOCH war er nach bei vielfachen Versuchen TELEFONISCH ERREICHBAR . Es sind eben DOCH NICHT nur alle GUTEN Dinge drei…
Eben gerade habe ich es nochmal probieren WOLLEN , doch ich hab HIER ZUHAUSE plötzlich kein Netz mehr , schei….!!! Vielleicht liegts ja am Wetter , es GRAUT mir am Himmel , windet und regnet plötzlich , wo mir vorhin noch so warm war , und ich glaubte vorhin , leichtes GROLLEN vernommen zu haben . Nicht das uns noch , wie schon MAJESTIX befürchtete , der Himmel auf den Kopf fällt…
So also stehe ich gewissermassen wieder AM ANFANG . Und dabei habe ich es wegen der „merkwürdigen“ Arbeitszeiten noch nicht mal geschafft , mich VOR ANTRITT der neuen ( alten … ) Zeitarbeit beim Amt ABZUMELDEN ( und mich nu auch wieder ANZUMELDEN ) . Und da ich befürchte , mich ERNEUT im Wochenlangen Antragsdschungel wiederzufinden „schreckte“ ich vor letzterem noch zurueck . „Mein“ Mensch da bei der Zeitfirma wollte , wenns geht , noch versuchen , mit SEINEM Chef meinen Vertrag auf eine 400,- Teuro-Basis „umzumünzen“ , womit AM ENDE mehr Talers für mich übrich blieben . Ich hab aber nochnichts von Ihm gehört und werde ihm wohl morgen früh zumindest TELEFONISCH auf die Pelle rücken deswegen….
Und was DIE ARGE betrifft , hab ich mit einem Bekannten telefoniert , der als TROCKENBAUER bis vor kurzem auch noch HARTSVIERLER war . Deeeer meinte , das die Neu“-Anmeldung zum Futtertopf der Nation wegen der REKORDVERDÄCHTIG kurzen neuen Job-Phase praktisch SOFORT funtkionieren würde . Wenn EINE ( R ) VON EUCH zu dieser „Thematik“ genauuuueres weiss , dann RAUS DAMIT , lasst mich nicht dumm sterben…
FAMILIÄR gehts auch rauf und runter , vor und zurueck und VON EINER SEITE ZUR ANDERN . Am Donnerstag brachte mich die „Chef-Etage“ wieder so AUF DIE PALME , das ich ADRENALIN PUR hätte pinkeln können . Die THEMEN waren die „üblichen“ . Am Sonntag dann waren mal KEINE WOGEN zu sehn , still ruhte der See ( … ) Doch Zuhause beim „Kassensturz“ bemerkte ich die UNERLAUBTE ABWESENHEIT eines 20-Teuro-Scheines aus meinem Zwiebelleder . Der war wohl „auf Piste“ und hat sich „mitschnacken“ lassen . Ob der UNERKLÄRLICHKEIT und dem VER-Schmerz jedenfalls schoben meine Adrenalinpumpen doch noch ihre Hochleistungs-Schicht…

Und wie ich heut erfuhr , artet Vaddis „Bastelleidenschaft“ mittlerweile so aus , das er mich SOBALD WIE MÖGLICH wieder zum „Schaffen“ haben möchte , ich wäre gern auch in der FRAUENWELT sooooo begehrT…
Achjaaaaa , beinahe hätt ich doch DIE SAHNE auf dem Törtchen vergessen . Gestern rief mich der Meister meiner Ex-Elektrofirma aus Barmbek an und „avisierte“ mir , das ich nun eventuell doch von einem GERICHT vorgeladen werde , wenn auch „nur“ als ZEUGE , um einem EHEMALIGEN Kunden , der auf Betrug klagt , um nicht mal die REDUZIERTE Rechnung zahlen zu müssen ( glaubt er ) . Dafür aber müsste ich durch halb SCHLESWAG HOHLSCHWEIN reisen , zu einem Zeitpunkt , den ich bisher nicht mal kenne . Schaun mer mal , ob ich an dem Tag Fahrpreistechnisch überhaupt ZAHLUNGSFÄHIG bin , wasis ( bei einem Zivil-Verfahren ) eigentlich , wenn ich das verpenn oder nich kann (Schluck…) ??? Ich muss ja wegen meiner Finanzen VIELLEICHT auch irgendwann noch selbst auf die ANDRE SEITE DES TRESENS….

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

Advertisements

ECHT TIERISCH – Gummibärtips 2009 – No.6

MOIN MOIN

Monday, May 25th, 2009
Halloooo liebe Wissensdurstige , nach längerer Zeit habe ich ENDLICH mal wieder etwas zum „Verkosten“ für euch . Nicht NUR GUCKEN , sondern AUCH ANFASSEN…

Aborange Crypter 2.21 (Deutsch-1,7mb-win98 bis vista)
Mit dem kostenlosen Sicherheitstool „aborange Crypter“ verschlüsseln Sie Ihre Daten sicher.

America’s Army 2.8.5 (Englisch-1,9gb-win2000 bis xp)
„America’s Army“ ist der offizielle Freeware-3D-Shooter der US-Army. Ob das schon die OBAMA-Edition is…???

Arasan 11.3 (Englisch-2,9mb-win95 bis vista)
Arasan ist ein kompakter Freeware-Schachcomputer mit schlichter Grafik.

AVI2DVD 0.5 (Deutsch-32mb-win2000 bis vista)
Die Freeware konvertiert AVI- und WMV-Dateien ohne viel Schnick-Schnack in (S)-VCDs oder DVDs. Sowas brauch ich grad wieder…

Bowling Evolution 1.0.8 (Deutsch-4,3mb-win2000 bis vista)
„Bowling Evolution“ ist eine gelungene, kostenlose Bowling-Simulation mit Online-Highscoreliste.

CCleaner 2.19 (Deutsch-3,1mb-win98 bis vista)
CCleaner ist eine kostenlose System-Optimierungs-Software.

Cube 1.4.2 (Englisch-351,7kb-win98 bis vista)
Cube bringt den Zauberwürfel auf Ihren PC. Wird da der Monitor gedreht…???

Dr. Windows 1.05 (Deutsch-1,8mb-win xp und vista)
Verstehen Sie Spaß? Ärgen Sie PC-Besitzer mit Dr. Windows.

Gaming-Casemods: Wie ein PC zum Kunstwerk wird
Liebe zu Spielen kann sich in vielfältiger Weise manifestieren: man kauft sich einen Gaming-PC im Wert eines Kleinwagens, verkleidet sich wie der Spiele-Held seiner Wahl oder man verwandelt seinen PC in einen Spiele-Schrein. Wir stellen Ihnen einige der besten Gaming-Casemods aller Zeiten vor.

Habari 0.6.1 (Deutsch-1,1mb-alle bs)
Werden Sie Teil der Blogosphäre mit der kostenlosen und einfach zu bedienenden Software Habari.

LastSharp 0.4.2 (Deutsch-755kb-win xp und vista)
Mit dem kostenlosen Tool LastSharp laden sie einfach und schnell Musik von Last.fm.

MyVideo: Gratis-Videothek im Web gestartet
Das Video-Portal MyVideo.de hat eine Online-Videothek eröffnet. Ab sofort können sich User unter „MyVideo Filme“ rund 60 Filme kostenlos ansehen. Daaa schau ich mich mal um…

Nexus Radio 3.2.2 (Englisch-10,2mb-win 2000 , xp , vista)
Mit dem Online-Radio „Nexus Radio“ können Sie bei über 8.000 Radiosendern reinhören und Ihre Lieblingslieder aufnehmen.

OpenOffice: Version 3.1 steht zum Download bereit
Die kostenlose Office-Suite „Open Office“ steht in der neuen Version 3.1 zum Download bereit. Nach kleinen Verzögerungen in der Entwicklung kann nun die finale Version heruntergeladen werden.

Opensource-DVD 14.0 (Deutsch-3,8gb-win98 bis vista)
Die „Opensource-DVD“ bietet eine große Sammlung von Open-Source-Programmen.

Opera 10 Build 1497 Alpha (Deutsch-8,4mb-win xp und vista)
Testen Sie bereits jetzt die neuen Features der kommenden Opera-Version 10.

Panda Cloud Antivirus 1.0 Beta (Deutsch-18,1mb-win xp und vista)
„Panda Cloud Antivirus“ ist ein innovativer Virenscanner, der auf Cloud-Computing setzt.

PokerTH 0.7 (Deutsch-16,6mb-win98 bis vista)
Das kostenlose Open-Source-Spiel PokerTH bringt Texas Hold’em auf Ihren PC Ich verliere doch schon beim Maumau….

Retro-Games – Wallpaper (Deutsch-28,9mb-alle bs)
Fans von Retro-Games aufgepasst: Das Wallpaper-Pack kommt mit 25 tollen Desktopbildern.

Revo Uninstaller 1.83 (Deutsch-1mb-win xp , vista , 2000)
Der „Revo Uninstaller“ entfernt installierte Programme. Zudem entrümpelt Sie mit dem integrierten AutoRun-Manager die Autostart-Einträge.

Sauerbraten 04.05.2009 (Englisch-331,8mb-win98 bis vista)
Sauberbraten ist ein kostenloser Ego-Shooter mit superschöner Grafik und actionreichen Gefechten. Wasserpistolen mit Bratensosse gefüllt…???

ScribeFire 3.3.1 (Englisch-485,5kb-win xp , vista , 2000)
Blogger aufgepasst – mit ScribeFire können Sie während des Surfens Ihren Blog pflegen.

SnowBound Online 2.0 (Deutsch-579,2kb-win xp und vista)
Snowboard-Freunde aufgepasst: In „SnowBound Online“ treten Sie in rasanten Online-Rennen gegen Spieler aus aller Welt an.

Sokoban YASC 1.468 (Englisch-2,4mb-win98 bis vista)
„Sokoban YASC“ ist ein kniffliger Sokoban-Klon auf Basis von Open-Source.

SRWare Iron 2.0.178 (Deutsch-8,9mb-win xp und vista)
„SRWare Iron“ ist ein Klon von Google Chrome, der den Datenschutz respektiert. Guugel go Hoom….

Supreme Auction 5.0 (Deutsch-2,6mb-win xp und vista)
Mit „Supreme Auction“ verleihen Sie Ihren eigenen Auktionen bei eBay ein neues Design.

Video DownloadHelper 4.4 (Englisch-458,9kb-win xp , vista , 2000)
Das Firefox-Tool „Video DownloadHelper“ lädt Bilder, MP3s und Videos von Webseiten.

Vispa 0.5.1 (Deutsch-73,4kb-win vista und 7)
Verhindern Sie mit dem Freeware-Tool
Vispa, dass ungewollt Daten von Windows Vista und Windows 7 an Microsoft gesendet werden.

Xilisoft Download YouTube Video 1.1.2 (Deutsch-6,8mb-win xp und vista)
Mit dem „Xilisoft Download YouTube Video“ können Sie Videos von YouTube herunterladen.

XPAntiSpy 3.97.3 deutsch
PhoneHome-Komponenten von Microsoft, ohne dass man mühsam in der Registry Änderungen vornehmen muss.

XMedia Recode 2.1.2.9 (Deutsch-4mb-win xp , vista , 2000)
Perfekt für Handys, iPods & Co.: Mit der Kostenlos-Software „XMedia Recode“ wandeln Sie beliebige Musik & Videos in fast jedes gewünschte Format.

xVideoServiceThief 2.0 Alpha (Deutsch-6,6mb-win98 bis vista)
Mit dem xVideoServiceThief laden Sie Web-Filme schnell herunter und können diese dabei konvertieren.


STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

ES IST ALLES NOCH VIEL SCHLIMMER . . . Gummibär Aktuell :-S

MOIN MOIN

Tuesday , May 19th , 2009Und das betrifft ja nicht nur mal meine PERSÖNLICHEN Ankiegen . Was mir derzeit unter anderem nicht aus dem Kopp will , auch wenn die HEISSE Nachricht vielleicht schon ein klitzekleines bissl abkühlt , is „unsere“ Bundesfamilien-Irre URSULA VON DER LAIEN(-SCHAUSPIELERTRUPPE) . Wie man überall nachlesen kann und die meisten von euch sicher gehört haben , beurteilt sie JEDEN , der oder die ihre von absoluten FLACHPFEIFEN „gestrickte“ Kinderporno-Sperre sozusagen links liegen lassen KÖNNTE , weil er oder sie am Computer KEIN ANFÄNGER ist , als POTENTIELLEN PÄDO(PHILEN) KRIMINELLEN…..
DIE EINZIGE von denen „da oben“ , die mir in letzter Zeit relativ SYMPATHISCH war , is unser „Schwänchen“ mit ihren Warnungen vor drohenden SOZIALEN UNRUHEN . Also mal EHRLICH , das , was dafür „sorgt“ das es uns zur Zeit immer „weniger gut“ gehen lässt , ist doch eine MISTGEBURT von denen , die meinen das sie fast schon ALLES UNGESTRAFT tun oder lassen können , ganz gleich , ob sie in der (Bananenrepubliks-)“Regierung“ oder NICHT EINMAL in der Opposischen sind und nur PRIFAAT Milliardenpleiten bauen ……
Zudem wird die (Du hast keine) Wahl-Werbung immer aggressiver und verblödeter , auch wenn einem das bei manchen Politisierenden kaum noch möglich erscheint . Ich glaub , ich „entscheide“ mich , WENN ÜBERHAUPT , beim anstehenden Wahl-„Marathon“ für Sümpatie-Träger wie die BIER-PARTEI oder andere Orginaitäten dieser Art , weil das nämlich GENAU DENSELBEN Effekt auf die REALISIERUNG meiner und der meisten „Wunschvorstellungen“ hätte….
Und wenn denn mal eine wie Gesine das Schwänchen , die sicher mal wieder VERGEBLICH Bundespräsi werden will , und mit der „Drohung“ von Unruhen wie eine ERTRINKENDE , die letzendlich doch absäuft , um Stimmchen krampft , die Klappe aufmacht , wird gleich eine Schwanen-Jagd eröffnet . Aber ich sachs ma so , MICH INBEGRIFFEN sind mit wenigen Ausnahmen doch beinahe WIR ALLE zu träge , um , wie im nahen Ausland zu sehen , mit GROSSEN Demos , nicht mit den pseudopolitischen Einfachnur-Zerstörungsorgien von Hamburger „linken“ Chaoten und Chaoten anderer „Herkunft“ , Entscheidungen oder deren ÄNDERUNG zu ERZWINGEN…
Womit die „Umgehungs-Strasse“ zu meinen „gewöhnlichen“ Anliegen beinahe geschlossen wäre . Denn auch HIER isses SCHLIMMER als erwartet . Wer hat eigentlich die aktuelle Hamburger Schul-„Politik“ verbrochen ??? In den Klassenräumen des „Bildungsinstitutes“ , wo ich mich heute „austoben“ durfte , hängen an „schwarzen Brettern“ doch TATSÄCHLICH „Regelwerke“ für Lehrer und auch welche für die „Lernenden“ .
Da stehen FÜR LEHRER unter anderem so Sachen wie „Ich versuche , IMMER ruhig und gelassen zu sein und das auch auszustrahlen“ oder auch „ich werde gegenüber meinen schülern NIEMALS laut“ und für Schüler heisst es da zum Bleistift „Ich will keinen Streit und versuche ihn wo immer es geht zu vermeiden“ oder auch „Wenn es doch einmal LAUT wird , höre ich immer auf die „Klangschale“….
KLANGSCHALE ??? Wer hat denn diesen esoterisch angesäuerten KÄSE in die Schule EINGEBRACHT ??? Was kommt denn als nächstes , werden denn zum Bleistift ANSTATT des Sportunterrichtes GELBE BETTÜCHER angezogen , die Köpfe rasiert und hüpfend HAREKRISHNA gesungen ???
Doch das war ja längst NICHT ALLES !! TROTZDEM in dem Gebäude , in dem ich zuletzt war , sogar NEUNTE KLASSEN „residieren“ , hapert es allüberall doch noch mit dem „Allgemeinwissen“ . Um das zu ändern hat DER HAUSMEISTER sich viiieeel Mühe gemacht….

2009-05-18-Tuer 1 2009-05-18.Tuer 2

ACHJAAAAAAA…. , da hätte ich doch beinahe noch was „unterschlagen“ !!! Diese PISA-Verweigerer haben mich lange genug Nerven gekostet , denn diese Woche ist mein Einsatz bei der aktuellen Firma BE-ENDET…
Ich hab noch KEINE PEILUNG , ob und wenn ja , wie es mit der neuen alten Zeitfirma nächste Woche weitergeht . Ich hab noch keine Info über nen neuen Einsatzort . MORGEN schon ist erstmal mein LETZTER TAG , denn die ganze Elektrofirma macht aus dem „Frei“-Tag einen BRÜCKENTAG , da Donnerstags ja eh schon ein „Feier“-Tag ist . Näch OFFIZIELLER „Auskunft“ sind ab nächste Woche wieder genug Arbeitskräfte am Start , so das keine „Lückenbüüser“ mehr gebraucht werden . Freitags könnt ich dann endlich zur ARGE und mit mit Vorzeigen meines Vertrages , so er dann noch GÜLTIG IST , vom Hatz4 abzumelden . Doch SELBST WENN , ich mangels weiterer Aufträe ERNEUT wieder gehen „darf“ , hat sich durch einen Anruf heute EVENTUELL eine Alternative ergeben . Über einen VERMITTLER will mich der Personalchef eines KRANKENHAUSES doch baldmöglichst mal kennenlernen . Ich WÄÄÄÄRE dann direkkkkt bei dem Krankenhaus angestellt und nicht erst über eine WEITERE Zeitfirma . Ich will hier KEINEN OPTIMIZMUZ verbreitern , sähe mir ja auch nicht ähnlich ( ) , also verbleibe ich vorerst mit SCHAUN MER MA…

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

ALLES TURNBEUTELVERGESSER – Gummibär Aktuell

MOIN MOIN

Sunday, May 17th 2009
Und schoooon wiiieder sind einige Tage ins Land gegangen , ohne das ich mich melden konnte .
Der ERSTE TAG mit dem Paletten-Massaker war ja kaum zum Aufwärmen . Am nächsten Tag konnte ich zwar länger schlafen , es ging ja erst um 13 00 los , aber dafür dann RICHTIG…
Um 12 30 traf ich mich mit einem Kollegen , der mich bei mir „auf der Ecke“ aufsammelte und mitnahm . Wie einige bereits wissen , ging es deswegen erst so spät los, weil es sich bei der „Baustelle“ um einen Schule handelt , deren INSASSEN es nicht zu stören gilt , denn es gäbe ansonsten einen ZWERGEN-AUFSTAND , logoooooooo handelt es sich dabei doch um eine VORSCHULE…
Zeil des ganzen Aufwandes ist es , wie ich hörte , das die Stadt Hamburg wohl alle Schulen mit Internetzugang oder zumindest mit Computer-Netzwerken aus- und AUFRÜSTEN will . Und anstatt , wie es NORMAL wäre , den Kram „nur“ in KABELKANÄLE zu verpacken , MUSSTEN die ganzen Strippereien von teils eeeewich langen Gebäuden durch sogenannte KRIECH-KELLER verlegt werden , was , wie der Name schon „verrät“ , nur in STARK gebeugter Haltung und watschelndem „Gang“ , WENN ÜBERHAUPT , zu bewältigen ist…


( Beispiel-Bild zeigt eine „Luxus-Ausführung“…)
„Mein“ Keller ermöglichte MIR zumindest STRECKENWEISE den Watschelgang , meist jedoch zwang er mich auf die Knie und den Boden , der zwar betoniert , aber mit viel Dreck , Müll , Sand und vielen fiesen spitzen kleinen Steinchen übersät war . Bei den meisten Einsätzen dort unten verfügte ich nicht einmal über KNIE-SCHONER , was bei meiner KÖRPERLICHEN BESCHAFFENHEIT zuuuusätzlich zu den RÜCKENSCHMERZEN zu meist „feurigen“ Kniescheiben führte …
Achjaaaaa , habe ih eigentlich schon erwähnt , das „mein“ Keller eigentlich auch eine Art von „SPINNEN-MUSEUM“ ist ??? Ich glaube , ich habe mir im Tierreich so einige neue FEINDE gemacht…
Und dabei ist DIESER Keller von all denen auf dem Schulgeländer noch ein Luxus-Appartement für RIESEN . Die anderen sollen noch niedriger , noch feuchter und noch schmutziger und vor allllem von NOCH MEHR TIER-ARTEN , als nur Arachniden und Fröschen bewohnt sein…
Jedenfalls hat der Keller mehr als nur GEREICHT , meinen Vorrat an SCHMERZHAFTEN ERFAHRUNGEN auuuusgiebig zu erweitern . Die „ober-irdischen“ Arbeiten waren wenigstens ETWAS entspannter, wenn auch oft ebenfalls in Küss-Den-Chef-Haltung . Oben konnte ich wenigstens wieder einiges KAPUTTMACHEN , wenn ich es auch NICHT schaffte , wie ein Kollege einer grossen Bohrmaschine den „Hals“ umzudrehn . Das GETRIEBE „seiner“ NAGELNEUEN Maschine hielt ihm nicht stand…

Dafür aber bestand ich im SCHWEISSTREIBENDEN K(r)ampf Mensch gegen Maschine insofern , als das ich es mehrmals schaffte , dieses sich „festfressende“ Drecksding mit seinem 50 mm BREITEN Bohrer aus den Klauen der Stahl-Bewehrung des Betonfussbodens freu zu stemmen . Einmal war sie sogar mit dem gesamten Bohrfutter im Beton verschwunden , so das ich eine KLEINERE Maschine zum Stemmen benutzen musste , was auch MEINE Qualen unnötig verlängerte und mir bis einschliesslich Freitag regelmässig Feierabende VOLLER SCHWÄCHE und unruhige Nächte bescherte…
In der kommenden Woche gilt es erstmal , NUR NOCH Kriechkeller zu beglücken . Das führt dazu , das ich wegen ihrer noch „ungünstigeren“ Beschaffenheit NICHT VERWENDBAR bin und mangels Arbeits-Alternativen wieder um 06 30 in der Sklaven-Miet- Firma auftauchen soll . Ich bin mir allerdings nicht sicher , ob ich erstmal „nur“ wieder hölzernes vernichten soll oder ob ich mich FÜRS ERSTE wieder „verabschieden“ kann , was dann GARANTIERT auch Auswirkungen auf mein „Verhältnis“ zu meiner NEUEN ALTEN Zeitfirma hätte….
Dabei hat mich mein NEUER ALTER chef gerade erst am Donnerstag Abend angerufen , um von mir den „Stand der Dinge“ zu erfahren . „Damals“ war ich noch ZUVERSICHTLICH , trotz einer WOCHE DER LEIDEN , die allgemeine Stimmung am „Bau“ war trotz der mich zusätzlich belastenden wechselnden „Startzeiten“ ( nicht nur 13 00 ) freundlich und entspannt , ich hab ja schliesslich nicht IN DER ECKE HERUMGESESSEN…

Meine vielen Aktivitäten führten letzlich auch zum Thema dieses Eintrages . Und das entstand nicht (nur?) aus dem Wissen heraus , das unsere „pisa-geprügelte“ Jugend NOCH MEHR verhätschelt werden soll . Hätte ich nämlich ein paar dieser kleinen KREISCH-MASCHINEN als Hilfe mit im Keller gehabt , der für die Kleinen ja STEHEND benutzbar wäre , ein etwas „erwaxenerer“ aus der Riege bot sich sogar fast schon aufdringlich oft an , hätte am Samstag in der BILD gestanden : LEICHEN PFLASTERTEN SEINEN WEG…
Aber was rede ich ? Es heisst doch NICHT OHNE GRUND , ein Bild sage mehr als tausend Worte…

2009-05-13-Turnbeutel

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

ICH HAB HÄUFCHEN GEMACHT … Gummibär Aktuell … :-)

MOIN MOIN

Monday, May 11th 2009
Öchnöööööö , war das früüüüüh , als ich heut morgen aufstehn musste…
Um 04:55 a.m. „bimmelte“ mein Handy zum ERSTEN Mal , danach mindestens nochmal alle 5 Minuten . Ganze 4 oder 5 Weckzeiten hatte ich eingestellt , nur um ( einigermassen ) SICHER sein zu können , das ich meinen ersten neuen Tag als „Lohn“-SKLAVE nicht verpenne . Schliesslich sollte ich doch tatsächlich schon um 06:30 a.m. „uff Aabait“ sein ! DasGefühl war nämliich gaaar nicht so weit hergeholt , denn als ich zum ersten Mal die Abdeckung meiner OPTISCHEN SENSORIK hoch-kurbelte und damit wieder Licht an meine Rezeptoren liess , „schrie“ mir meine Armbanduhr 06:13 entgegen , und ich hatte 30 Minuten mit dem Fahrrad eingeplant … !!!
WATT waaaar ich froh , als ich auf dem Radiowecker 05:13 las und mir auffiel , das ich doch bloss gestern die STOPP-UHR vergessen hatte , konnte mich allerdings nicht mehr erinnern , WARUM ich ausgerechnet so ziemlich genau 11:00 p.m die Stoppuhr benutzt hatte , SEEEHHHR MYSTERIÖS (Agent Mulder , bitte rufen sie mich zurueck ) …
Naja , ich verschob diesbezügliche Nachforschungen erst einmal . F A S T schon etwas knapp an Zeit radelte ich dann irgendwann los . Um aber wirklich auf der „sicheren Seite“ zu sein , „schmuggelte“ ich , TROTZDEM es schon kurz nach 06:00 und damit eiiiiiiigentlich nicht erlaubt war , mein Radl mit in die U-Bahn , ich hätte sonst nach dem Aussteigen zuuuuviel zu Fuss gehn müssen …
Nach erstem „Beschnuppern“ vor Ort stellte sich heraus , das „normaler“ Arbeitsbeginn erst um 01:00 p.m. , also kurz nachmmittach ( und dann bis 10:00 pii emm ) wäre, denn zukünftiger Ort der Qual sei eine S C H U L E , deren mehr ODER WENIGER wissberiege INSASSEN für nicht STÖRUNS-WÜRDIG erachtet wurden …
Daaaa ich aber ja nun schon mal D A war , und man sofooooort meine ZERSTÖRERISCHES Potenzial erkannte , delegierte man mir die VERNICHTUNG „lebensmüder“ Holz-Paletten und -kabeltrommeln unter Zuhilfenahme einer Stichsäge , zum Zwecke der MUTATION des Materials in Feuerholz für einen Camping-Ausflug…
Yeaahhh , ich bin EIN TERMINATOR , die „Beigabe“ einer FLEX ( für Unwissende also ein Winkel- oder Trenn-Schleifer )n allerdings hätte des Sterben der Kabeltrommeln im Sinne internationaler Vereinbarungen zum KEULEN „unwerten Lebens“ deutlich verkürzen können und ihnen damit mehr Gesellschaft beim zukünftigen Übergang beschert …
MORGEN also werde ich das TAGESLICHT zumindest nicht an der FRISCHEN LUFT verabschieden können . Ich habe KEINE AHNUNG , wie lange das nun so gehen wird , denn es muss sich ja erstmal herausstellen , ob ich den Erwartungen meines Brötchengebers aus „ZWEITER HAND“ erfüllen K A N N , was ja , wie bereits erwähnt , eine DIREKTE Auswirkung auf die Dauer meines erneuten Gast-Spieles auf dem RENT-A-SLAVE-Markt hat…

2009-05-11-Haeufchen

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

CHAOS AUSSEN UND INNEN – Gummibär Aktuell

MOIN MOIN

Freitag 08.05.2009
Tja , wie der Titel schon vermuten lässt , geht es hier drunter und drueber….
Ich bekam gestern einen langerwarteten Anruf von einer der vielen Zeitarbeitsfirmen , die es sich zur „Aufgabe“ gemacht hatte , mich in einem Betrieb unterzubringen , in dem schon ein netter Exkollege aus ALTEN ZEITEN arbeitet . Ich erwähnte es ja bereits . Leider konnte ich nicht SOFORT rangehen , rief aber schnellstmöglich zurueck . Mein Telefonguthaben war aufgebraucht und ich hatte anfangs KEINE KNETE für ne Aufladekarte dabei ….
Heute sollte ich benachrichtigt werden , WANN UND WO es endlich losgehen sollte , den VERTRAG UNTERSCHREIBEN und Werkzeug und Klamotten holen . Doch als sich fast bis zum Mittag mein Telefon nicht hatte rühren wollen , rief ich selber an und bekam die „TOLLE“ NACHRICHT , das die Zeitfirma-DUSSEL , da sie mich ja nicht UNMITTELBAR erreicht hatten , schon JEMAND ANDEREN in der Ziel-Firma „angemeldet“ hatte , der aaaaaber dann später SELBST in der Ziel-Firma angerufen und denen mitgeteilt hatte , das er NUN DOCH NICHT kommt , weil er WAS BESSERES gefunden hätte . Genau D A S nahmen die von der eeeeeiiigentlich M I R „zustehenden“ Firma dann zum Anlass , sich von „meiner“ Zeitfirma abzuwenden und den Auftrag zu STORNIEREN…..

Ich war also mal wieder gefrustet . Da mutet es doch wie EIN LICHTBLICK an , das einige Zeit später die Zeitfirma anrief , bei der ich ja schon Anfang 2008 gearbeitet hatte . Ahaaaaaa , ENDLICH schienen sich meine DIVERSEN Anrufe bei denen seit dem 01.Februar „AUSZUZAHLEN“. Ich fuhr also erst zur ARGE , bei denen ich meine Bewerbungen , HOFFENTLICH bekomm ich die wieder , abgab und dann zu MEINER Zeitfirma . Doch es war nicht ALLES GOLD WAS GLÄNZT, wie solte es auch sein .
Zwar ist ein Auftrag von noch UNBEKANNTER Dauer bei einer bekannten Firma in City-Nähe an der Eiffestrasse vorhanden , doch mehrten sich meine ZWEIFEL , ob und wie es danach in DIESER Zeitfirma für mich weitergeht . Was heissen soll , das ich das „Angebot“ bekam ( Elektriker MINDESTLOHN 9,55 ) ENTWEDER für 6,15 ( ! ) Euronen da anzufangen , um auch wie anno 2008 unter anderem als FAHRER usw. „einsetzbar“ zu sein ( damals MUSSTEN sie mir ja den „normalen“ Lohn zahlen … ) und dann , JE NACHDEM , ob es Elektro-Aufträge gibt ODER NICHT , mehr Geld bekommen oder eben NICHT , OOOODER ich fange für einen „Tarif-Lohn“ ( ? ) von 8,00 und einem „Zuschlag“ ( haha ) von 1,55 als ELEKTRIKER an , müsse aber JEDERZEIT darauf „gefasst“ sein , bei erneutem AUFTRAGSMANGEL ( sie ham ja schon seit Februar NIX „rangeholt“ ) gleich wieder ENTLASSEN zu werden…
Da mir aber das RISIKO , von 6,15 Teuronen , was am Ende des Monat ( bzw. MITTE des NÄCHSTEN ) etwa 650 davon „ergibt“ , leben zu MÜSSEN , zu grooooss war , UNTERSCHRIEB ich die „Mindest-Hungerlohn-Variante“ . Von 650 Teuronen zu existieren , wo ich ja mit 388 Euro Wohngeld und 354 zum „Leben“ ( wenns bloss so WÄRE … ) wegen meiner vielen anderen „Sachen“ , die ich zu blechen haben , NICHT AUSKOMME , scheint schlichtweg U N M Ö G L IC H !!! Was nützt es mir denn ÜBERHAUPT , bei HAATS VIA mit einem „Mini-Job“ bis zu 400 „Tacken“ dazuverdienen zu dürfen , wenn NICHTS DERGLEICHEN je in „Sichtweite“ war… ?
Also , wenn mir einer schon „sooo kommt“ , MANGELT es mir extreeem an OPTIMISMUS , das sein „Auftrag“ etwas längerfristiges ist oder dergleichen nach sich zieht ODER auch das ich in der Ziel-Firma gut „ankomme“ . Deswegen werde ich mich bei der ARGE erst einmal NICHT ABMELDEN , denn WENN mein erneutes „Gastspiel“ in der Zeitfirma noch früher endet , als durch meine ABWERBUNG damals 2008 , melde ich das lieber NACHTRÄGLICH als „Praktikum“ an , als meine ALMOSEN erneut werweisswievielwochenlang beantragen zu MÜSSEN und meine Miete SCHON WIEDER nicht bezahlen zu können , was , wie die „Liebhaber“ meines Machwerks ja WISSEN , meinen ENDGÜLTIGEN Rauswurf aus der Wohnung zur Folge hätte . Dann kann ich mir aber WIRKLICH so „langsam“ einen STRICK nehmen oder meinen Medizinvorrat „plündern“…
Naja , dachte ich mir , da könnte ich , da ich ja wegen der Unterschreiberei in der Nähe war , einem Exkollegen auf die Pelle rücken , der gerade mal wieder an seinem Motorrad bastelt . Da er und sein Paps aber so ein gut eingespeiltes Team sind , kam ich selten dazu aktiv mitzuwirken . Dafür aber wurde mir die Reduzierung der Biervorräte „auferlegt“…
Das Wetter war anfang noch SCHÖN , und zwischenzeitlich DONNERTE sogar eine schweizerische Düsenjäger-Staffel heftig begafft mehrfach über uns hinweg . Dann aber wurde es tageszeit-unabhängig IMMER DUNKLER , was mich zum Aufbruch nötigte . Der Paps brachte mich GOTTSEIDANK bis zur S-Bahn , wo mir dann schon der Wind HEFTIG ums Näschen wehte , bevor ich den Anfang einer DUSCHE kassierte . Da tönte es aus den Bahnsteig-Leisesprechern , das die S-Bahnen 3 und 31 nun aber wegen eines BLITZ-EINSCHLAGES nur sehr unregelmässig und verspätet fahren würden…
Am Hauptbahnhof dann später ( und ENDLICH ) musste ich hören , das die U 3 genauso Probleme hätte , weil am Hafen beim „HAFENGEBURTSTAG“ eines der Festzelte VOM STURM auf die Gleise geweht worden sei . Gut , D A C H T E ICH , das MEINE Fahrtrichtung genau ENTGEGENGESETZT verlaufen SOLLTE . Doch schon eine Station weiter am BERLINER TOR ging dann GAR NICHTS MEHR…
Weil IRGENDEIN IDIOT die letzte „Freiluft“-Stelle zwischen BURGSTRASSE und HAMMER KIRCHE nicht schon läääängst überbetonierte , fiel ein VOM BLITZEINSCHLAG GEFÄLLTER Baum auf die Gleise . DAZU NOCH war wohl wegen ÄHNLICHER PROBLEME die S-Bahnen 1 und 11 ab / vom Berliner Tor AUSGEFALLEN , und mit der S-21 soll es auch Probleme gegeben haben . Die ständig neuen Lautsprecher-Durchsagen sorgten für viel Verwirrung und CHAOS bei den Fahrgästen , die Menschenmassen WOGTEN zeitweise geradezu treppauf und treppab…
Da ERSATZBUSSE eben vielerorts gebraucht wurden , und diese dann auch nicht zilegerichtet „Beschriftet“ waren , lief es NIRGENDWO richtig , die Busse waren voller als Rockkonzerte im Volksparkstadion UND kaum das die Busse besser gefüllt waren als EINE FISCHDOSE , musste einige auch schon wieder AUSSTEIGEN , da sie endlich geschnallt hatten , IM FALSCHEN Bus zu sitzen ( STEHEN ) …
So kam ich auf Umwegen doch noch nach Billstedt, wo mein treues neues Fahrrad GUMMIBÄRSEIDANK noch auf mich wartete , natüüürlich ANGESCHLOSSEN . Da der Reegen aber immer stärker wurde, und ich Papiiier dabei hatte , flüchtete ich mich zu einem Bekannten in die Gaststätte in der Nähe , bis ich nicht mehr unfreiwillig baden musste . Als FAZIT bleibt mir noch zu sagen , das die HVV-Mitarbeiter sich REDLICH mühten , ORDNUNGS INS CHAOS zu bringen , dabei wegen permanenter Anfragen und Anpöbeleien nicht aggressiv zu werden und den Gefrusteten und Verwirrten ein Weiterkommen zu ERMÖGLICHEN , Ressscchpekkkttt…!!!

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

STROMSTARK IN HAMBURG – Gummibär Aktuell

 

MOIN MOIN

Dienstag , 5.Mai 2009
Tja , was soll ich sagen ? Mir war mal wieder danach , etwas zu ändern….
Seit dem Unfall neulich hat sich ( gottseidank ? ) nichts sonderlich AUFREGENDES hier getan . Ein bisssl „knabbere“ ich noch an der Zeitfirma-Verarsche von neulich . Ich wünschte , ich hätte so eine Mir-Ist-Alles-Egal-Pille oder eine große Portion GEDÄCHTNISSCHWUND…

Am vergangenen Donnerstag hatte ich je ENDLICH meinen neuen Gesprächstermin in der ARGE . Jetzt bin ich unter anderem dabei , mich genauer nach Möglichkeiten der Fortbildung im Elektrobereich umzusehen . Insbesondere kommt es mir dabei natürlich auf Netzwerktechnik und Sprechanlagen an .

Zusätzlich zur ARGE hatte ich auch noch einige Gesprächstermine . Sozusagen mittendrin auf dem Weg von einem zum nächsten Termin kam ein Anruf von einem PRIVATEN Vermittler . Doch nicht als Antwort auf meine Bewerbung , sondern weil ein anderer Vermittler mich an ihn „weitergereicht“ hatte…

Doch es wurde NOCH SELTSAMER . Bei dieser „Vermittlung“ ging es darum , mich an eine ZEITFIRMA zur „verschachern“ , und dann AUSGERECHNET an eine , bei der ich mich mitterweile SCHON ZWEI MAL beworben hatte . Bei der ersten bekam ich schon einen Job-„Versprecher“ . Auf meine spätere Nachfrage , weil ich ne Weile nichts mehr gehört hatte , wurde NICHT EINMAL mehr reagiert , ebensowenig wie auf meine „neue“ Bewerbung…

Und nuuuuun GANZ PLÖTZLICH , wo über ZWEI Vermittler der 2000-Teuro-Gutschein im Spiel WAR , sollte ich plötzlich der Kandidat der Wahl sein ? Ich hab sowieso ein irgendwie KOMISCHES GEFÜHL im Bauch , wenn ich anstatt an eine RICHTIGE Firma an solch moderne SKLAVENVERSCHIEBER „vermittelt“ werden soll , wenn ich mich bei denen ohnehin bewerben muss oder sogar bereits , vielleicht sogar MEHRFACH , beworben habe….

Ich habe sogar noch irgendwo die letzte und natürlich NEGATIVE Antwort-Email eines Sklavenhalters gespeichert , der darüber ERSTAUNT zu sein schien , das ich mich zum nun DRITTEN MAL , die ersten Male waren irgendwo in 2007 und Anfang 2008 , bei ihm beworben habe , wo ich seinen „Ansprüchen“ ( an Leibeigene ) doch vorher schon nicht genügt hatte…
Naja , wie gesagt , ich sollte zu dieser Zeitfirma hinkommen und bräuchte ( angeblich ) praktisch nur noch UNTERSCHREIBEN ( … ) . Auf meine Anfrage , wann ich denn am Nachmittag nach meine letzten schon festen Termin kommen könne , wurde mir ein Termin eingeräumt , DOCH am gestrigen MONTAG erst…
So also zuckelte da gestern hin , JEDOCH stellte sich beim Gespräch mit DEMSELBEN Typen wie nach der allerersten Bewerbung „heraus“ , das es gestern Morgen schon hätte losgehen SOLLEN , schon wieder eine Seltsamkeit , wo mir doch anstatt am Nachmittage erst zu gestern der Termin gegeben wurde…
Und dann wurde mein ALTBEKANNTER , aus ZWEI Bewerbungen NATÜRLICH auch hervorgehender , Mangel an Bildung im Netzwerkbereich auch noch wie eine NEUIGKEIT aufgenommen , so das aus dem „Job“ insofern ehhhh nix geworden wäääre…..
Da meine Bemühungen um Fortbildung im Gespräch ebenso Thema waren , wurde mir „beschieden“ , mich doch nach erfolgreichem Auffüllen der BILDUNGSLÜCKE „durch“ die ARGE wieder melden zu können . Damit dürfte sich eine SCHRIFTLICHE Antwort auf meine zwei ( oder drei ? ) Bewerbungen wahrscheinlich erledigt haben…
So befinde ich mich also schon am FÜNFTEN Tage des VIERTEN Monats meiner neuen ARBEITSLOSENKARRIERE und verziehe mich mit einem ZITAT wieder in die dunklen Tiefen der Job-Suchmaschinen : DA STEH ICH NUN ICH ARMER TOR UND BIN SO SCHLAU ALS WIE ZUVOR…

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

ECHT TIERISCH – Gummibärtips 2009 – No.5 – Teil 3 von 3

 

MOIN MOIN

Jajaaaaaa , ich weiss , ihr habt schon soooooo lange auf den DRITTEN TEIL hier gewartet , und es haben sich seit den letzten TIPS natüüüürlich schon wieder EINE MENGE neuer Tips angehäuft , aber ihr wisst ja GRÖSSTENTEILS , das es bei mir zur Zeit recht schlecht läuft…
Seis drum , ich wollte euch zumindest nicht ganz „unwissend“ lassen….

Spy Sweeper 6.1 (Deutsch-39mb-win xp und vista)
„Spy Sweeper“ ist ein leistungsstarkes Anti-Spyware-Tool, das Eindringlinge von Ihrem PC fernhält. W E I T E R . . .

Streamripper 1.64.6 (Englisch-2,5mb-win98 bis vista)
Mit Streamripper können Sie ganz bequem Internet-Radiostreams aufzeichnen und die einzelnen Songs als MP3-Dateien auf Ihrer
Festplatte speichern. W E I T E R . . .

Suggest: Google weiß (nicht), was Sie suchen
Bereits seit einiger Zeit bietet der Suchmaschinen-Gigant Google auch in Deutschland seine „Suggest“-Funktion an. Diese
schlägt noch während der Eingabe des Suchbegriffes mögliche Suchanfragen vor. Das Ergebnis ist zwar selten überzeugend
aber immer erheiternd. W E I T E R . . .
Ich erinnere da nur mal an CHUCK NORRIS…

Sweet Home 3D 1.8 (Deutsch-26,8mb-win98 bis vista)
Mit „Sweet Home 3D“ planen Sie die Einrichtung Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses. W E I T E R . . .

Tamagotchi Engel: Haustier fürs Handy
Erinnern Sie sich noch an das Tamagotchi aus den 90er Jahren? Jetzt gibt es das virtuelle Haustier auch fürs Mobiltelefon – als Handy-Spiel „Tamagotchi Engel“ von Spiele-Publisher Namco Bandai Networks. W E I T E R . . .

TA Spring 0.78.2.1 (Englisch-16mb-win98 bis vista)
Erleben Sie im Open-Source-Spiel „TA Spring“ taktische Massen-Schlachten mit bis zu 5.000 Einheiten. W E I T E R . . .

Telefónica will Hansenet und United Internet kaufen
Nach der erfolgreichen Übernahme des Mobilfunk-Anbieters O2 sucht das Telekommunikations-Unternehmen Telefónica nach
neuen Übernahme-Kandidaten auf dem deutschen markt. Offenbar sind die Spanier an Hansenet (Alice) und United Internet
(unter anderem GMX, Web.de und 1&1) interessiert. W E I T E R . . .
Naaaa klasse , alles aus EINER schmierigen Hand…

The Battle for Wesnoth 1.6a (Deutsch-201mb-win98 bis vista)
Erleben Sie spannende Fantasy-Schlachten im runderneuerten Open-Source-Spiel „The Battle for Wesnoth“. W E I T E R . . .

Twitter: Micro-Blogging-Service testet Text-Werbung
Obwohl Twitter momentan einer der meistgenutzten Web 2.0-Dienste ist, vermissten viele Analysten und Zweifler lange ein
Geschäftsmodell. Das scheint jetzt gefunden worden zu sein und ähnelt den bekannten Google-Anzeigen. W E I T E R . . .

Ubiquity: Der Firefox der Zukunft
Die Browser-Zukunft: Entwickler tüfteln in den Mozilla Labs an einer komplett neuen Bedienung des Webbrowsers Firefox. Eine
frühe Testversion der kommenden Firefox-Erweiterung Ubiquity gibt einen Ausblick. W E I T E R . . .

UltraStar 0.6.2 (Deutsch-8,1mb-win98 bis vista)
UltaStar ist ein Open-Source-Karaoke-Spiel, ähnlich dem bekannten SingStar. W E I T E R . . .
Das hilft auch nicht weiter , wie man bei DSDS sehen kann…

VDrift 15.02.2009 (Englisch-409,6mb-win98 bis vista)
VDrift ist ein kostenloses Rennspiel mit realistischer Physik und Grafik , also EINSTEIGEN UND ANSCHNALLEN…!!! W E I T E R . . .

Unknown: Neues Horror-Game von FrictionalGames
Die schwedischen Spiele-Entwickler Frictiona Games, bekannt durch das Grusel-Adventure Penumbra, tüfteln an einem weiteren Horror-Erlebnis. Mit einem kurzen Video-Teaser geben sie einen Vorgeschmack auf Unknown. Das Spiel soll laut Zeitplan im zweiten Quartal 2010 erscheinen. W E I T E R . . .

Video DVD Maker Free 3.17 (Englisch-8mb-win98 bis vista)
Mit dem kostenlosen „Video DVD Maker“ können Sie Videos aufnehmen und brennen. W E I T E R . . .

VideoInspector 2.2 (Deutsch-1,7mb-win98 bist vista)
Die Freeware VideoInspector informiert Sie über alle Details einer Videodatei. W E I T E R . . .

Warzone 2100 v2.1.3 (Englisch-41,8mb-win98 bis vista)
„Warzone 2100“ ist ein kostenloses 3D-Strategiespiel. W E I T E R . . .

XRecode 2.5 (Deutsch-3,6mb-win2000 bis vista)
Der Alleskönner XRecode wandelt Audio-Dateien in jedes beliebige Format um und überzeugt dabei durch eine leicht zu
bedienende Oberfläche. W E I T E R . . .

YouTube knacken ohne Zusatz-Software
Durch die Lesezeichen-Funktion von keepvid.com sparen Sie sich Zusatzprogramme zum Downloaden von YouTube-Videos. W E I T E R . . .

QUELLE = www.chip.de

STAY TUNED

xx(Etwas verpasst ???)