WASSSSERR MAAARSCH…!!! :-)

MOIN MOIN

Montag , 2009 12 14
(Ich komm mit den Nachträgen kaaauuum hinterher…)
Watt waaaar das Freitag doch noch RELATIV schöööön…
Zwar hatte Petrus da oben öfters mit (leichten) „Weinkrämpfen“ zu tun , doch es gab den Tag über auch „lichte Momente, und sonderlich kalt wurde es auch nicht .
Anstatt uns erneut in der Schule das gestresste SITZFLEISCH plattzuwalzen , hatten wir doch mal einen AKTIV-Tag der etwas anderen Art . Diejenigen , die sich NICHT rechtzeitig irgendeine Krankheit zugelegt oder sonstwelche Ausreden gefunden hatten , manche sollen sogar MIT ABSICHT gekommen sein , fanden sich in Rothnburgsort zu einer „Klassenreise“ zum Hamburger WASSER-FORUM zusammen . Ehrlich gesagt war es ziemlich interessant zu hören und zu „erleben“ wie unser Hamburg im Laufe der Jahrhunderte zu seinem Trinkwasser gekommen ist . Wenn man sich heeeuuute vorstellt , „Trinkwasser“ aus der ELBE zu entnehmen , die ja eher ein landwirtschaftlich-industrieller „Cocktail“ ist und wo man im Wasser OHNEHIN nicht mal einen Meter weit sehen kann , während einige Meter weiter ENTGEGEN der Fliessrichtung seine Verdauungsbeschwerden im Wasser entsorgt…nicht einmal STEPHAN KÖNIG schreibt solchen HORROR…
Zu den Details dieser Geschichte habe ich auch ein paar schöööne Fotos für euch !
Was z.B. zwar HISTORISCH VERBÜRGT scheint , doch trotz zahlreicher Nachfragen bei Bekannten und Verwandten von mir bisher nicht näher „erforscht“ werden konnte ist , das bis in die 60er des vorigen Jahrhunderts in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes an der Stelle des heutigen SATURN-Marktes bzw. des Parkhauses Hamburgs letzte öffentliche BADE-ANSTALT ,wobei dieser Begriff NICHTS mit den heutigen Frei- oder Spass-Bädern zu tun hat , gestanden haben soll . ( Wer weiss etwas hierüber…??? )

Genauer gesagt waren solche Etablissiments wirklich Orte , an denen sich die Hamburger oder Reisenden , die KEIN EIGENES BADEZIMMER hatten , ein Bad erster , zweiter oder dritter Klasse für eine halbe Stunde oderso MIETEN konnten , um dort ihrer Körperhygiene zu „frönen“… https://i1.wp.com/cheesebuerger.de/images/smilie/konfus/p100.gif
Die in den früheren Jahren der Wasserversorgung meist katastrophalen hygienischen Zustände führten zwangsläufig mehrfach zum Ausbrechen der CHOLERA . Hierzu habe ich zum Bleistift noch das Foto des beiindrückenden Modells einer Szene aus dieser Zeit…

In den Anfängen der Wasserversorgung Hamburgs , gab es sogar schon BIOLOGISCH ABBAUBARE Rohre aus Holz ( ausgehöhlte Baumstämme ) …. https://i0.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/midi/frech/a076.gif

Bekanntermaßen bin ich ja soooowas von ADELIG , da wollte ich mich doch ein wenig in die damalige Zeit hineinversetzten und gönnte auch mir einen eigenen WASSERTRÄGER… https://i0.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/midi/froehlich/a013.gif

Und zum „krönenden Abschluss “ wollte ich nochmal all den JUNGSPUNDEN unter euch zeigen , wie vor nicht ALLZU LANGER Zeit , wo ihr aber noch „Quark im Schaufenster“ wart , ein Badezimmer der „höheren Mittelschicht“ ausgesehen hat . Der große Kasten an der Decke war ein Wasserbehälter , der die Wasserhähne versorgte . Die „Zigarre“ da war ein BADE-OFEN ohne den selbst die besser betuchten sehr „erfrischend“ hätten baden muessen , und was das K.L.O war , brauch ich wohl nicht extra zu erwähnen….




STAY TUNED

xxx(Etwas AKTUELLES verpasst ???)

12 Kommentare

  1. Sirena-del-Mar · Dezember 19, 2009

    Viele denken, Wasserversorgung ist sebstverständlich, aber für viele Menschen ist das leider nicht so.

    Liken

    • gummibaer007 · Dezember 20, 2009

      zumindest nicht ueberall…..
      selbst hier haben manche nur FLIESSEND wasser , wenn es mal wieder durch die decke regnet….
      🙂

      Liken

  2. Spieler7 · Dezember 19, 2009

    Heute ist Samstag, Badetag! 😉

    Liken

    • gummibaer007 · Dezember 20, 2009

      Uuuuuups….Heute is Sonntag…VERGESSEN…
      🙂
      Muss ich jetzt wieder ne Woche warten …?
      🙂

      Liken

      • Spieler7 · Dezember 20, 2009

        Ich erteile dir hiermit eine Ausnahmegenehmigung!

        Liken

      • gummibaer007 · Dezember 21, 2009

        schon wieder….?
        🙂

        Liken

      • Spieler7 · Dezember 21, 2009

        Ist ja bald Weihnachten…;)

        Liken

      • gummibaer007 · Dezember 21, 2009

        wenn ich noch etwas warte , bröckelt die kruste von allein ab ….
        🙂

        Liken

      • Spieler7 · Dezember 21, 2009

        Das ist ja auch umweltfreundlicher. :yes:

        Liken

      • gummibaer007 · Dezember 21, 2009

        geraaade in diesen zeiten und zeiten von VERARMTEN hartz4elektrikern muss man sehn wo man bleibt….
        und duuu sagst noch , ich hab NIX zu jammern…
        🙂

        Liken

      • Spieler7 · Dezember 21, 2009

        Dann jammer eben ein bisschen, das hält warm! 😉

        Liken

  3. gummibaer007 · Dezember 21, 2009

    nuuuur , wenn ich mich genuegend aufrege….
    bei mir isses doch meist das leise deprimierte jammern….
    🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s