LAW AND ORDER – SHU ( Special HORN Unit ) …. :-)

MOIN MOIN

DIENSTAG 2010 / 05 / 11
Die vergangene NACHT konnte ich nicht unbedingt mit ERHOLSAMEM SCHLAF verbringen . Doch „ausnahmsweise“ habe ich mich nicht hustend von „Nickerchen“ zu Nickerchen geschleppt , sondern ein lautes GEGRÖHLE aus betrunkenen Kehlen hatte die Ehre , mich um etwa VIERTEL VOR DREI zu wecken … https://i0.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/smilie/muede/e020.gif
Sofoooort eingeleitete „Ermittlungen“ an meinem Wohnzimmer-Fenster führten zu dem Ergebnis , das diese betrunkenen Kehlen aus DREI PERSONEN bestanden , die sich zur Haustür des MITTLEREN Einganges gegenüber „schleppten“ . Nachdem der HAUPT-TÄTER es wohl geschafft hatte , den Schlüssel ins Schloss zu stecken und sich damit Zutritt zum Treppenhaus zu verschaffen , VERSUCHTE er nach immer stärkerem „Klopfen“ und Klingeln offenbar , die TÜR EINZUTRETEN , was sich SO LAUT „gestaltete“ , das man es sogar im nächsten Stadtteil gehört haben müsste …
Iiiirrrgendwann hatte die BEWOHNER-IN wohl ein „Einsehen“ , denn sie liess die „UNHEIMLICHEN DREI“ hinein . Damit schien sich mein „Bedürfnis“ , DIE POLIZEI ZU RUFEN , erledigt zu haben , denn der Geräuschpegel sank dadurch rapide , zuuuumindest so lange , bis wohnungs-Intern das GEPÖBEL UND GESCHREI auf (vermutlich ost-europäischem ) „Ausländisch“  losging …. https://i1.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/smilie/boese/k046.gif
Durch andere besorgte Mitbügrer „animiert“ , trafen dann doch alsbald und blau-belichtet 2 GUT GEFÜLLTE Streifenwagen ein , deren Inhalt sich im LAUFSCHRITT zum „Tatort“ begab . „Sanftes Gummiknüppel-Klopfen“ am Küchenfenster und „Hallo Polizei“ Gerufe sorgten für den schnellen Einlass . Drinnen wurde es schlagartig ruhig , aber einer der Polizisten kam sogleich wie VON DER HUMMEL GESTOCHEN aus dem Eingang herausgeflitzt und RANNTE ums Haus herum zur Rückseite , wo sich offenbar einer der 3  „Gesangs-Künstler“ aus dem Fenster und dem Staub machen wollte …

Der FLÜCHTLING wanderte zuerste auf den Rücksitz eines der Wagen , während in der Wohnung die Diskussionen „unendlich“ schienen , der „Sound“ aber wieder ZIEMLICH LAUT wurde , wobei man die energische Stimme des Polizei-„Sprechers“  deutlich heraushören konnte . Vielleicht sorgte das dann ja für den „Bedarf“ an NOCH MEHR POLIZISTEN in 2 weiteren Wagen . Ein paar von denen schafften es dann , den TÜR-EINTRETER mit vielen WORTEN , Hausverbot und „Platz-Verweis“ auf die Strasse und (hoffentlich) aus der Gegend zu schicken , während ein einzelner anderer Beamter ein pudel-bemütztes KLEINES KIND an der Hand zu einem der Streifenwagen führte . Das Kind tat mir unwillkürlich leid , so aus dem Schlaf gerissen und „abgeführt“ zu werden …  
Die Frau hingegen , die Wohnungs-Inhaberin scheinbar , übernahm nach dem Abgang des Türeintreters die lautstarke „Unterhaltung“ und liess sich auch nicht mehr BERUHIGEN . Unter ausgiebigem „“Wer seid ihr ? Wie heisst ihr ? Ich will eure Namen ! Ich verklage euch alle ! „“- GEKREISCHE musste die WILD ZAPPELNDE Furie von GLEICH  VIER Polizisten zum Streifenwagen und dort hinein geschleppt werden . Selbst durch die geschlossenen Autotüren versuchte sie noch ein startendes Düsenflugzeug zu imitieren , traf aber nie den richtigen Ton , der das Glas hätte zerspringen lassen können …

Als endlich Ruhe eingekehrt und alle „Bullen“ verschwunden waren , brauchte es dennoch Zeit bis NACH VIER UHR , um wieder „herunter zu fahren“ , und um mein „Inneres“ betrachten zu können … https://i2.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/midi/frech/a076.gif




STAY TUNED

Ich brauch HART(gekocht)e EIER…XXX(Etwas AKTUELLES VERPASST ???)

16 Kommentare

  1. Spieler7 · Mai 12, 2010

    Der Preis für ein Leben in der Metropole!

    Gefällt mir

  2. Sirena-del-Mar · Mai 12, 2010

    Das war bestimmt spannend. 🙂

    Gefällt mir

  3. Hoettges · Mai 14, 2010

    Ich glaube ja, dass Deutschland den Superstar jetzt mit allen Mitteln sucht!
    Nur leider ist der Superstar mal wieder entwischt…

    Aber wegen Sangesdarbietungen auf Kapalkisch gleich mit der grünen Minna abgeführt werden?
    Dann müsste Dieter B. seit 1985 in U-Haft sitzen…
    🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: