ECHT TIERISCH – Gummibärtips 2010 – No.2 (Teil 1)

MOIN MOIN

SONNTAG 2010 07 25
Uiiiiiiiii , jetzt bin ich doch tatsäääschlisch endlich dazu gekommen , euch meine VERSPROCHENEN Computer-Tips vor Augen zu führen , zumindestens einen Tail davon , weil sich im Laufe der vergangenen Zeit natüüüürlich einiges aufgestaut hat . Und die Tips werden , ich drohe euch schon mal vorsorglich damit , auch noch zunehmen , denn ich habe mir vorgenommen , mich noch an weiteren Stellen des WWW umzuschauen und zu informieren…

7-Zip 9.14 Beta (Deutsch – win98 bis win7 – 1,0mb)
http://www.chip.de/downloads/7-Zip_14928838.html
Neue Vorab-Version von 7-Zip, einem sehr guten Gratis-Packer, der auch das RAR-Format beherrscht.

AbiWord 2.8.3 (Deutsch – win2000 bis win7 – 7,9mb)
http://www.chip.de/downloads/AbiWord_13009026.html
AbiWord ist eine kostenlose Textverarbeitung, die alle wichtigen Funktionen bietet.

A Doodle Fly – Fly to the Moon iPhone-App 2.2 (Englisch – 15,3mb)
http://www.chip.de/downloads/A-Doodle-Fly-Fly-to-the-Moon-iPhone-App_41927581.html
Schießen Sie sich sprichwörtlich zum Mond und kassieren Sie jede Menge Bares in A Doodle Fly.

Alien Arena 2010 v7.40 (Englisch – win2000 bis win7 – 256 mb)
http://www.chip.de/downloads/Alien-Arena-2010_20244644.html
Bei „Alien Arena 2010“ kommen Ballerfans voll auf Ihre Kosten.
Naaa dannn , ATTACCKKKEEEE … !!!!

Assassins Creed II: Multiplayer iPhone-App 1.0.1 (Deutsch – 18,2mb)
http://www.chip.de/downloads/Assassins-Creed-II-Multiplayer-iPhone-App_41737968.html
Der Spiele-Entwickler Ubisoft hat sein Versprechen gehalten und bringt ein Multiplayer-Game der Assassins Creed-Reihe in den App Store.

Atari: Die besten Spiele-Klassiker für den PC
http://www.chip.de/artikel/Atari-Die-besten-Spiele-Klassiker-fuer-den-PC_40753641.html
CHIP Online katapultiert Sie zurück in die Zeiten, als die Game-Charaktere noch pixelige Konstruktionen aus Quadraten und Rechtecken waren und mit einfachen Piep-Tönen daher kamen. Holen Sie sich mit uns unvergessliche Atari-Klassiker zurück auf den PC!

Auditorium iPhone-App 1.2.75 (Deutsch – 9,6mb)
http://www.chip.de/downloads/Auditorium-iPhone-App_42575888.html
Spielen Sie Verkehrsplaner im Weltraum und sorgen Sie für passende Umleitungen für den musikalischen Strom in Auditorium

avast Free Antivirus 5.0.507 (Deutsch – win2000 bis win7 – 42,2mb)
http://www.chip.de/downloads/avast-Free-Antivirus_13010163.html
„avast Free Antivirus 5“ ist ein kostenloser Virenscanner für daheim.

AVG Rescue CD (Englisch – win98 bis win7 – 69,3mb)
http://www.chip.de/downloads/AVG-Rescue-CD_42204899.html
AVG bietet mit der „Rescue CD“ eine Lösung zur Rettung von infizierten Betriebssystemen an.

Avira-Erfolg: AntiVir auf 50 Prozent aller PCs
http://business.chip.de/news/Avira-Erfolg-AntiVir-auf-50-Prozent-aller-PCs_42186367.html
Die kostenlose Antiviren-Software AntiVir hat den Hersteller Avira bekannt gemacht, das deutsche Unternehmen ist aber auch im Business-Bereich erfolgreich.
Das Teuerste ist eben nicht uuuunbedingt das BESTE … 🙂

AVI2DVD 0.6.1 (Deutsch – win2000 bis win7 – 35,6mb)
http://www.chip.de/downloads/AVI2DVD_13777646.html
Die Freeware konvertiert AVI- und WMV-Dateien ohne viel Schnick-Schnack
in (S)-VCDs oder DVDs.

Bird Strike iPhone-App 1.2 (Englisch – 7,7mb)
http://www.chip.de/downloads/Bird-Strike-iPhone-App_42459917.html
In ?Bird Strike? steuern Sie Ihren kleinen gefiederten Freund an Hindernissen vorbei so weit wie möglich in
Richtung Himmel.

CCleaner 2.30 (Deutsch – win98 bis win7 – 1,1mb)
http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html
CCleaner ist eine kostenlose System-Optimierungs-Software.

CDBurnerXP 4.3.0.2015 (Deutsch – win2000 bis win7 – 4,4mb)
http://www.chip.de/downloads/CDBurnerXP_13008371.html
CDBurnerXP ist ein erstklassiges Freeware-Brennprogramm für Windows.

Comodo Internet Security Premium 4.1 (Deutsch – winxp bis win7 – 2,8mb)
http://www.chip.de/downloads/Comodo-Internet-Security_28397713.html
Comodo vereint seine beiden Tools „Comodo Firewall“ und „Comodo Antivirus“ zur Gratis-Sicherheits-Suite „Comodo Internet Security

Conficker: Ein Wurm feiert Geburtstaghttp://www.chip.de/artikel/Conficker-Ein-Wurm-feiert-Geburtstag_42204762.html
Genau vor einem Jahr hätte der Computer-Wurm Conficker sein zerstörerisches Werk starten sollen. Obwohl die Katastrophe ausblieb, sollten Anwender auch heute noch vorsichtig sein, denn Conficker ist
immer noch aktiv.

Cross Fire 1.0.44 (Englisch – winxp bis win7 – 431,6mb)
http://www.chip.de/downloads/Cross-Fire_38055558.html
„Cross Fire“ ist ein kostenloser Online-Taktik-Shooter, der stark an Counter-Strike erinnert.

Crush the Castle iPhone-App 1.2 (Englisch – 9,2mb)
http://www.chip.de/downloads/Crush-the-Castle-iPhone-App_42698898.html
Vernichten Sie in Crush the Castle mit Ihrem entfernten Katapult die Festungen der ruchlosen Gegner.

Domination 1.1.0.0 (Deutsch – win2000 bis vista – 5,4mb)
http://www.chip.de/downloads/Domination_13013423.html
Domination ist eine gelungene Freeware-Umsetzung des Brettspiels „Risiko“.

Dragonica 2010.06.23 (Deutsch – winxp bis win7 – 1,6gb)
http://www.chip.de/downloads/Dragonica_41036733.html
Dragonica ist ein kostenloses Online-Game im Anime-Stil, das – ähnlich wie Super Mario – als Sidescroller gespielt wird.

Embedded Objects 2.5 (Deutsch – win2000 bis win7 – linux – 12,1kb)
http://www.chip.de/downloads/Embedded-Objects_41458259.html
Die Erweiterung „Embedded Objects“ erlaubt Ihnen, alle Multimedia-Inhalte einer Webseite direkt im Firefox herunterzuladen.

Eraser 6.0.7 (Englisch – win2000 bis win7 – 8,7mb)
http://www.chip.de/downloads/Eraser_12994923.html
Eraser ist ein gründliches, einfach zu bedienendes Gratis-Programm für die Datenvernichtung.

Eufloria 2.04 (Deutsch – winxp bis win7 – 26,7mb)
http://www.chip.de/downloads/Eufloria_37723970.html
Eufloria ist ein abstraktes Strategiespiel mit neuartigem Spielprinzip.

FireDownload 2.0.1 (Deutsch – win2000 bis win7 – 277,3kb)
http://www.chip.de/downloads/FireDownload_38528746.html
Mit FireDownload für den Firefox-Browser laden Sie Daten bis zu zehn mal schneller.

FontPage 3.0.2 (Englisch – win98 bis win7 – 1,7mb)
http://www.chip.de/downloads/FontPage_12991828.html
Mit FontPage können Sie alle Schriften auf Ihrem System auflisten und miteinander vergleichen

Free DVD Video Burner 2.3 (Deutsch – winxp bis win7 – 7,8mb)
http://www.chip.de/downloads/Free-DVD-Video-Burner_43029427.html
Der kostenlose „Free DVD Video Burner“ brennt Video-Ordner und Dateien auf DVDs.

FormatFactory 2.3 (Deutsch – winxp bis win7 – 36,8mb)
http://www.chip.de/downloads/FormatFactory_32504225.html
Die kostenlose FormatFactory wandelt Bilder, Musik und Videos in alle erdenklichen Formate um.
Deeeeefinitiv , ein sehr nuetzliches Programm … 🙂

FreeFixer 0.54 (Englisch – win2000 bis win7 – 774,8kb)
http://www.chip.de/downloads/FreeFixer_41134971.html
Mit FreeFixer entfernen Sie kinderleicht unerwünschte Software.

Free Studio – 24 Konverter in einem Paket
http://www.chip.de/artikel/Free-Studio-24-Konverter-in-einem-Paket_42959341.html
Von den Machern des „Free YouTube to MP3 Converter“ kommt das kostenlose „Free Studio“: Es bündelt 24 Konvertierer in einer Suite, mit denen Sie Filme und Musik kinderleicht laden und umrechnen können. Zusätzlich knacken die Tools YouTube, schneiden Videos und rippen DVDs – und das alles völlig gratis
Gehört uuunbedingt auf dieselben Festplatten wie die Formate-Fabrik … 🙂

Free Video to DVD Converter 1.3 (Deutsch – win2000 bis win7 – 17,3mb)
http://www.chip.de/downloads/Free-Video-to-DVD-Converter_32955017.html
Mit dem „Free Video to DVD Converter“ machen Sie aus Ihren Videodateien echte Film-DVDs.

Game-Apps: Die 50 besten Gratis-Spiele fürs iPhone
http://www.chip.de/artikel/Game-Apps-Die-50-besten-Gratis-Spiele-fuers-iPhone_42761501.html
Daddeln bis der Akku raucht: Das iPhone eignet sich dank Lagesensor, großem Touch-Display und flottem Arbeitstempo wunderbar zum Zocken. Gut daher, dass sich im Apple App Store zahllose Gratis-Games finden. Wir haben für Sie die Top 50 der kostenlosen Spiele-Apps zusammengestellt.

GParted Live (ISO-Image) 0.5.2-9 (Englisch – 113,9mb)
http://www.chip.de/downloads/GParted-Live-ISO-Image_26460627.html
Mit „GParted Live“ erhalten Sie alle wichtigen Tools zur Partitionierung Ihrer Festplatte.

GParted Live (ZIP-Version) 0.5.2-9 (Englisch – 113,6mb)
http://www.chip.de/downloads/GParted-Live-ZIP-Version_35024562.html
Perfekt für den USB-Stick: Mit der ZIP-Version von „GParted Live“ erhalten Sie alle wichtigen Tools zur Partitionierung Ihrer Festplatte.

Horror-Downloads – die miesesten Tools der Welt
http://www.chip.de/artikel/Horror-Downloads-die-miesesten-Tools-der-Welt_42254149.html
Sie sind auf die Schnelle zusammengezimmert, krude zu bedienen, mit Spyware verseucht, ohne klare Funktion, aber dafür mit Sicherheitslöchern gespickt: CHIP Online hat die mieseste Software der
Welt aufgespürt und zeigt Ihnen bessere Alternativen.
Lasst euch überraschen… 🙂

Hydorah (Englisch – 82,1 mb – win xp und vista)
http://www.chip.de/downloads/Hydorah_43250502.html
Shooter-Spirit in 16 Bit: Das Shoot-em up Hydorah gibt es jetzt kostenlos zum Download

STAY TUNED

Ich will Urlaub  … !!!XXX(Etwas AKTUELLES VERPASST ???)

ICH WILL UURRRRLAUB … !!! :-)

MOIN MOIN

SAMSTAG , 2010 07 24
EIGENTLICH war es mein usprüngliches Vorhaben , hier an dieser Stelle doch mal wieder etwas „Gutes“ zu berichten , doch wie heisst es so schön ? Erstens kommt es ANDERS und zweitens als man denkt…
https://i0.wp.com/cheesebuerger.de/images/smilie/konfus/p100.gif
Nach kurzer und relativ schnellentschlossener „Planung“ , wie es mir bekanntermassen zu eigen ist , wollte ich am Donnerstag meinen guten von München nach Augsburg „ausgewanderten“ Freund besuchen . Denn nach nun wirklich JAHRELANGER Abstinenz hat er es mal wieder „gewagt“ , dem HEISSEN Norden einen persönlichen Besuch abzustatten . Zwar ist er wohl irgenddwo FALSCH ABGEBOGEN  , doch hat er es , wennschon nicht nach Hamburg , zumindest bis nach RÜGEN geschafft… https://i0.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/midi/frech/a076.gif
Dort wollte ich versuchen , ihm „auflauern“ . Also bin ich am Dienstag Abend nach ausführlichem Fahrplan-Studium nochmal in die Innenstadt zum Hauptbahnhof , um mir für Donnerstag das sogenannte MECK-POMM- oder auch kurz MV-Ticket zu besorgen . Man mag es kaum glauben , aber zu dem Zeitpunkt FREUTE ich mich auf den Besuch und schaute den kommenden Ereignissen sogaaaar OPTIMISTISCH entgegen…
Der erste Dämpfer kam ja schon , als ich das „Resise-Zentrum“ betrat und mich einem „Gewirr“ aus Absperrungen gegenüber sah . Mittlerweile ist die sind die D-oof  B-ahner scheinbar dazu übergegangen , das sich nicht mehr der Kunde den Schalter aussucht , sondern der Schalterstuhl-Breitsitzer den Kunden. Man MUSS sich so wie beim Arbeits- oder dem Sozialamt einen NUMMER ZIEHEN , um irrrgendwann (…) zu einem der wenigen besetzten Schalter vortreten zu DÜRFEN , wennnnnn der oder die dort residierende kleine „Gottheit“ ihr Rätsel gelöst hat oder die frischen Nägel trocken sind… https://i0.wp.com/cheesebuerger.de/images/midi/teufel/a018.gif
Da meine Nummer noch in kaum erreichbarer Ferne schien und die Nummerntafel sich standhaft weigerte , in AKZEPTABLER Zeit weiterzuspringen , suchte ich halt mein Glück an einem der Fahrkarten-Automaten und fand es es sogar , glaubte ich . Auch oder sogar insbesondere „Gestählt“ durch die Geburtstagsfeier spendierte mein Portemonnaie mir ein MV-Ticket in der Version SINGLE für schlappe 18 Euronen . Als Zahlungsmittel sollte mir ein FÜNFZIG-EURO-SCHEIN , einer von zweien ,  dienen , dessen Annahme mir aber die Dreckstechnik verweigerte . Damit fing es an… https://i2.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/smilie/haushalt/d054.gif
Glücklicherweise konnte ich die 18 TEU auch in kleinerer Version zusammernkratzen , sonst hätte ich doch an nen Schalter  und schaufelte den Restbetrag samt Fahrschein zurück  ins Zwiebelleder . Im weiteren Verlauf des Abends oblag mir dann noch das Versenden zweier weiterer Ebay-Pakete , und als es ans Bezahlen ging , kam DER SCHOCK , der eine 50er war WEG…!!! https://i2.wp.com/cheesebuerger.de/images/midi/boese/a078.gif
Noch während ich die Pakete „abwickelte“ , krempelte ich buchstäblich jede Faser meines Rucksackes um , doch der Schein blieb verschwunden , er MUSSTE mir am Automaten verlustigt gegangen sein ! Nach dem Schreck kam die Wut , „maßloser“ Zorn  , natürlich über mich selbst . Doch hätte mich in den Augenblicken irgendjemand „schief angemacht“ , hätte wohl vieles passiereren können… https://i0.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/midi/boese/a086.gif
Der Zorn wiederum flaute irgendwann ab und machte der Verzweiflung Platz . Ich KANN einfach nicht verstehen , wie mir so etwas immer wieder und immer gerade dann passiert , wenn ich es gerade einmal so geschafft habe , positiv in die nähere Zukunft zu blicken . Kaum zuhause und noch unbeeinflusst von PC oder TV , verstärkte sich dies Gefühl auch noch , und da hatte ich , obwohl ich wusste , das ich kaum etwas vertrage , keine bessere Idee , als mir erst ein WASSERGLAS und anschliessend eine FLASCHE WHISKEY zu schnappen , um das Glas etwa HALBVOLL zu schütten und mir den Inhalt in kurzen Etappen einzuverleiben… https://i1.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/midi/musik/a022.gif
Subjektiv ging es mir danach wieder besser , leicht beduselt und „bettfertig“ , ready to vergessen . Am nächsten Morgen ging es mir neben letzten Vorbereitungen nur noch darum ,  die leichten Kopfschmerzen (ohne Tabletten) zu vertreiben und mich auf den kommenden Besuch zu freuen . Zwar „nagte“ der 50er noch an mir , doch nicht mehr sooo doll . Ich wäre gern noch zur ARGE gedackelt , doch die hatten ja ihren FREIEN MITTWOCH . Um 06 34 sollte der  Regionalzug nach Rostock losfahren , da musste ich natürlich auch entsprechend früh vom Sofa herunter und ste
llte den Wecker auf 05 00 , ich kann euch sagen , dassssss wurde schweeerrr…
https://i0.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/smilie/muede/e020.gif
Da ich ja noch am späten Abend wieder zurück sein musste , nahm ich das Rad zur Horner Rennbahn und schlenderte mit genug Zeit gemütlich zur U-Bahn . Im Zug nach Rostock , der schon circa 10 Minuten vor Abfahrt bereit stand , angekommen , stieg ich nach „Platz-Eroberung“ auch gleich wieder aus , da mir „siedendheiss“ eingefallen war , das ich doch EINE ZEITUNG gut gebrauchen könnte . Und kaum zurück zog es mich UNWIDERSTEHLICH erneut an die frische Bahnhofsluft , denn der Schaffner schickte scheinbar mit Erfahrung beschlagen die DURCHSAGE durch den Zug , das mein MV-TICKET doch erst ab 09 00 Gültigkeit erlangen würde , scheiiii…
Eigentlich konnte ich ihm trotz auftsteigenden UNMUTES dankbar sein .Da erst knöpfte ich mir wirklich das KLEINGEDRUCKTE auf dem Fahrschein vor und fand die Durchsage bestätigt , doch ärrrrgerte ich mich darüber , das am Automaten „keine Rede“ davon gewesen war , bezweifelte aber auch , das man mir andererseits am Schalter die „volle Wahrheit“ aufgetischt hätte . Da war es schon kurz vor knapp , also musste ich zum nächsten Automaten wieder mal den Kugelblitz geben , um mir den NORMALPREIS in die Hansestadt Rohrstock heraus zu suchen , wo ich um kurz nach 09 00 umzusteigen hätte . Der Preis schien mich dann regelrecht ERSCHLAGEN zu wollen , denn gewisse Schienen-„Scheucher“ haben offensichtlich ihren A… offen , verlangen die doch für die Strecke einiges über 30 MTE ( Mega-Teure-Euronen) und damit sogar DEUTLICH MEHR  , als für das vollllllständige MV-Ticket , das mir sogar noch 4 Mitfahrer erlaubt hätte…
Das (zusätzlich) auszugeben wäre mir auch ohne die Katzastroofe schwer gefallen , doch in diesem Fall lag mir das ferner als die Aliens von Roswell…
Somit drohten mir weitere 2,5 Stunden grauslicher WARTEZEIT . Bei geplanter Abfahrt um 06 34 wääääre ich gegen 11 in Sassnitz auf Rügen gewesen , mit der Wartezeit also etwa um halb zwei . Doch der Automat hatte wohl etwas von der Zweite-Wange-Hinhalten-„Regel“ gehört und verpasste mir die Folge-„Schelle“ , indem er mir als nächste (Bummelzug-)MÖGLICH-keit eine Abfahrtszeit nach 10 30 „anbot“ , LÄCHERLICH !!!   
Damit wäre ich erst NACH 15 00 auf Rügen gewesen . Mit einer Rückfahrt schon am Abend ein echtes NICHT-GEH . Mein Wut-Thermometer war wieder „bedrohlich“ angestiegen , als ich mich wieder auf den Weg ins Reise(verhinderungs)zentrum machte . Da blieb mir auch nichts anderes mehr übrig , als ne Nummer zu sch… äähhmm zu ZIEHEN . Jemand schien mich loswerden zu wollen , denn die Nummernfolge auf der Anzeigetafel RANNTE förmlich , bis ich zu PLATZ 16 „gebeten“ wurde. Natüüüürlich wollte ich den Fahrschein wegen erwiesener Nutzlosigkeit  ZURÜCKGEBEN , aber auch ein GUTSCHEIN wäre mir genehm , doch mit dem lapidaren Bescheid , das Regionaltickets von der Rückgabe AUSGESCHLOSSEN (…) seien , wurde mir beides VERWEIGERT…  !!!

Damit war die BOMBE kurz vorm Platzen , aber (nur) mit der Bemerkung , mir das nicht gefallen lassen zu wollen , verliess ich die „heiligen Hallen“ . Damit war ich wieder auf dem gleichen Pegel wie kaum 2 Tage zuvor , es hätte nur noch irgend so ein „Hasste-mal-ne-Maakh“-Typ als „Beigabe“ zum Bahnhofs-Vorplatz-Aroma aus Bergen von Zigarettenstummeln und Penner-Urin gefehlt…
Ich muss zusehen , das ich es am Montag zur Verbraucherzentrale schaffe , um mich zu erkundigen , ob ich etwas gegen die Verweigerer tun kann , und selbst WENN NICHT , ist die Bahn für mich eine KRIMINELLE VEREINIGUNG . Ich habe für eine „Leistung“ BEZAHLT  , die ich NICHT in Anspruch genommen habe . Ein GUTSCZHEIN wäre vielleicht lästig gewesen , eine „Umtauschgebühr“ eine ZUMUTUNG , aber ein komplettes Einbehalten ist faktisch DIEBSTAHL und wie die viele Wartungs-Lügengeschichten ganz sicher keine Ausnahme…!!!   
Da schwirrt mir wieder eine Frage durch die Birne . Wäääre es mir , vom konkreten Sinn- und Effekt-Gehalt einmal völlig abgesehen , zuzutrauen , einen Brief an den Minister RAMM zu schreiben , der sowieso gerade SAUER auf die Bahn ist … ?   
Bei all diesen „Wehwechen“ geht meine berufliche Problematik doch nahezu unter . Am Dienstag oder Mittwoch muss ich mal wieder zur ARGE zum „Rapport“ , wenn auch auf Eigen-Initiative (ehhrrlich!) . Wegen des Jobs bei der großen Hausmeister-Firma habe ich gestern ein LETZTES MAL angerufen , um endgültige Klarheit über deren  (ehemalige?) FESTE Job-Zusage zu bekommen . Auf dem Festnetz war ständig besetzt , die Sekretärin konnte mich also auch nicht abwimmeln , und übers Handy erreichte ich den Personaler zwar , musste mich aber auf einen RÜCKRUF vertrösten lassen…    
Er behauptete später , über  meine Hinterhertelefoniererei und die Rückrufbitten von seiner Tippse nicht benachrichtigt worden zu sein und fragte deshalb , ich ich denn auch wieder „gesund“ sei , und er „müsse“ ja nun auch erstmal in der kommenden Woche  mit der Haustechnik-Abteilung sprechen  , OB die denn jetzt noch Bedarf haben und würde mich anschliessend benachrichtigen . Daraufhin meinte ich , die ABSAGE wohl schon in Sichtweite und seine „Unerreichbarkeit“ im Hinterkopf , nur noch , das ich mich über JEDE Nachricht „freuen“ würde , selbst wenn es nur eine Email wäre .
In Hinsicht auf den Hausmeister-HELFER in dem Altenheim im Hamburger Norden gehts jetzt in die „heisse Phase“ . Der Personalchef hatte ja schon angekündigt  , sich zu entscheiden , soballllld er aus dem Urlaub zurück kommt , und GENAU DAS ist am Montag der Fall , also ist vielleicht übermorgen schon (oder endlich?) der TAG DER ENTSCHEIDUNG(EN)…
https://i0.wp.com/cheesebuerger.de/images/midi/sportlich/a034.gif

STAY TUNED

Neue Tage , Neues Glück … ???XXX(Etwas AKTUELLES VERPASST ???)

NEUE TAGE , NEUES GLÜCK … ??? :-)

MOIN MOIN

DIENSTAG 2010 / 07 / 13
So , das hier soll der erste Versuch sein , meinen gestrigen Worten erste Taten folgen zu lassen .
Auf jeeeeden Fall freue ich mich schon mal , das diese besch….. Fussball-WM endlich vorbei is . Kein Tröten-TERROR mehr , kein „Waka-Waka“ und ähnlichen MIST mehr (hoffentlich) , keine Strassen-Überfälle , keine Sachbeschädigungen mehr unter dem Deckmantel des Fan-Freude , und , und , und…  
Ich hätte mir ja eigentlich seeehnlichst gewünscht , das die Spaniels WENIGSTENS das Finale verlieren  , denn wie man so hört , wollten die schon vor dem Finale diese TEUFELSKRAKE „Paul“ für mehrere Zehntausend Euronen aufkaufen , angeblich als „Maskottchen“ und dann auch noch für eine GASTRONOMIE-Messe . Hätten die nun verloren , wäre die NÄCHSTE FRITEUSE ganz sicher nicht weit weg gewesen…
https://i0.wp.com/cheesebuerger.de/images/midi/teufel/a018.gif
Und jetzt doof-tönt die Ich-freu-mich-auch-über-vergeigte-Schüsse-GRINSBACKE Podolski , der „König des Löws“ , inne Zeitung schon , das bei der EM 2012 NUR DER GEWINN ZÄHLT und will auch noch seine WM-„Geheimnisse“ ausplaudern . Hatten er und seine Kumpels diese Priorität bei den bisherigen Meisterschaften etwa nicht ???
Und welche Geheimnisse sollen das denn sein ? Wie man(n) zum Bleistift ein Spiel mit vollen Hosen  und „Berührungs-Ängsten“ (oder gar mit Absicht) verschenkt  (und das nicht zum ersten Mal)  vielleicht ?
Na klaaaar ist ein dritter Platz bei einer WM nun auch wieder nicht soooooo schlecht , aber die Truppe hat sich bei ihrer Rückkehr wohl nicht OHNE GRUND regelrecht vor den Fans VERSTECKT und sich in andere Flugzeuge abgesetzt . Das das nämlich passieren wird , hörte ich schon , BEVOR die ihr Flugzeug nach Toitschland bestiegen hatten… https://i1.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/midi/boese/a082.gif
UNWORT des Jahres ist für mich auf jeden Fall das KLEINE FINALE . Das ist auch nicht mehr als eine erfundene Wortschöpfung , die etwas aufzuwerten versucht , nach dem in einem oder vielleicht zwei Monaten kein Hahn mehr kräht . Der EINZIGE Grund , warum eine gewisse Anzahl deutscher Mitbürger den DRIITEN der letzten WM noch kennt , ist der , das es schon damals „Die Deutschen“ waren . Und schon kurz nach dem (auch mit Glück) gewonnenem Drittplatzspiel hauten erste „unverbesserliche“ (Spieler) wieder so auf die Prahlhans-Wurst , und sonnten sich in ihrer „Spielstärke“ das es vor Selbstbeweihräucherung selbst jetzt noch so STINKT , wie ein frisch gedüngtes Feld in der Sommerhitze…
KRÖNUNG dieser Gaga-Ereignisse ist  aber AUF JEDEN FALL (und ausgerechnet) , das Merkels MARIONETTEN-Präsident Wulf („mein“ Präsident wird DER Typ niemals sein…) den Glückskeksen datt „silberne Lorbeerblatt“ und dem Kurany-„Freund“ auch noch das BUNDESVERDIENST-KREUZ anpappen will . Das aber halte ich  ERSTENS für gewalllltick übertrieben und würde es gerade noch für den GEWINN der WM „durchgehen“ lassen . Und ZWEITENS ist Wulffs erst „grosse Aktion“ doch nur ein allzu DURCHSICHTIGER Versuch , von seiner Marionetten-Rolle abzulenken und sich bei grossen eilen der Bevölkerung „lieb Kind“ zu machen .
VERDAMMT , eigentlich hatte ich  , der ich im „normalen Leben“ ÜBERHAUPT  KEIN Fussball-Fan(atiker) bin , mir VOR dem ganzen Klimbim vorgenommen , mich diiieses Mal (WM) emotional NICHT so beeinflussen zu lassen . Doch dann sah ich in den Zeitungen die „Favoriten“ gleich reihenweise weg-„sterben“ , schadenfreute mich über den „Verlust“ von snobistischen Franzmännern , Schwalbenköniglichen „Pizzalieferanten“ und über stolpernde (Ein)Gebildete vom Zuckerhut . Dazu sah ich dann auch noch wirklich die Spiele gegen England und gegen Argentinien und begann zu glauben , „man“ hätte aus den vorangegangenen Meisterschaften GELERNT . Doch dann kamen die STIER-SCHUBSER aus dem „Süden“  und spielten so gut , wie man es von „uns“ erwartet hätte .
https://i0.wp.com/cheesebuerger.de/images/midi/sportlich/a034.gif
Das Spiel um den dritt(klassig)en Platz habe ich mir dann schon nicht mehr angetan , nur ab und zu in Werbepausen meiner Lieblingssendungen reingezappt . Doch da konnte ich von dem  „weltmeisterlichen Spiel“ , von dem dem Löw gerade fabulierte NICHTS entdecken  , und gewonnen haben sie auch nur , weil den Südamerikanern am Schluss das WICHTIGE Quentchen Glück fehlte . Ich hätte den Urus einen VERDIENTEN Sieg durchaus GEGÖNNT…
Doch GENUG DAVON , jedenfalls solange „Löw-E“ , Prolldi , Schweinchen und „Co“  mir nicht mit noch mehr Märchen auf den Keks gehen . Ich hab ja bekanntermaßen genug eigene Sorgen , denn bei mir läufts jobtechnisch noch lange nicht „richtig rund“ , aber ich arbeite dran…   
Von dem FESTEN ZUSAGER höre ich , seit mir der Arzt wieder grünes Licht gab , NICHTS MEHR . Ganze DREI MAL habe ich seitdem dem Personaler hinterher telefoniert , doch JEDES Mal war er entweder wegen Abwesenheit und wegen laufender „Gespräche“ NICHT ERREICHBAR , auch nicht auf seinem Mobeilfoon . Ebenso hat er bisher in KEINSTER Weise auf meine Rückruf-BITTEN reagiert , weswegen es aus meiner „Chef-Etage“ schon heisst , das ich das wohl werde „ABSCHREIBEN“ müssen…
https://i0.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/more/schilder/a022.gif
Und bei der „NOTLÖSUNG“ , dem mit 1500 Euronen BRUTTO (was nach bisherigen Erfahrungen zwischen 800 und 900 REST-Ronen abwerfen dürfe) dotiertem  („Rest“-)Posten als Hausmeister-HELFER   , lässt „man“ sich Zeit . Schliesslich solls  , einmal vom erwarteten PRAKTIKUM abgesehen , ja auch erst im OKTOBER losgehen mit Bettenschleppen und Notdienst-Schieben . https://i1.wp.com/cheesebuerger.de/images/smilie/boese/g010.gif
„Zuguterletzt“ ist mir auf den sprichwörtlichen LETZTEN DRÜCKER ein Job entgangen , für den ich wieder als ELEKTRIKER hätte herhalten dürfen , interessanterweise únd fast im wahrsten Sinne als Kabel-„Affe“ bei einem Veranstaltungs-Techniker . Dieser hätte im „Erfolgsfalle“ schon am gestrigen MONTAG begonnen und wäre , trotz ZEITARBEIT , sogar relativ angenehm bezahlt gewesen . Das einzige , das mir diesen Verlust „leichter“ macht , ist das mein lädiertes Knie doch wieder anfängt herumzuzicken… https://i0.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/smilie/boese/h030.gif
Die SCHMERZ-SALBE hat hierbei allerdings den gleich Effekt , wie ein „Umschlag“ mit HAAR-SHAMPOO , trotzdem nehme ich Schmerz-TABLETTEN entgegen kürzlich geäusserter stiefmütterlicher Verdächtigungen ziemlich SELTEN . Wahrscheinlich werde ich mich doch wieder Krankschreiben lassen MÜSSEN , um gegenüber ARGE und Ar…AMT „abgesichtert“ zu sein , auch wenn sich die Wehwechen zumindest im „Stand-By-Betrieb“ (noch) in Grenzen halten . Hat sich die AKKUPUNKTUR damit als (für mich) untaugliches Mittel erwiesen ?   
Das werde ich am Donnerstag bei der nächsten Behandlung unbedingt ansprechen müssen. Vielleicht müssen wir ja etwas ganz anderes ausprobieren . Irgendwie sollte es doch MÖGLICH sein , mich unabhängig von Gewichtsproblemen wieder „fit“ zu bekommen . Dabei bin ich gerade erst heute wieder beim Absteigen vom Fahrrad gestürzt und habe mir das RECHTE Schienbein ein bischen angekratzt…
https://i2.wp.com/cheesebuerger.de/images/midi/boese/a078.gif
Naja , ich hoffe wenigstens , das mich die Nach-Feierei am kommenden Samstag wieder etwas „in die Spur“ bringt . Ich bin mal gespannt , wie viele es wirklich dahin „schaffen“ und wieviel Kuchen ich da währenddessen oder / und danach selbst noch verputzen „muss“ …  

STAY TUNED

Grüsse aus dem schitzigen Norden …XXX(Etwas AKTUELLES VERPASST ???)

GRÜSSE AUS DEM SCHWITZENDEN NORDEN … :-)

MOIN MOIN

MONTAG 2010 / 07 / 12
Hallo , da bin ich wieder , und immer noch mehr oder weniger (zumindest biologisch) AM LEBEN…
https://i0.wp.com/cheesebuerger.de/images/smilie/muede/o055.gif
Der Rollercoaster des Lebens zieht mich immer noch durch seine Schleifen und Loopings doch hab ich es , wie eure diversen Reaktionen belegen , wieder einmal geschafft  , mir EIN WEITERES LEBENSJAHR auf den „Buckel“ zu laden… animierte smilies
Einmal ungedacht der wenig Neues vermittelnden Tatsachen , das die Gelenke ein wenig mehr quietschen , die Haarpracht dafür aber eher weniger UND GRAUER wird , Krücken und Viagra-Pillen schon als adäquate Geschenke angesehen werden und  manche Discos schon „“Du-gommst-hier-net-rein““-Plakate mit meinem Konterfei aushängen ( )  , möcht ich euch folgendes sagen :

DANKE   …   für die lieben Grüsse , die ich bisher von euch erhielt und für die , die noch in Arbeit sein mögen .
DANKE   …   dafür , das ihr es schon so lange mit mir ausgehalten habt .
https://i0.wp.com/cheesebuerger.de/images/smilie/konfus/p100.gif
DANKE   …   für die Unterstützung in schwierigen und in leichteren Zeiten . https://i1.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/midi/musik/a022.gif
und…
DANKE   …   für eure vielen Kommentare und eure Antworten auf die meinigen , die mir zeigen , das ich noch immer gelesen werde .
https://i2.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/smilie/haushalt/d054.gif

Neben der “ unwichtigen Jobgeschichte“  habe ich mir für die nächsten 365 Tage vor allem zwei Dinge auf die AGENDA GUMMIBÄR geschrieben , mich in Blogsdorf wieder INTENSIVER zu beteiligen und zumindest zu VERSUCHEN  , EUREN Einträgen wieder besser „hinterher zu kommen“ …

„Gefeiert“ wird ja , wie bereits erwähnt und weil Montage nun einmal „ungünstig“ sind , am kommenden Samstag „drüben“ in Billstedt . Wer vom „harten Kern“ Zeit findet , kann gern mal auf ne Tasskaff und nen „labbrigen Keks“ vorbeischaun und sie mir mitbrigen…

Machts erstmal gut , mein (leider) allein auszutrinkendes Böörsdey-„Feierabend“-Bier wird warm….

STAY TUNED

Abenteuer in den Tiefen …XXX(Etwas AKTUELLES VERPASST ???)

"FaHRSTUHL-FEELING"

MOIN MOIN

DONNERSTAG 2010 / 07 / 01
So , „Pause“ ist erstmal vorbei , und wieder sind ein „paar“ Stunden ins Land gegangen , seit meinem letzten Eintrag . Ebenso wieder ist der Reisebericht ein weeeenich (…) lang geworden , aber macht euch nix draus , an dieser „Krankheit“ leider ich im Grunde schon , seit ich als Kind meine ersten BUCHSTABEN MALEN durfte , auch wenn sie erst outbreakte , als ich meine ERSTEN AUFSÄTZE zu mal halben  , mal ganzen „Romanen“ ausdehnte , was nicht immmmer positiv aufgenommen wurde…     
Doch kommen wir Back To The Gegenwart .  Wie bereits erwähnt , kam ich grad „passend“ zum Monatsende aus dem „Urlaub“ zurück . Die Ebayerei für meinen Freund TRÖPFELTE wie der Wasserhahn in meiner Küche , und den Kühlschrank und vor allem das Konto (noch) so leer wie EINE SALZWÜSTE in der Mittagshitze . Mama ARGE zahlt Papa Staats harte ergaunertes Geld eben „erst“ PÜNKTLICH ZUM ERSTEN…   
Trotz eiiiiigentlich mangelnder ÜBER-BEANSPRUCHUNG fühlte ich mich in der ersten Zeit sehr oft dermaßen SCHLAPP , das ich im Stehen hätte einschlafen können . Das Re-Akklimatisieren brauchte scheinbar soooo viel Zeit , das man hätte meinen können , ich wäre eingefleischter Bajuware…   
Zudem lieferte die „Job-Offensive“ Augsburg , Vorraussetzung fuer SINNVOLLE Standort-Veränderung , bis dahin (sogar bis heute…) keinerlei „messbare“ Reaktion seitens potentieller Gummibär-„Förderer“ . Die standort-„treuen“ Hamburger Bemühungen liefen auch erst ziemlich zäh wieder an . Da war es doch ein absoluter LICHTBLICK , das sich auf „Bemühen“ eines PRIVATEN JOBVERMITTLERS hin am 07.04. eine grosse Hamburger Hausmeister-Firma (deutschland-weit zwischen 10 000 und 20 000 „Sklaven“…) sehr an mir INTERESSIERT zeigte und mich zum Gespräch bat . Nur zwei Tage (…) später schien mein GLÜCK PERFEKT . Nur weitere 2 Tag später am FREITAG sollte ich zum VERTRAGS-UNTERSCHREIBEN  kommen…!!!  
Doch „Prinz Pechleber“ wäre nicht der berüchtigte Unglücks-Magnet , würde nicht immer wieder etwas „dazwischenkommen“ . Bereits am vorangegangenen FREITAG hat sich bei „Hilfarbeiten“ für ein Gartenhäuschnen einen ALTE VERLETZUNG mal wieder zu Wort gemeldet , mein LINKES KNIE übermittelte schmerzhafte „Grüsse“…
https://i0.wp.com/cheesebuerger.de/images/midi/teufel/a018.gif
Diese waren aber beim montäglichen Gespräch noch nicht weg , wurden von mir zwecks Chancen-Erhaltung aber bestmöglich ignoriert . Ich hoffte , das sie wie schon ein paar mal zuvor von alleine verschwinden würden . Doch am Donnerstag kurz vorm „Ultimo“ waren sie schliesslich so stark , das ich mich WIDERWILLIG zum Hausarzt schleppte . Da bekam ich den ersten „Dämpfer“ , er war NICHT DA !!! Und seine Vertretung „ums Eck“ liess mich NACH Bezahlung der ZWANGS-„GEBÜHR“ erst zum Nachmittag „ran“ .  Der „Vertreter“ war sich dann nicht gänzlich sicher , ob es sich um einen MENISKUS-SCHADEN oder um etwas harmloseres handelte , weswegen ich zu einem ORTHOPÄDEN sollte . Als „kostenlose Dreingabe“ übermittelte er mir das „überraschende“ Welt-Wissen , das ich „etwas“ übergewichtig sei und sogar „Wasser“ in den Beinen nebst „verkrampfter“ Blutgefääse hätte , ich fühlte mich mit einem Mal UM weitere JAHRZEHNTE GEALTERT…. https://i0.wp.com/cheesebuerger.de/images/smilie/muede/o055.gif
Da ich aber nun ettttwas unter Zeitdruck stand , „humpelte“ ich noch am selben Nachmittag zu einem Orthopäden nach Billstedt , der mir wegen einer BÄNDER-DEHNUNG (mindestens) 10 Sitzungen AKKUPUNKTUR , jeweils Montags und Donnerstags , verordnete . Gleich nachdem ich ärztliches Hoheitsgebiet verlassen hatte , rief ich in der Firma an erreichte den Personaler allerdings dort nicht mehr und wurde auf den folgenden Morgen „vertröstet“ . Mein (potentiell) neuer Herr und Meister reagierte ein wenig ENTTÄUSCHT  , bat mich dann aber doch , mich nach einer Woche KRANKSCHREIBUNG wieder zu melden . Das tat ich zwar , musste ihn aber mit einer BIS-ZU-5-WOCHEN-Prognose des Arztes ERNEUT enttäuschen , woraufhin Scheffe nur noch mit einem „“Dann weiss ich zumindest erstmal Bescheid….““ reagierte , aus dessen „Hintergrund“ ich schon ein leises  „“Dann wirds wohl nix mit uns““ herauszuhören glaubte , seitdem ist „Funkstille“…
Und obwoooohl ich , statt mich verordnungs-gemäss ZU SCHONEN , troppppsdem  an den Wochenenden zum (bestmöglichen) HELFEN nach Geesthacht gondelte (um den wieder aufgewärmten Papa-Im-Stich-Gelassen-VORWURF zu entkräften) und einer guten Bekannten kurz beim Umzug half (Erdgeschoss eben-erdig) , gab DOKTOR NADELKISSEN mir nach der heuttäglichen Folter , die ich BEINAHE VERGESSEN hätte (…) , „grünes Licht“ für den Fall , das es mit der RIESEN-CHANCE doch noch etwas werden sollte… https://i0.wp.com/cheesebuerger.de/images/midi/sportlich/a034.gif
Mit dem GEHEN klappt es schon wieder ganz gut , auch ohne das Knie willentlich zu „versteifen . Richtig LAUFEN ist nach Selbsttestung allerdings noch nicht meine LIEBLINGS-BESCHÄFTIGUNG . Zumindest trainiere ich schnelleres Bewegen schon auf dem FAHRRAD . TREPPENSTEIGEN „LÄUFT“  mittlerweile auch wieder relatief formidaablä , allerdings bereitet mir das HINKNIEN noch immer mehr PROBLEME , als allein auf mein Fliegengewicht zurückzuführen wäre… https://i1.wp.com/cheesebuerger.de/images/smilie/boese/g010.gif
Morgen früh also hab ich beim nun fälligen Anruf die (wenn nicht schon vertane…) LETZE CHANCE beim Wunschkandidaten . Sollte ich befürchtungs-gemäss abblitzen , hätte ich zumindest THERETTICH  noch ein „zweites Pferd im Stall“ , denn vor etwas über einer Woche bekam ich auf ein „Zwangs-Schreiben“ des Arbeitsamtes hin , ein Vorstellungsgespräch in einem recht grossen Altenpflegeheim in Langenhorn , das vom Innen-„Design“ her eher an ein KRANKENHAUS erinnert . Das Gespräch verlief entspannt und bei beiderseitiger Sympathie , und ALS ELEKTRIKER passe ich auch gut in deren „Beuteschema“ , jedoch wäääre ich dann bei VOLLER BELASTUNG und voller Verantwortung nur Hausmeister-HELFER mit grad mal 15Hundert BRUTTO , was nach bisheriger Erfahrung (bei Wochenend- und Bereitschafts-Dienst) für mich zwischen 800 und 900 Euronen ergäbe . Das wääääre aber ja nicht di
e erste Zitrone , in die ich beissen würde…

Bliebe im Falle des Falles also „nur noch“ das Ab-Arbeiten der noch ausstehenden (?) Bewerber-Gespräche ALS SIEGER zu überstehen und das ebenfalls erforderliche PRAKTIKUM zu „gesund“ zu absolvieren , um dann IM OKTOBER den „Gewinn“ einstreichen zu können . Gibt es Anbieter , die darauf schon oder noch WETTEN ANNEHMEN… ???

( P.S. : Zur Zeit der dieser Online-Stellung „doktor“ ich schon wieder an einem Form-Tief herum . Mein Nacken schmerzt , mein Rücken „singt“ wie nach ausführlicher Über-Belastung , mir ist leicht „schwummrig“ , und leicht ÜBEL is mir auch . Das Schwummrige führe ich dabei auf übermäässige Zufuhr von Koffeinwasser zurück und die Übelkeit darauf , das ich seit heut Morgen ausser einem kleinen Eis nichts gegessen habe . Es hat sich einfach nicht „ergeben“ . Ich weeiiisssss ja , das jetzt grad die völlig falsche Zeit is , aber wenn ich gleicht nicht DOCH NOCH etwas mampfe , werd ich in der Nacht noch rückwärts verdauen und morgen zu GAR NICHTS mehr zu gebrauchen sein . Auuuusserdem versuche ich immer noch , einen UNFALL von gestern zu verarbeiten . Als ich grad dabei war , einem Ex-Kollegen zu helfen , donnnnerte ich mit meinem „Steuerungs-Behälter“ gegen einen deeefinitiv zu tiiieef hängenden STAHL-TRÄGER und handelte mir eine mächtige OMNIBUS-BEULE ein….)

STAY TUNED

Abenteuer in den Tiefen …XXX(Etwas AKTUELLES VERPASST ???)

%d Bloggern gefällt das: