Faahn…Faahn…Faahn , auf der Autobaaan … !!! :-)

MOIN MOIN

DIENSTAG 2010 / 10 / 19
Nun arbeite ich schon in der zweiten Woche als „Service-Mitarbeiter“ , Es ist HERRLICH , mal wieder am Steuer eines Vierrädrigen mit Verbrennungsmotor zu  sitzen . Zwar geht es , WENN es denn mal losgeht , in der Hauptsache „nur“ zwischen Hamburg-Wandsbek und Elmshorn hin und her , aber ich konnte wenigstens endlich ma wieder Faaaahren ( ! ) und das auch noch mit einer Bleckiste inklusive TURBO , da muss ich beim Gasgeben echt vorsichtig sein …

Ich wusste schon gar nicht mehr , wie sich Fahren anfühlt , so lange war es her , das ich das letzte Mal SELBST gefahren bin , aber scheinbar verhält es sich damit wie mit dem Fahrradfahren , man verlernts nicht so schnell … https://i1.wp.com/cheesebuerger.de/images/smilie/konfus/p100.gif
EIN Nachteil eines 400er-Jobs ist es leider auch , das man dabei nicht MINDESTENS 400 „verdient“ , sondern HÖCHSTENS , eine Untergrenze gibt es meines bisherigen Wissens nicht . 160 sind ja „frei“ , doch selbst dieses „Minimum“  werde ich wohl im Oktober nicht mehr zusammenbekommen … animierte smilies
Dafür wären bei meinem 8er pro Stunde mindestens 20 Stunden erforderlich , ich jedoch habe bisher an meinen 4 Arbeitstagen gerade einmal knapp 16 erfahren und er-laufen , eventuell noch abzuziehende Pausenzeiten sogar mit eingerechnet . Während ich , teils mit meinem Kollegen  , an den bisherigen Tagen aber jeweils 5 bis 6 Aufträge hatte , bleibt mir nach bisheriger Dienstplanung in diesem Monat nur noch  1 ( ! ) Arbeitstag und nur 1 ( ! ) Auftrag . WENN das einzelne „Opfer“ also wie die meisten nicht zuhause ist , so tut als ob oder schlichtweg die Arbeit nicht ausführen lässt , fahre ich einmal hin , latsche zur Tür , wieder zurück zum Auto , und bringe den RÜCKWEG hinter mich . Wenn der Verkehr nicht alllllzu schlecht läuft , gehen dafür etwa 2 bis 2,5 Stunden drauf , maximal . animierte smilies
Die Sache mit dem Mopped hab ich mir schon „abgeschminkt“ . Auch die Beobachterei und das Hoffen auf ein Schnäppchen bei Ebay machen vorerst keinen Sinn mehr . doch damit ist es jetzt ja NICHT so , das ich Geld „über“ hätte . Die Taschengelderhöhung von der letzten Buddelei is längst für bereits beschriebene unvorhersehbare Ausgaben wie das Führungszeugnis und Personen mit „Ansprüchen“ draufgegangen . Die „besuchte“ Altbauwohnung war für mich eher ein „Luftschloss“ . Der ehemalige Kollege , dem dieser Gefallen zukam , stellt sich regelrecht TOT , ist ( für mich ) telefonisch nicht mehr erreichbar  , ruft auf Anruf- und SMS-Nachrichten nicht zurück und ist an seinem „Zweitjob“ nicht anzutreffen . Somit bleiben mir für den Rest des Monats ( … ) etwa 12 „Flocken“ an Bargeld , ein paar Pfandflaschen und der noch verwertbare Inhalt meines Kühlschrankes . Da werde ich wohl , auch OHNE Gesundheits-Gründe ( äähemm… )  , rationieren muessen ….
Da ich das bischen „Laufgeld“ auch erst MITTE NOVEMBER zu Gesicht bekomme , wäre ein VOLLZEIT- Job mit PÜNKTLICHER Bezahlung  natürlich eine willkommene Alternative . Diesbezüglich habe ich auch gerade ( Mittwoch Morgen ) den Anruf eines privaten Jobvermittlers bekommen . Eine KLEINE Unsicherheit dabei ist aber die Sache mit dem LINKEN KNIE . Es zwickt lang nicht mehr so ausdauernd wie vor der Piekserei im Sommer , meldet sich aber doch in wenigstens ÄHNLICHER „Qualität“ und in den unpassendsten Momenten …
Zudem hat dieses Problemchen ein „Geschwister“ bekommen . Die „Taktik“ bei meiner Arbeit ist ja  , zu einem bestimmten Punkt zu fahren und die Aufträge in der Ungebung PER PEDES  abzuklappern . Ob durch die Lauferei oder nicht , erst seit dem Beginn der „langen Märsche“ kommt es im Laufe des Tages zu immer stärker werdenden SCHMERZEN im RECHTEN Fuß , bzw. in der Ferse des rechten Fußes , so als ob ich mir in die Ferse irgend etwas Spitzes eingetreten hätte …   
SOLLTE diiiieser Schmerz also in direkter Verbindung mit der vermehrten Lauferei  stehen , kann ich einen VOLLZEIT- Job „getrost“ vergessen . Ich bemühe mich ja darum , gewichtstechnisch „abzurüsten“ , aber das geht viel langsamer als das Aufrüsten , und dank unserer verblödeten Politiker dauert das Antrags-Verfahren für die Genehmigung einer Magen-OP für eine schnellere Reduzierung durch die Krankenkassen , die ja lieber immer neue Glaspaläste bauen  , mittlerweile länger als das normale „Verlieren“ . Naja , ich heisse eben weder Phillip the Kid  , noch reiche FDP-Zielgruppe oder illegaler CDU-Spender , da sind die Möglichkeiten , höflich ausgedrückt , ein weeeenig BEGRENZT ….   
( Ohh hallooo , rechtes Knie , da bist du ja wieder … )

STAY TUNED

Es gibt FISCH …XXX(Etwas AKTUELLES VERPASST ???)

33 Kommentare

  1. Hoettges · Oktober 20, 2010

    Kein Moped?
    Kein Geld??
    Kein Gewichtsverlust???

    Mannmannmann, wegen solcher Probleme wurden schon Kriege begonnen…

    Deine Strähne ist mittlerweile auch schon chronischer Natur, oder?
    Schlafen kann man dann eigentlich auch nicht mehr, denn:
    ‚Denk‘ ich an Phillip, Guido und Co. in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht!‘

    Liken

    • gummibaer007 · Oktober 20, 2010

      Dann denk bloss nicht an die , ich kann fast immer und ueberall pennnen…
      🙂

      Liken

      • Hoettges · Oktober 20, 2010

        Ich auch…
        … und lange…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Oktober 20, 2010

        ich bin mal gespannt , wie lang ich morgen schaffe…..
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Oktober 20, 2010

        Heute musste ich um fünf (FÜNF!) Uhr schon raus…

        … bäääähhhh!!!

        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Oktober 21, 2010

        ooooch …..
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Oktober 22, 2010

        Bin ich Bäcker???
        Die Uhrzeit kenne ich nur aus Erzählungen, oder wenn ich aus der Kneipe geschmissen werde…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Oktober 22, 2010

        kommt das oft vor ?
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Oktober 25, 2010

        In letzter Zeit wegen Geldmangels nicht…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Oktober 25, 2010

        hättst ja auch betteltour oder mit rosen drin gewesen sein koennen…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Oktober 25, 2010

        Den Roseninder nimmt man mir nicht ab, und betteln in meiner Stammkneipe?
        Hallo???
        Da kennt mich doch jeder, meinste da staube ich auch nur einen Centrino ab?
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Oktober 26, 2010

        als rosen inder brauchst bloss n bischen schuhcreme ins gesicht und anders sprechen
        nimm doch den kaya als coach…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Oktober 26, 2010

        Als genuiner Niedersachse, fällste auch mit Schuhcreme auf!
        Aber den Kaya als Coach würde ich gern mal engagieren – mit dem könnte man bestimmt die geilsten Trickbetrügereien abziehen…
        … wenn der nicht TV-Fritze geworden wäre.
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Oktober 27, 2010

        man(n) kann nicht aus seiner haut…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Oktober 28, 2010

        Leider…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Oktober 31, 2010

        das sollte mal jemand dem lorenzo einbläuen…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · November 2, 2010

        Meinste jetzt diese TV-Tucke oder den amtierenden Moto-GP Weltmeister???
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · November 3, 2010

        tv….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · November 9, 2010

        Der heisst doch jetzt Lorielle oder so…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · November 16, 2010

        das hätt er gern , guck mal in seinen ausweis und seine hose….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · November 16, 2010

        Nee lass mal…
        Es reicht schon, wenn der Typ 2-3x im Jahr in der Glotze auftaucht!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · November 17, 2010

        am besten überhauuupt nie wieder…..
        🙂

        Liken

  2. Sirena-del-Mar · Oktober 20, 2010

    Diese Arbeit klingt nicht besonders gut, wenn man richtig arbeitet, soll man auch fair bezahlt werden!

    Liken

    • gummibaer007 · Oktober 20, 2010

      8 euro die stunde sind doch gar nicht schlecht fürs herumfahren und ein „wenig“ fußmarsch…
      🙂

      Liken

    • gummibaer007 · Oktober 20, 2010

      oder meinst du den der sich „totstellt“….
      ?
      🙂

      Liken

      • Sirena-del-Mar · Oktober 21, 2010

        Ja, das ist unfair…

        Liken

      • gummibaer007 · Oktober 22, 2010

        Gestern hab ich ihn zum ersten Mal wieder per SMS erreicht , er will heute wieder in Hamburg sein….
        🙂

        Liken

  3. Spieler7 · Oktober 20, 2010

    Fußschmerzen hatte ich auch, probiers mal mit Einlagen in den Schuhen.

    Liken

    • gummibaer007 · Oktober 20, 2010

      es is ja nic der ganze fuß sondern nur die ferse und wo soll ich auf die schnelle einlagen herkriegen ?
      🙂

      Liken

      • Spieler7 · Oktober 21, 2010

        Einlagen gibts überall, wo Schuhe verkauft werden. Lass dich einfach beraten von einer hübschen Verkäuferin. 🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Oktober 22, 2010

        du hast da bloß das wichtigste vergessen , G.E.L.D.
        🙂

        Liken

      • Spieler7 · Oktober 23, 2010

        Naja, die kosten so um die 5 Euronen…

        Liken

      • gummibaer007 · Oktober 25, 2010

        häng ma noch ne null hinten dran und multiplizier das ganze mit x….
        🙂

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: