ICH HAB MIR DEN A…. AUFGERISSEN … :-)

MOIN MOIN

Dienstag , 10.05.2011
„“Hier ist ihr Auftrag, AGENT GUMMIBÄR…!!““
Das ist die Äusserung meines Scheffs, auf die ich ständig warte. Nachdem es mir ja solchen SPASS gemacht hat, mit meinen Lieblingskatzen zu ARBEITEN, wartete ich gespannt auf ähnliches. Und nachdem sich einige „Groß-Chancen“ in den letzten Wochen kurzfristig dennoch wieder in Luft auflösten, war es neulich endlich wieder soweit. Am Abend zuvor nämlich kam der Anruf eines „leicht“ heiseren Abteilungs-Leiters, der anfragte, ob ich denn nicht „für ihn“ am folgenden Morgen V.O.R meiner normalen Beschäftigung zu einer Bank nach Langenhorn fahren könnte, um ab 08 30 einen Automaten-Reparateur zu „beschützen“. Wiiieee hätte ich da N.E.I.N sagen KÖNNEN…???  
Ich sollte dafür bloß  zu „nachtschlafener“ Zeit um 08 00 in der Firma sein und würde einen Wagen zugeteilt bekommen. MIR allerdings kam die halbe Stunde für den Fahrweg ein weeeenich KURZ vor, also plante ICH lieber mit einer GANZEN Stunde, schaffte aber wegen meines „dursetzungs-schwachen“ Weckers nur eine DREIVIERTEL , die dann auch geraaaaade so reichte , da ich mch vor Ort erst noch orientieren musste. OFFIZIELL und ohne Berücksichtigung von Anfahrts- und Wartezeit  habe ich anderthalbt Stunden da verbracht , und niemand hat einen der Automaten ge- oder be-klaut …

Ein weiterer Vorteil meines derzeitigen Jobs ist es ja , das man ähnlich wie in meinem gelernten  Handwerksberuf  eine Menge verschiedener und mitunter skuriller Leute trifft . HONK DES TAGES  war ein älterer Herr, geschätzte Mitte 60 , dem man die Alkoholfahne schon förmlich  an-SAH und der offensichtlich für die Angestellten längst kein Unbekannter mehr war . Schon vor der Öffnung „trommelte“ er ein paar mal gegen das Rolltor , das ihm einfach nicht aus dem Weg gehen wollte . Fragenden dreinschauenden Gesichtern eröffnete er . das er vom Bau komme , ja sogar „Baulöwe“ sei und als solcher einfach keine Zeit habe . Und als das Tor sich ihm ENDLICH öffnete , hatte er trotzdem nichts besseres zu tun , als ständig weiter mal mehr und mal weniger laut wegen „seiner“ Zeit herum zu mosern . Ja, er verstieg sich sogar darin , er müsse wohl mal auf „seine“ Baustelle gehen und mit VERSTÄRKUNG zurück kommen, um mal „richtig aufzuräumen“… https://i0.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/midi/frech/a076.gif
Während seiner Tiraden „verirrte“ er sich dann auch mal HINTER die Bedienungs-Tresen und maulte auf die darauffolgende Ermahnung hin , er suche ja bloß einen SITZPLATZ , er sei schliesslich „SCHWERBEHINDERT“ . Den Reaktionen der Angestellten auf seine sprachlichen Ausfälle nach ist der Typ wohl verwandt mit unserer SCHWESTERWELE , es kommt nur heiße Luft raus … https://i0.wp.com/cheesebuerger.de/images/midi/teufel/a018.gif
Und was seinen großen „Zeitmangel“ betrifft , hielt ihn derselbige nicht davon ab , in der Warteschlange immer wieder andere Leute vor zu lasen , diese dafür aber deeerrrmaßen zuzulabern , das ein paar von ihnen die Bank irgendwann FREIWILLIG  ( und vorzeitig ) verließen …  
Zum nächsten Einsatz kam ich schon 2 Tage später . Mit der Anmerkung, meine Post-Tour könnte auch mal ein anderer fahren , bot man mir an , am Donnerstag von 10 00 bis 22 00 den Umbau einer Postfiliale zu „beaufsichtigen“ . Nun ja , dachte ich , WARUM NICHT ?
Ausser das Anwesenheits-Buch zu „führen“ , dem einen oder anderen mal neugierig über die Schulter zu schauen  und mit wichtiger Miene und ADLERBLICK die Umgebung abzusichern blieb mir dann vor Ort auch nicht viel mehr , als mich irgendwo an möglichst „zentraler“ Stelle hinzusetzen . Dabei musste ich an die „Luftblase“ von neulich mit dem „Angebot“ als Fahrstuhl-„Aufseher“ denken . Mit Lese- und Ohrenstoff GLAUBTE ich mich ausreichend eingedeckt zu haben , was ja auch anfangs noch noch zuztreffen schien , schliesslich sollte ja nachmittags eigentlich noch richtig was los sein , denn der laminierte Fußboden sollte von einer Bodenleger-Firma noch GRÜNDLICH gereinigt und anschließend VERSIEGELT werden . Und nun raaaatet mal , auf wen ich bis „zuletzt“ VERGEBLICH warten durfte ….

Irgendwann, so gegen 20:30, gingen mir die Ablenkungs-Mittel aus, so das ich zumeist auf LEERE REGALE starrte oder auch die Deckenleuchten an ihrem Brummen zu unterscheiden versuchte . Im Radio lief auch nichts „Vernünftiges“. Da dehnten sich die Minuten zu kleinen Eeeeewigkeiten… https://i1.wp.com/cheesebuerger.de/images/smilie/konfus/p100.gif
Najaaa , zumindest weiß ich jetzt ( ungefähr ) , wie sich jemand in einem „Floating-Tank“ fühlen muß , so ABGESCHLOSSEN von der Umwelt . ZEEEFIX nochmal , ich hätte vielleicht mein kleines Netbook mitnehmen sollen, denn dann wäre ich mit meinem Buch , das in letzter Zeit wieder dem VERGESSEN anheim fiel, SICHER schon ein ganzes Stück weiter …  
Danach tat sich auf dem Auftrags-Sektor ausser meinen gelegentlichen Heizungs-„Besuchen“ und der Post- Tour NICHTS mehr. Hätte ich allerdings da schon gewusst, wie sich die Abrechnung mit meinen Stunden enwickelt, hätte ich mich weit weniger engagiert. Meine Befürchtungen sind nämlich WAHR geworden. Die letzte Monats-Abrechnung ergab 53,25 Stunden. dadurch rutschte ich in die VOLLE VERSTEUERUNG und bekam anstatt 424 Teuronen ( oder weeeenichstenz die 400 ) nur noch 282 ausgezahlt. Damit VERLOR ich über 140 EU-Mark, und mein „Lohn“ saauuuuste von 8,00 hinunter auf 5,32 ….

Allllerdings waren die 140 EUM dem Staat noch NICHT GENUG Abzug. Dem Almosen der ARGE am 1. Mai nach zu urteilen, haben die zur Berechnung ihrer „normalen“ Abzüge allerdings den BRUTTO-Betrag von 424 anstatt der 282 herangezogen, womit mit ERNEUT 100 „Glücklichmacher“ fehlen. Nach Abzug von Miete und Monatskarte blieben mir gerade einmal 13,xx Tropfen auf den heissen Stein. Strom und Telefon waren da auch noch nicht bezahlt. AUCH aus diesen G
ründen war ich gestern Morgen mal wieder persöönlich inne ARGE. Dabei erfuhr ich unter anderem, das die für ihre Berechnungen immer noch den längst VER-ALTETEN Betrag von 386 für die Miete benutzen. Inzwischen liegt die allerdings schon bei 406. Zu MEINER Beraterin / Vermittlerin liess man mich WIEDER NICHT, allerdings war selbst die Dame im Grossraum-Büro der Meinung , das nicht der Brutto-Betrag hätte berechnet werden dürfen. Meine Vermittlerin würde mich im Laufe des Nachmittags zurück rufen, um den gewünschten Termin mit mir zu vereinbaren. DIESER Anruf erreichte mich aber erst HEUTE MITTAG und kam auch nur von einer weiteren VERTRETUNG . Ich habe mittlerweile soooo viele Vertretungen „durch“, das ich zu glauben bereit bin , das es „meine“ Vermittlerin gaaaar nicht (mehr?) gibt  …     
Aus dem Grossraum-Büro bekam ich auch den Rat, noch ein paar Tage zu warten, ob nicht doch noch Geld aufs Konto nachkommt. Wenn ( wie erwartet ) NICHT, dann würde ich auch in der Leistungs-Abteilung noch einen Termin bekommen, um da nachhaken zu können.BIS HEUTE is jedenfalls nichts gekommen…


Mein Vermittler-Termin ist „schon“ am Donnerstag Mittag. VIELLEIIICCCHT kann ich ja mit der „Neuen“ alles in EINEM Aufwasch erledigen, aaaber wie heisst es doch schön ?  „“Die Worte höre ich wohl, doch allein mir fehlt der GLAUBE…““   
Gummibärseidank habe ich ab und zu auch mal die Möglichkeit, einem langjährigen Ex-Kollegen zu Diensten sein zu können, wie auch in der letzten Woche wieder. Allerdings sorgte die Gelegenheit auch dafür, das ich meinen BEKLEIDUNGS-„Etat“ ein wenig erhöhen musste…  

2011-05-07-Hose-1

2011-05-07-Hose-2

STAY TUNED

Crash-Test-Gummy… (Etwas AKTUELLES VERPASST ???)

50 Kommentare

  1. Hoettges · Mai 10, 2011

    Ich würde mal den Honk-Oppa fragen ob er mal mit der Verstärkung von der Baustelle auf der Arge aufräumen kann…
    🙂

    Grüße
    Carsten

    Liken

    • gummibaer007 · Mai 10, 2011

      Zu blöd , das es bisher da einzige Mal war , das ich ihn traf…und wie siehts bei dir aus ?
      🙂

      Liken

      • Hoettges · Mai 10, 2011

        Ich war seit Ostermontag nicht mehr in Hamburg – und da haben wir den Oppa nicht getroffen…
        Sollte ich in München ein adäquates Äquivalent finden, werde ich es Dir rübersenden!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Mai 10, 2011

        Wiieee wäre es denn mit dem merkwürdigen Oppa , den du mal auf dem O-Fest identifiziertest….?
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Mai 11, 2011

        Naja…
        … wenn es der ist, den ich meine, ist der auch schon über 80!
        Für ne Hamburger Arge brauch es wohl eher Typen wie vom Kaliber Mike Hansen…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Mai 13, 2011

        Meik weeerrr…..???
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Mai 13, 2011

        Hatten wir doch neulich:

        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Mai 13, 2011

        Achderrrrr….jaja…mein Gedächtnis…
        🙂
        Aber Recht hast du…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Mai 13, 2011

        Alzheimer light, hä???
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Mai 14, 2011

        light…????
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Mai 18, 2011

        Für Anfänger!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 1, 2011

        Momentan hab ich eher Alzheimer fully loaded , mir wollte vorhin nicht mal einfallen , das morgen Vatertag is….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juni 14, 2011

        Die dämlichen Feiertage verlieren sowieso an Wert, wenn man arbeitslos ist…
        😦

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 25, 2011

        Aber Weihnachten und Neujahr zum Bleistift möchte ich dennoch nicht aufgeben….
        v

        Liken

      • Hoettges · Juni 25, 2011

        Kannste mir auch querbinden…

        Aber Sylvester is‘ schon geil – und nicht mal ein Feiertag!
        (Somit wäre Neujahr schon ganz nützlich…)
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 26, 2011

        Nicht nur nützlich sondern oft auch nöööötich….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juni 28, 2011

        Sehr nötig!!!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 28, 2011

        Da bringt mich darauf , mal wieder nach meinem Bierfässchen zu sehen…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 1, 2011

        Fahre auch gleich in Richtug München:
        Erst ein wenig arbeiten, dann viel Saufen!!!!!!!!!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 6, 2011

        Das hab ich mir fast gedacht ….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 9, 2011

        Heute habe ich mal Alkoholfrei (zumindest bis getze…), rufe vielleicht gleich noch mal auf ne Remote-Halbe an.
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 16, 2011

        Nimmm Reiseproviant mit…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 25, 2011

        Kühlschrank ist bestückt!!!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 25, 2011

        Man muss immer gewappnet sein….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 25, 2011

        Stimmt!
        (Toni hat auf ne Remote-Halbe angerufen…)
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 27, 2011

        Proooost …!!!
        ( Noch ein Likörchen Frau Glör…? )
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 31, 2011

        Remotesaufen ist das Geilste seit rostfreien Bratkartoffeln aus der Tube!
        Man muss nicht aus der Bude und kann nebenbei Surfen…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · August 1, 2011

        Aber die gegenseitige Kontrolle des Promillespiegels wird schwierig…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · August 1, 2011

        Pffft… is‘ doch auch Latte:
        Musst ja kein Kfz mehr bewegen!!!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · August 3, 2011

        mussssss vielleicht nicht , aber was , wennn ich WILL…?
        🙂

        Liken

      • Hoettges · August 4, 2011

        Wenn, wenn, wenn…

        Wenn der Hund nicht geschissen hätte, hätte er den Hasen gehabt!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · August 4, 2011

        Viele Jäger sind des Hasen Tod…..
        🙂

        Liken

      • Hoettges · August 4, 2011

        Es sein denn, sie müssen alle gleichzeitig scheißen!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · August 6, 2011

        DANN könnten sie dem Jäger immerhin noch GEEINSAM auf den Kopp………
        🙂

        Liken

      • Hoettges · August 12, 2011

        Du meinst also sch****?
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · August 12, 2011

        Und wie…!!!
        🙂

        Liken

      • Hoettges · August 19, 2011

        Glaube, ich trinke nie wieder Jägermeister…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · August 19, 2011

        Ich trag ihn fast ständig mit mir rum….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · August 30, 2011

        Das gute Zeug aus Wolfenbüttel???
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · August 31, 2011

        Ich hab ihn getrocknet und gepresst und trag ihn nun als Rucksack….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · September 12, 2011

        Getrockneter Jägermeister???
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · September 14, 2011

        So ähnlich…..

        🙂

        Liken

  2. Spieler7 · Mai 10, 2011

    Für mich ist das ein echter Skandal. Möchte nicht wissen, wie vielen es auch so geht und sich nicht beschweren, weil sie resigmiert haben.

    Liken

    • gummibaer007 · Mai 10, 2011

      Du weiiiist doch , selbst WENN sich einer beschwert , perlt das an Vielen ab wie Wasser….

      Liken

      • Spieler7 · Mai 10, 2011

        Das kann es aber nicht sein, wir leben ja nicht in Disneyland!

        Liken

      • gummibaer007 · Mai 10, 2011

        DAS vielleicht nicht , aber wenn ich die vielen Touris hier beim Hafenfest denke , komme ich mir manchmal so vor…
        ( Apropros , sieh dir mal den neuesten Beitrag an … )
        🙂

        Liken

      • Spieler7 · Mai 11, 2011

        Schon gesehen, verdient ist das aber nicht. 😉

        Liken

      • gummibaer007 · Mai 13, 2011

        Lassssss sie das blooosss nicht hören….
        🙂

        Liken

  3. Sirena-del-Mar · Mai 11, 2011

    Ich wünsche mir so, dass du endlich mal ein bisschen Glück hast!

    :wave:

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: