IHR AUFTRAG , AGENT GUMMIBAER… :-)

MOIN MOIN

Donnerstag , 19.05.2011
Habe ich es selbst wirklich nicht anders gewollt … ???
Es gab mal eine Zeit, da war ich regelrecht STOLZ auf meinen neuen Job, auch wenn er nur ein 400er war und LEIDER noch ist. Und wie ich auch schon das eine oder andere Mal kund getan habe, war ich BISHER auch ziemlich „scharf“ auf diese kleinen Extra-Jobs, nicht nur wegen der EXTRA-Stunden, sondern insbesondere auch wegen der meist interessanten Abwechslung zum Üblichen …


Doch nach der Katastrophe mit den massiven Abzügen wegen einer DUMMHEIT einer ehemaligen Vorgesetzten bin ich dabei nicht mehr ganz so „sicher“. Ein erneuter Blick auf mein Konto verbesserte meine Stimmung auch nicht gerade. Zwar hat es DIESES Mal in der Firma geklappt, meinen Stundennachweis UNTER 50 Stunden zu halten, aber BISHER ( seit dem ERSTEN ) kam vom Amt nicht einmal die „übliche“ Nachzahlung. HEUTE wollte ich neben der Abgabe der neuesten Abrechnung einen WEITEREN Versuch starten, die Sache mit der ARGE zu KLÄREN. Doch dieses Mal erfuhr ich nach „ausführlicher“ WARTEZEIT nur, das heute ( und bis kommenden Dienstag … ) niemand ist der „Leistungs“-Abteilung anwesend sei ( f….. ) . Mir wurde angeboten, das ich mich ja mit jemandem in der ARGE MÜMMELMANNSBERG darüber unterhalten könnte , doch ich habe wirklich genug damit zu tun , mich an immer neue Vertretungen meiner Vermittlerin , die mittlerweile nur noch als „Phantom“ du meine Erinnerungen geistert , zu gewöhnen und diese über mich „aufzuklären“ … https://i1.wp.com/cheesebuerger.de/images/smilie/konfus/p100.gif

TROTZ allem nahm ich für den gewesenen SONNTAG , einen neuen SPEZIAL-Auftrag an , ich konnte einfachhhhh nicht widerstehen …
Mit-Anreiz war, das ich ab FREITAG schon ein Auto mit nach Hause ( … ) nehmen konnte ! Ich musste mich nur dahinter klemmen , ein Auto zu bekommen , das KEINE Aufkleber unserer Firma aufweist, und das war niicchhht gerade LEICHT . Denn schliesslich ging es darum , möööglichst UN-AUFFÄLLIG einen Platz zu OBSERVIEREN und ALLE an- und abfahrenden Fahrzeuge in eine Liste einzutragen . Das ich das LOCKER ( vom Hocker ) schaffen würde , daran kamen mir schon erste ZWEIFEL , als ich mich am SAMSTAG in das Fahrzeug eines Kollegen , der dieselbe Aufgabe hatte , SCHLEICHEN musste , um ihm ein Weilchen im wahrsten Sinne über die Schulter schauen zu können . Im GEGENSATZ zu mir konnte sich der Kollege dank seiner ABGEDUNKELTEN Scheiben vor Entdeckung ziemlich SICHER wähnen und sich praktisch direkt vor dem Platz „breit machen“ …
Was mir bei dieser Stippvisite auch auffiel war , das es mir an noch mehr „Ausrüstung“ fehlte , nämlich einem FERNGLAS , das ich mir hauuuuptsächlich dank „meines“ AUTOS aus dem FERNEN Geesthacht besorgen konnte . Seit vorgestern besitze ich wegen des ( unwiderstehlichen ) Angebotes einer Drogerie sogar ein EIGENES, auch wenn es um eine Nuaaaance kleiner ausfiel …
Am Sonntag Morgen wurde es dann endlich ERNST . LEIDER erwies es sich schon beim Überdieschultergucken , das es während des Auftrages sehr schwierig , wenn nicht gar UNMÖGLICH für mich werden würde , UNAUFFÄLLIG Pinkeln zu gehen . Eine Möglichkeit fürs „grosse Geschäft“ gab es schon GAR NICHT … !!!
Aus diesem Grunde blieb mir nichts anderes übrig , als mir vorzunehmen , in den ZEHN STUNDEN meines MARTYRIUMS weder zu TRINKEN , noch etwas zu ESSEN . Und da ich meine manchmal etwas „unberechenbare“ Verdaung kenne , nahm ich , obwohl nicht wirklich NOTWENDIG , zur „Sicherheit“ eine ( Durchfall- ) Pille Immodium Akut , um meine Verdauung noch weiter zu „bremsen“ . Das End-Ergebnis“ dabei war , ausgehend vom Sonntag MORGEN , trotz eines großen Döners und mehrerer kleiner Flaschen Mineralwasser am Abend ausser einer „Mililiter“-Pinkelpause KEIN Kloesuch bis zum Montag-Morgen …
Mein Job bestand also darin , ZEHN STUNDEN lang im Auto STILLZUSITZEN und möglichst OHNE Ablenkung wie Radio und Lesestoff einer Menge Autos hinterher zu STARREN und JEDEN Ankommenden und Abfahrenden aufzuschreiben . DUMM nur , das ich zwar VOR „meiner“ Zeit ankam , doch am Platz längst schon „Betrieb“ herrschte . Als ebenso NACHTEILIG erwies sich , das machmal so viele Autos gleichzeitig kamen und gingen , das ich mit dem Schreiben nicht hinterher kam und aufs DIKTIEREN in mein Handy umsteigen MUSSTE . Versucht mal selbst , 3 ankommende Autos mit Details wie Farbe , Marke und vor allem NUMMERNSCHILD in eine vorgefertigte Liste zu schreiben und GLEICHZEITIG drei weiteren ABFAHRENDEN durch Fernglasgucken und Herumblättern ihre Ankunftszeiten zuzuordnen und sie zusammenzuschreiben …
Auch „nur“ mit der Diktiererei hatte ich nach gut ELF STUNDEN Autositzens und Herumglotzens SCHMERZENDE Augen , „Oma-Beine“ und war auch sonst ziemlich „PLATT“ . Da hatte ich am Abend auch alles andere als „Lust“ zum KOCHEN . Auf dem Weg von NAHEN Parkplatz bis zur DÖNER-Bude meines Vetrauens hab ich mir sogar fast schon einen ROLLATOR gewünscht ….
https://i0.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/smilie/boese/h030.gif
Und obwoooohl OFFIZIELL eigentlich „Freizeit“ , war die ARBEIT längst nicht zu ENDE . Schliesslich MUSSTE ich ja noch die Listen schreiben . Ich hatte mich mit reichlich KAFFEE und einem bequemen SITZPOLSTER ausgestattet und sogar den FERNSEHER aus gemacht ( !!! ) , um „voranzukommen“ . Rein KÖRPERLICH hatte ich das Gefühl , „durchmachen“ zu KÖNNEN , doch als mein Radiowecker mir VIER UHR MORGENS anzeigte , hatte ich die SCHNAUZE VOLL … !!! https://i0.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/smilie/boese/k046.gif
Da waren die Listen aber noch LANGE NICHT fertig ! Vielleicht aus deswegen wurden meine Bisdahin-Anstrengungen auch nicht im Geringsten „gewürdigt“ . GESCHAFFT habe ich die Listen ( oder sie mich … ) auch erst mit weiteren Schreib-STUNDEN am Montag , am Dienstag und amgestrigen Mittwoch Vormittag , und das alles „für lau“ …
Da tröstet es auch SEHR WENIG , das zu den üblichen 8 Teuronen noch 50% Sonntags-ZUSCHLAG kommen . Gewürdigt wurde das Ganze gestern aber immer noch NICHT , ganz im GEGENTEIL ! Bevor ich mich gestern nach der üblichen Tour aus der Firma VERPIESELN konnte , rief der Auftraggeber an und der Abteilungsleiter mich zurück . Mir wurde „vorgeworfen“ , das meine Bemühungen vielleicht doch „UMSONST“ und evtl. nicht ( juristisch ) verwertbar gewesen seien , da ich ja nicht GARANTIEREN könne , wirklich ALLE Autos des Tages „e
rwischt“ zu haben . Wie sollte ich das auch können , wenn mein Standort „SUB-Optimal“ war , wenn schon VIEL ZU FRÜH etwas los war und auch WÄHREND meiner Arbeit wegen anderer Autos einige Schilder einfach NICHT ERKENNBAR waren … ???

Soll mir der Typ doch den Buckel runter rutschen ! Trotz kaum nur annähernd „gut“ zu nennender Voraussetzungen habe ich das BESTMÖGLICHE getan , um den Auftrag zu erfüllen und etliche Stunden EIGENER Zeit investiert , die mir NIEMAND bezahlt ! Alles , was mir davon blieb , sind in den letzten Tagen immer wieder auftauchende Augen-Schmerzen , Schmerzen im linken Unterschenkel , die sich auch mal wie ein Haus-großer Muskelkater anfühlen und ein „IRRER“ Blick , der sich bei Bewegungen durch meine Umwelt ständig an den Nummernschildern unschuldig vorbeifahrender Autos fest-„frisst“ … https://i0.wp.com/cheesebuerger.de/images/smilie/muede/o055.gif
Da mittlerweile in der Firma auch ausser mir NIEMAND mehr von der Erweiterung meiner „Heizungsarbeit“ auf den Hamburger Raum , was ja ANGEBLICH längst FEST VEREINBART war , zu reden scheint , stecke ich offenbar in einer 400-Euro-Sackgasse fest . Ganz abgesehen von mir wird das natürlich auch in der ARGE nicht gerade begrüsst . Ich habe mit der Vertretung vom letzten Donnerstag vereinbart , LÄNGSTENS noch 2 Monate zu warten und bis dahin meine Bewerbungs-Anstrengungen im Rahmen meiner Möglichkeiten noch weiter zu verstärken . Es mag zwar wie ein Klischee KLINGEN , aber ich werde wirrrrrklich nicht JÜNGER und meine Chancen auf einen „richtigen“ Job entwickeln sich mit steigendem ( … ) Alter proportional in die GEGENRICHTUNG ….


Gut , das ab Morgen Mittag das WOCHENENNDEEEE läuft , da kann ich gleich richtig loslegen …
https://i2.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/smilie/haushalt/d054.gif

STAY TUNED

Mit besten Wünschen… (Etwas AKTUELLES VERPASST ???)

36 Kommentare

  1. Hoettges · Mai 22, 2011

    Bist ja wie James Bond!
    Den hat man auch nie pinkeln sehen, andererseits hatte der auch keinen 400er sondern eher einen 007er Job…

    Aber mal im Ernst:
    So gehts ja nun gar nicht – 11 Stunden darfste nicht auffen Pott und dann ist noch alles für’n Arsch, weil der Kunde nicht bezahlen will!
    Am Ende bezahlst du wieder drauf, weil Dir die Arge mehr abzieht, als Du verdienst!!!

    Wer hat sich denn das alles ausgedacht?
    War das noch Guido oder schon Phillip???

    Anstatt Dir Deinen Einsatz zu vergüten, bekommste von den Behörden noch in den Arsch getreten…

    … aaaaahhhh…. ich fange schon wieder an mich zu ärgern…
    🙂

    Liken

  2. Spieler7 · Mai 25, 2011

    Arbeitest du jetzt für den Staatsschutz oder die Volkszählung???

    Liken

  3. Sirena-del-Mar · Mai 26, 2011

    Die sind ja verrückt, warum wollen sie dann so etwas??? :crazy:

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: