TERRAAA TITAAANIC … !!! :-)

MOIN MOIN

Mittwoch, 05.Juni 2011 (Nachtrag)
Erinnert ihr euch noch an dieses Lied ? ich habe es seit seinem Erscheinen vor etwa 27 Jahrendamals sicherlich
weeiiit mehr als TAUSEND Mal gehört . Aber , mal abgesehen von HEUTE , musste ich ganz besonders am vergangenen MONTAG daran denken .
Ich war schon mit dem BUS zur Arbeit gefahren , weil der Tag so „düster“ begannn aber da war es noch TROCKEN . Mein Auto wurde auch ein paar Mal kurz „geduscht“ , während ich unterwegs war . Doch kaum wollte ich FEIERABEND machen , schien Petrus auf einmal den HOCHDUCK-REINIGER eingeschaltet zu haben.
Ich war schweeeer begeistert , fiel mir doch geraaaade dann ein , das ich KEINE JACKE mitgenommen hatte…

Aber ich „musste“ ja zu meinem PAPA ins Krankenhaus , also wartete ich , bis es wenigstens nachgelassen hatte und stapfte durch nur noch leichten Regen die knapp 10 Minuten bis zur Bushaltestelle . An der S-Bahn-Station REEPERBAHN angekommen , regnete es noch immer „eifrig“ . Nur gut , das es bis zur Klinik nur noch wenige Meter waren . Als ich später das Krankenhaus wieder verließ , regnet es NOCH IMMER . Ich FLÜCHTETE förmlich runter zur S-Bahn…

In der Station STADTHAUSBRÜCKE schien nach der Warterei auf der Reeperbahn schon wieder SCHULZ zu sein . Ungezählte Minuten mussten wir EINGEPFERCHTEN warten , bis überhaupt etwas Sinnvolles aus den Lautsprechern tönte . Am Jungfernstieg , also nur EINE Station weiter , hiess es dann wieder WARTEN , doch selbst dannnnn wusste ich noch nicht wie es selbst in der Station Jungfernstieg weiter oben aussah…

Für mich zählte in dem Moment hauptsächlich der Vorteil , von der S-Bahn nur EINE TREPPE hinunter zur U2 latschen zu müssen . Tief unter dem HAUPTBAHNHOF war ebenfalls nichts davon zu merken , wie es oben in der WANDEL-HALLE über den Bahngleisen ausgesehen hat . An den GELÄNDERN über den Gleisen muss es ausgesehen haben , wie an den NIAGARA-FÄLLEN…!!!

Erst , endlich ZUHAUSE angekommen , aus den TV-NACHRICHTEN erfuhr ich davon , wie es zum Beispiel an der S-Bahn LANDWEHR aussah…

Doch wenn daaaa schon einigen das Wasser bis zum Bauchnabel stand , stand es anderen an der Brücke ALTE WÖHR fast bis zum Hals….

Da war es doch schon EIN WUNDER (…) zu nennen , das es in UNSEREM Keller zwar FEUCHT war , aber das da wenigstens nicht wieder das Wasser knöcheltief stand und das es schon gar nicht so aussah , wie in einem anderen Keller der SAGA…

Als ich den Schmutzrand des Wasserstandes sah , war ich als Elektriker sofort sicher , das die Zähler-Kästen das nicht unbeschadet überstanden haben konnten . Der arrrme Strippenwilly , der die Kästen vor dem Wieder-Einschalten trocknen muste . Als ICH mich damals (etwa 2006…) wegen eines noch nicht gefundenen Fehlers WEIGERTE , wieder einzuschalten , prägte mein Chef ja den „berühmt“ gewordenen Spruch „““DAS IST EINES ELEKTRIKERS NICHT WÜRDIG!!!“““
Naja , wenigstens hat sich in meiner Wohnung bisher noch KEIN KLO-MONSTER (nur für starke Nerven…) ausgetobt , aber erinnert das nicht aus ein „wenig“ an einen früheren Eintrag von mir ???
(„Horror-Hausmeister“)
Heute wiederum war es zwar NICHT GANZ so schlimm , aber ääähnlich . Ich hatte mich V.O.R der Fahr-Arbeit dazu „hinreissen“ lassen , noch ein bischen zu BUDDELN . Anfangs ging es ja noch ganz gut voran , aber am „Ende“ durfte ich mich mit der SPITZHACKE nur noch durch „Mauern“ aus Steinen wühlen , da hätte auch kein Anfeuern mehr geholfen…
Da kam es mir anfangggsss ganz gut zupass , das es zu REGNEN anfing , eine willkommene Abkühlung ! Ich saß eine ganze Weile lesend auf der Eingangstreppe , aber das Wetter wollte sich nicht mehr ändern , und ich MUSSTE ja noch mit dem Fahrrad nach Hause , um mich umzuziehen ! Eeeeeendlich zuhause angekommen stand mein Thermometer dementsprechend auf NULL-BOCK , denn ich war „bis auf die Knochen“ DURCHNÄSST…
Also wechselte ich nach dem Umziehen lieber vom Fahrrad auf den Bus und kam zwar weitestgehend TROCKEN an , aber auch dementsprechned ( wenn auch telefonisch angekündigt ! ) Z U S P Ä T , da blieb nicht einmal mehr Zeit für einen (Firmen-)Kaffee…
Auf der Post-Tour war ich ja weitgehend geschützt , aaaaaaaber , auch wenn es nicht mehr ganzzz so schüttete , musste ich docchhh nach meiner Rückkehr in die Firma OHNE AUTO wieder nach Hause…



STAY TUNED

Das hauut dich… (Etwas AKTUELLES VERPASST ???)

36 Kommentare

  1. Spieler7 · Juni 12, 2011

    Ein Glück, dass du nicht ertrunken bist! 🙂

    Liken

    • gummibaer007 · Juni 12, 2011

      Vielleicht bin ich es ja und demnächst kommt ein Film heraus der da heisst „“Ghost , Nachricht von Gummibär““…
      🙂

      Liken

  2. Sirena-del-Mar · Juni 13, 2011

    Das ist ja furchtbar, ich hasse es, wenn es so regnet. :no:

    Liken

  3. Hoettges · Juni 14, 2011

    Heisst Peter Schilling jetzt eigentlich Peter Euro?
    Und: Biste Dir sicher mit einer Spitzhacke gebuddelt zu haben, oder war es nicht doch eine Kreuzhacke?
    Warum ist bei Euch eigentlich so ein beschissenes Wetter?
    Warum buddelst Du eigentlich wieder?
    Landwehr? Du weisst schon, dass das die schönste Straße in Nettlingen ist – und die hat nur Bushaltestellen… Keine S-Bahn!

    Fragen über Fragen…
    🙂

    Liken

    • gummibaer007 · Juni 16, 2011

      Also bei Peter Schilling kann ich dir helfen….
      http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Schilling
      Und „meine“ Hacke ist ziiieeemlich SPITZ , ich jedenfallswars lange nicht mehr…
      Und warum ich buddel?
      Na weil ich das Maulwurfs-Gen habe !!!
      Und Landwehr in Nettlingen?
      Haben da wieder die Internet-Piraten kopiert?
      🙂

      Liken

      • Hoettges · Juni 16, 2011

        Boah, is‘ der alt geworden…

        Aber trotzdem denke ich, dass Deine Hacke eine Kreuzhacke ist!
        (Kuckst du hier:

        Spitzhacken gibt es so gut wie nicht mehr!!!)

        Maulwurfs-Gen???
        Dann lieber das Nettlin-Gen, denn da gibt es die Original-Landwehr (seit mind. 500 Jahren!!!). Und das waren bestimmt keine Internet-Piraten, weil es dort immer noch kein DSL gibt!!!

        HA!

        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 16, 2011

        Du scheinst beiiiinahe RECHT zu haben , aber wasn der Unterschied zwischen Spitz- und Kreuzhacke ?
        Die Nerds im WWW scheinen sich da ebenfalls uneins zu sein….
        🙂
        Und da Hamburger Landwehr is wohl doch etwas älllter…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juni 16, 2011

        Also:
        Eine spitzhacke hat nur eine Hacke und hat eher die Form eines L oder einer 1.
        Eine Kreuzhacke hat eine Hacke und einen Räumer und erinnert mit der Form an ein Kreuz.
        (Und nun rate mal, warum dass Teil Kreuzhacke heisst?)

        Die Landwehr gibt es eigentlich, seit dem es Nettlingen gibt!
        Erstmals urkundlich erwäht vor 1000 Jahren, erste Ansiedelungen in der Bronzezeit (vor ca. 4000 Jahren)!
        Wie alt ist denn bitteschön Hamburg? Hä???

        Ach ja: die Nettlinger Landwehr ist 1,2 km lang, kann die Hamburger da mithalten?
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 17, 2011

        Ich hatte schon gedacht , das es deswegen Kreuzhacke heisst , weil die Arbeit damit so ins Kreuz geht….
        Und was das Alter angeht ist Hamburg laut irgendwelcher Urkunden etwa 1400 Jahre alt laut Urkunden . Es wurden aber auch schon noch ältere Häuser gefunden …
        Und so wie du es ausdrückst , ist der Landwehr wohl eine Geländeformation . Also gehe ich mal davon aus , das das dann hier bestimmmt nicht anders ist und ebenso „hochgerechnet“ werden kann …
        Wie lang unserer ist , darüber konnte ich nichts herausfinden, aber in der Bronzezeit herrschte hier bestimmt auch keine gähnende Leere…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juni 17, 2011

        ICH HABE IN DER LANDWEHR GEWOHNT!!!
        Diese Sraße ist für Nettlingen die Ur-Straße:
        Sie ist die drittlängste, wohl auch eine der ältesten und hat die meisten Geschäfte (sogar eine Tanke!).
        Es ist auch die einzige Straße in Nettlingen mit mehr als 40 Hausnummern!
        Ach ja: Die Gastwirtschaft/Landhotel auf der Landwehr heißt auch noch ‚Hamburger Hof‘ – wehe ihr habt auf Eurer Landwehr keinen ‚Nettlinger Hof‘!!!
        Gestern war ich in der Landwehrstraße in München:
        Viel jünger und kürzer als in Nettlingen…

        Und jetzt will ich Beweise, dass die Hamburgern Landwehr länger und älter als die Nettlinger ist!

        Wenn es um Nettlingen geht, kann ich schon mal mit einer Kreuzhacke Amok laufen…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 26, 2011

        Allein durch ersteres ist sie ja schon aufgewertet…!
        Und sogaaaaar eine Tanke ???
        Das mit dem Nettlinger Hof müsste ich mal erforschen , notfall gründe ich einen….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juni 27, 2011

        Dann mach das Bier aber nicht so teuer…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 28, 2011

        Keine Sorge , ich hab mir grad ein 5 Liter Fässchen geholt….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 1, 2011

        Sollte ich echt mal wieder ‚auf ein Bier‘ vorbeikommen…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 5, 2011

        Mist , das is zu schnell alle….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 9, 2011

        Säufer!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 16, 2011

        Iiiiiich….???????

        Liken

      • Hoettges · Juli 25, 2011

        Nee, ich meine Dein Holzbein!
        (mannmannmann…)
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 25, 2011

        Holz mit Schutzmittel zu tränken ist immer gut….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 25, 2011

        Deswegen nennen sie mich immer Holzkopf…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 27, 2011

        Holz kann nicht nur „arbeiten“ , sondern auch DENKEN….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 29, 2011

        Das Gleiche hat mein Kleiderschrank auch gerade gedacht…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · August 6, 2011

        Mein SchranK denkt momentan wohl eher an ERLÖSUNG
        ( von muffligen Schuhen…. ) und daran , ob er lieber im Flur oder doch im Schlaf-/Abstell-Zimmer stehen möchte…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · August 7, 2011

        Denkt wohl ein wenig zuviel das Möbel, hä?
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · August 7, 2011

        Kann denken was er will solang ich zu müde bin….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · August 12, 2011

        Ich hätte meine Möbel schon lange unter Beobachtung, wenn sie so subversives Zeug denken täten…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · August 12, 2011

        Nuuuuur wenn dus merkscht…..
        🙂

        Liken

      • Hoettges · August 19, 2011

        Ich merke alles…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · August 19, 2011

        Hast aber nicht mal gemerkt das Manni Ludolf auf die ALM geht…..
        🙂

        Liken

      • Hoettges · August 30, 2011

        Er hat mir nicht Bescheid gesagt…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · August 31, 2011

        Also bemerkst du nur jemanden , der sich bei dir meldet ?
        🙂

        Liken

      • Hoettges · September 12, 2011

        So sollte das System funktionieren! Wo kämen wir denn sonst hin???
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · September 14, 2011

        Zum gegenseitigen Verständnis ?
        🙂

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: