Denn sie wissen nicht WAS SIE TUN…

MOIN MOIN

Montag, 23.01.2012
Mannomann, ich kann euch sagen, die letzten Tage waren doch recht stressig. Wie ich bereits erwähnte, lag dabei der Fokus auf vergangenen und aktuellen Bewerbungen, und ich habe auch schon mehrfach beschrieben, das beim Feritgen und Bearbeiten deselben mitunter VIEL WASSER die Berge herunter fliesst. Dieses Mal war es besonders „schön“, da einerseits ICH die Sache ein bischen habe schleifen lassen und andererseits die Bewerbungen schon länger nicht von mir verlangt wurden. Naja, ist ja „nicht die Welt“, DACHTE ICH…  
Für die, die es nicht verfolgt haben, beschreibe ich es gern näher. Allllso….ich musste vergangene Bewerbungen aufbereiten, eine HTML-Liste erstellen, die Bewerrbungen darin eintragen, diese Liste um  eventuelle Reaktionen der Angeschriebenen erweitern, diese Reaktionen soweit es geht belegen ( Ausdrucke ), die Liste in ZEITLICHE Abschnitte ( WOCHEN ) unterteilen. VORGABE vom Amt sind ja derzeit MINDESTENS 8 Stueck pro Monat, Ich trage mindestens das DOPPELTE davon ein, weils für mich einfach BESSER ( … ) aussieht, der klägliche Rest“ von noch VIEL MEHR Bewerbungen wird in dieser Liste gar nicht erst erwähnt…

Dann gehe ich daran, das Wörldweitweb nach AKTUELLEN Stellenanzeigen zu durchforsten und diese mit Guttenbergen in eine Textdatei zu schreiben. Ist alles infrage kommende abgegrast, muss ich die ganzen Anzeigen auf das Wesentliche eindampfen, in eine weitere neue Liste eintragen und dort alphabetisch ( … ) ordnen.  Dann formatiere ich diese Liste wieder in eine Textdatei, lösche alles bis auf die ADRESSEN und die JOB-Bezeichnung und schreibe anhand dieser Adressen ( endlich ) meine neuen Bewerbungen…
smilie_be_027.gif
Leute, die mich kennen, WISSEN, das ich ohnehin nicht der Schnellste bin und das ich mir beim bloßen VERSUCH, mit allen ZEHN FINGERN zu schreiben selbige nach bester „Seemanns-Art“ VERKNOTE. Ich präferiere daher nach guter alter Tradition das ZWEI-FINGER-Suchsystem, auch bekannt als „Adlerklaue“
Das mich das nicht gerade beschleunigt wie meine Christine , kann sich wohl jeder denken. Ich habe als am vergangenen Wochenende, im Grunde seit meiner Arge Termin am Donnerstag, schier UNZÄHLIGE STUNDEN am PC verbracht, bis entweder mein Linkes Schlüsselbein wieder in seine Paraderolle als TERRORFÜRST des Schmerzes verfiel, was im uebrigen gerade JETZT wieder der Fall ist ( ! ) oder bis mir die freie Sicht auf den Monitor verschwamm und mir die Gucklöcher zuzufallen drohten…
Die Glotze sorgte dabei meist nur für „Hintergrundmusik“. Das ganze nahm mich so gefangen, das weder am Freitag noch am Samstag viel von „Wochenende“ GESPÜRT und das ich am Sonntag nicht mal EINEN SCHRITT vor die Tür getan habe. FRISCHE Luft gabs nur durchs Balkonfenster. HEUTE Morgen quäkte mein Handywecker schon um 06 30. Ich wollte nämlich noch ein bischen was „schaffen“ , bevor ich um kurz nach 9 doch noch zur Arbeitgefahren bin, weil ich so DOOF war, einem Kunden anzukündigen , ausgerechnet heeuuute wiederzukommen. Zuhause war ich etwa um 12 Uhr 30 und der TERMIN lauerte schon nur eine Stunde später !!! Ich habe zwar letztendlich nicht ALLES geschafft, aber ich hatte, wie „gefordert“,  alles Wissenswerte für ZWEI Ausbildungsstätten gesammelt, an denen ich  ich eine ( Amts-geförderte … ) FORTBILDUNG zum „Frachtprüfer“ nach §9 Luftsicherheits-Gesetz machen könnte, UUUUUNNND ich war trotz Parkplatzsuche für meinen Firmenwagen immer noch PÜNKTLICH…!!! smilie_sh_015.gif
Wie erwartet war in der ARGE um 13 30 wenig los, aber die Etagen-Tür zu den Büros war ZU, und meine Vermittlerin trotz Termin NICHT ERREICHBAR ! Nachdem ich es eine gefühlte Ewigkeit habe klingeln lassen, kam doch noch jemand an die Tür und schickte mich nach wenigen Worten zur „VERTRETUNG“ meiner Vermittlerin, die wieder einmal nicht da war ( … ) Die „Neue“ gab mir gleich das Gefühl, mich  schnell wieder loswerden zu wollen, ging kaum ein auf das, weswegen ich EIGENTLICH gekommen war und ERZÄHLTE mir dann auch noch ( „duch die Blume“ ), das meine Lehrgangssuche und Herumtelefoniererei praktisch FÜR DEN ARSCH gewesen sei, weil das Amt keine so „ausländischen“ Kurse  ( in der Nähe von FRANKFURT ) fördern würde und ich mich doch mehr im HAMBURGER „Kursportal“ WYSI umsehen sollte. Achjaaa, nicht zu vergessen, könne ja auch meine Firma den Kurs ( etwa 3500 EU + Unterbrigung + Lebenshaltung + Reisekosten ) „natürlich“ auch SELBST BEZAHLEN ( !!! ) Wir haben ja auch einen Flughafenhier in HAMBURG , also „MUSS“ es solche Kurse auch hier geben. Meine telefonische und internet-ersuchte „Erfahrung“, das es SPEZIELL DAS hier eben NICHT gibt, prallte an ihr ab, wie das Trompeten-ECHO an den Felswänden rings um den Königssee…     
Bevor sie mich „entlassen“ hat, gab mir die Vertretung noch einen NEUEN Termin bei meiner „eigenen“ Vermittlerin, mit der ich es ja nochmal „versuchen“ und weiter besprechen könne. Einen Termin bei „meiner“ Frau aus der LEISTUNGS-Abteilung, zu der ich auch noch muss, könne SIe mir aber nicht geben. Ich habe mich also praktisch UMSONST beeilt, mein heutiger Besuch da war ebemfalls SINNLOS, und wennnn das nun so wirklich STIMMT, was die mir da erzählt hat ( die WYSI-Suche hat auch nur MEINE „Aussage“ bestätigt“ ) kann ich mir mit der schriftlichen Einstellungs-Zusage meines Chefs auch nur noch den HINTERN ABWISCHEN…
smilie_b_044.gif
Ich musste ja danach auch noch in die Firma, aber mein Chef hatte leider KEINE ZEIT, „sofort“ mit mir darüber zu sprechen. Allein das hat mich schon herzlich weeeenig begeistert, aber dann musste ich ja noch die POST ausfahren und treffe auf den Strassen auf eine ganze Sammlung an VOLLHONKS. Zuerst einen in einem silbernen Audi ( ?) , der auf nasser Straße mit Vollgas und quietschenden Reifen in meine Straßen-Einmündung herein bretterte und dabei noch fast direkt VOR MIR einen Fußgänger ( mit Bierflasche ) erwischte und beinhahe meinen Spiegel rasierte ( ein Gruß von FDP-Döring ??? ) ,  während iiicchhh GRÜN hatte, dann später noch einige, die nicht wussten, was es heißt, wenn es vor ihnen GRÜN aufleuchtet und andere, die weder durchgezogene Linien noch Ampeln oder sonstwas vom ABBIEGEN abhalten konnte. EINEN jedoch habe ich ganz besonders ins Herz geschlossen, denn der Typ kam, während ich mit ( etwas ) über 90 in einer 80er-Zone der Autobahn ( Blitzer-Gefahr ) einen LKW-„Konvoi“ üerholte, von hinter mir angerast wie ein  K(R)AMPFFLUGZEUG im Sturzflug und Scheinwerfern, die in einem mir unbekannten Morsecode „Flackerten“. Der Typ war so nahe dran, das er die Profilrillen meiner Räder hätte zählen können, und HÄTTE ich auf dem vom früheren Schnee-Regen noch NASSEN Asphalt vor Schreck nur kurz auf dem Bremspedal GEZUCKT, hätten wir einen UNFALL SICHER  gehabt, für den die Produzenten von Cobra11 Hunderttausende Euros bezahlen müssten…
Apropros Unfall, mich hatte es auch schon heute morgen auf der Autobahn nach Elmshorn gewundert, wie eiiiilig es manche Mitmenschen haben können, wenn sie durch dichtes SCHNEETREIBEN ( ! ) „fliegen“. Daher verwunderte es mich auch überhaupt NICHT, das am Nachmittag auf der A25 in Richtung GEESTHACHT ein Möchtegern-Landstraßen-Kapitän in seinem SCHWEREN LKW einen PKW schwer beschädigt und fast PLATT-GEBÜGELT, dann die Mittelplanke umgemäht und im GEGENVERKEHR einen anderen LKW „geknutscht“ hat, bevor er sich selbst LANG UND BREIT und eine VOLLSPERRUNG nötig machte( LINK )

Nachtrag vom Dienstag: Nachdem ich das „BENZINHOLEN“ auf heute verschieben musste, hatte ich subjektiv den Eindruck, das das immer länger dauert. Dabei hatte ich nicht einmal mit Schmerzen zu kämpfen so wie neulich. Mein Auto jedoch scheint von Mal zu Mal VOLLER zu werden…   

aber auch die KOSTEN können sich „sehen lassen…


Danach irgendwann EENNNDDLICH wieder in Hamburg, bin ich erstmal nach Hause gefahren, um mich wieder an den PC zu setzen., bevor ich mich um 15 30 zur  Postschieberei aufmachte. Doch abgeben konnte ich sie erst am SPÄTEN Abend, denn ich musste noch eine FRACHTPRÜFERIN ausgerechnet aus Finkenwerder abholen und sie nach Billbrook bringen. Klaaaar, das wir uns AUSFÜHRLICH uber die Ausbildung unterhielten, doch dazu später mehr. „Feierabend“ hatte ich, da ich noch Tanken musste, so etwa um 18 50  ( anstatt 16 30 ), gääähhnnnn….    
Achjaaaa, ehe ich es vergesse, das Wetter war heute vielleicht ein KLEIN WENIG besser, aber viele Autofahrer immer noch genauso BESCHEUERT

STAY TUNED

Das ist doch… Etwas aktuelles verpasst…???

46 Kommentare

  1. Hoettges · Januar 24, 2012

    Der ganz normale Wahnsinn, also…

    Was soll ich dazu sagen?
    – Du hast Excel: benutz es mal – spart Zeit!
    – ArGe: Alle doof!
    – Autofahrer: siehe ArGe
    – Benzinpreise: lange schon nicht mehr normal…
    – Wetter: Bei uns immer noch die Sintflut!!!

    🙂

    Liken

    • gummibaer007 · März 19, 2012

      Ich hoffe zumindest, das jetzt, wo deine Möhre wieder röht, DEIN Wetter entsprechend ist… 🙂

      Liken

      • Hoettges · März 20, 2012

        Kaum ist das Töff wieder in Ordnung, haben wir hier Kaiserwetter!
        Das Teil ist mit höheren Mächten im Bunde…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · März 20, 2012

        Hier isses momentan stark bewölkt udn kalt…..
        😦

        Liken

      • Hoettges · März 20, 2012

        Wie sagt Nelson Munz immer so treffend:
        Ha-Ha!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · März 22, 2012

        Siiieeehste , und heute dagegen hatten wir warmes „Kaiserwetter“….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · März 24, 2012

        Pffft…
        Haben wir schon seit langem!!!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · März 24, 2012

        Beweise ???
        🙂

        Liken

      • Hoettges · März 29, 2012

        Über Bayern lacht die Sonne, über Hamburg die ganze Welt…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · März 29, 2012

        Wohl eher umgekehrt……Lederhoasn und Kraut stehen international für „lustige“ Toitsche…..
        🙂

        Liken

      • Hoettges · April 9, 2012

        Und Hamburger stehen für erfolgreiche Bratmettbrötchen und erfolglose Fussballspieler…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · April 15, 2012

        Nich VÖLLIG erfolglos , sie haben sich ja „leider“ gestern ein 1:0 „erspielt“…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · April 20, 2012

        Die Regel bestätigende Ausnahmen…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · April 21, 2012

        Daaaaa sagst was…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · April 26, 2012

        Trotzdem:
        Mit dem Abstieg habense nix mehr zu tun!!!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · April 29, 2012

        Schade….

        Liken

      • Hoettges · Mai 7, 2012

        Als Hamburger wünscht Du dem HSV den Abstieg???
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Mai 8, 2012

        Ich bin völlig Fussballresistent…
        Ausserem wünsche ich es eher der Mannschaft als dem Verein als Institution….
        🙂
        ( Kein Wunder das Jogi keine Hamburger mithaben will…)

        Liken

      • Hoettges · Mai 9, 2012

        Dass Jogi keine Haburger haben will, liegt daran, dass sie scheiße spielen!
        Aber trotzdem: Was haste denn gegen die Mannschaft?
        (außer dass sie scheiße spielen)
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Mai 12, 2012

        W E I L sie scheisse spielen !!!
        Bei einem „Freundschaftsspiel“ , wie man gerade hörte , auch wieder…..

        Liken

      • Hoettges · Mai 13, 2012

        Immerhin gab es noch drei Mannschaften, die beschissener gespielt haben!!!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Mai 13, 2012

        Das ist für die Fans bestimmt auch kein Trost…..
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Mai 15, 2012

        Nee, nich‘ wirklich!
        (Hat aber auch keinen falschen getroffen…)
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 1, 2012

        Wenns nur noch sowas im TV gäbe hätt ich meine Glotze längst verkauft….

        Liken

      • Hoettges · Juni 1, 2012

        Dann wirst Du im Juni leiden…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 1, 2012

        Wieso ?
        Wegen der EM ?
        Was sollte ich da leiden ?

        Liken

      • Hoettges · Juni 1, 2012

        Ach so:
        Dann meinst Du nur den Fußball des HSV, oder wie getze???
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 3, 2012

        Ich leide weder bei dem einen noch dem Anderen (Baltretern)….

        Liken

      • Hoettges · Juni 6, 2012

        Aber?
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 6, 2012

        kein aber…..ich mach mir mehr Gedanken um mich selbst ( und um meine Freunde )
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juni 11, 2012

        Während der EM werden sich keine Gedanken gemacht!
        (Ausser um die Nationalelf…)
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 11, 2012

        Die Hose am Laib ist mir aber näher als das Hemd auf dem Stuhl….

        Liken

      • Hoettges · Juni 11, 2012

        … solange die Taube auf dem Dach nicht draufgeschissen hat!
        Wassen los? Stress???

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 11, 2012

        Hab ich den nicht immer ?

        Liken

      • Hoettges · Juni 12, 2012

        Auch wieder wahr…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 12, 2012

        Ich weiss immer noch nich ob ich „frühjahrsmüdä“ oder fertigvomleben bin….

        Liken

      • Hoettges · Juni 15, 2012

        Geht mir auch so…
        😦

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 15, 2012

        Sollen wir uns schon mal einen Patz im Seniorenheim suchen ???
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juni 15, 2012

        Ich bevorzuge da lieber einen Kaiserthron…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 15, 2012

        Vielleicht als Zwischenstation….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juni 18, 2012

        Danach Kanzler des galaktischen Senates und dann…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 19, 2012

        dann CHAOTARCH !!!!
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juni 29, 2012

        Ich dachte da eher an Würstchenverkäufer in Tokio…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juni 29, 2012

        Wie bekommt man von da aus Welt-Einfluss ???
        🙂

        Liken

  2. Spieler7 · Januar 25, 2012

    Ein ganz normaler Tag im Leben eines Gummibären…;)

    Liken

    • gummibaer007 · März 19, 2012

      Bei mir ist so gut wie nichts bnormal, nicht einmal für meine Verhältnisse… 🙂

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: