MOTIVATIONS-Training… :-)

MOIN MOIN

Donnerstag, 28.06.2012
Angefangen hat es ja schon am letzten DONNERSTAG. da bin ich mal wieder nach Elmshorn gefahren, um meine Stundenkonto aufzubessern (…) Kurz vor dem Ziel sah ich rechts auf dem Radweg eine ältere BLONDINE, die sich auf ihrem Fahrrad „abquälte“. Kurz bevor ich sie passieren KONNTE, „warf“ sich sich mir mit ihrem Drahtesel in den Weg. Auf meine Frage, ob sie sie ein Problem mit ihren AUGEN hätte oder sich mit SELBSTMORD-Absichten beschäftigen würde, quittierte sie mit einem SCHNIPPISCHEN „Sie können ja auch MAAAL anhalten….“     
Zu meiner Annmerkung, sie könne doch gern die kurz zurück liegende AMPEL oder auch den voraus liegenden ZEBRASTREIFEN benutzen, sagte sie NICHTS. Ich glaube, das eiiiinzige zu dem diiieee mich MOTIVIERT, ist zum GASGEBEN…     
ABENDS erfuhr ich dann noch, das King Vaddi mal wieder hatte Krankenschwestern ärgern wollen, und ihr könnt euch sicher denken, das es N.I.C.H.T meine „spezielle Freundin“ war, die  mir das erzählt hat ! Ich habe ihn dann am Freitag  besucht und unter anderem gleich noch Ziggis mitgebracht. Alllllerdings mussste ich für die spezielle „Hausmarke“ sämtliche Lottoläden von Billstedt bis Mümmelzwerg hoooochh-MOTIVIERT abklappern und fand doch nur EINE EINZIGE Schachtel…     
SAMSTAG war ich natüüüürlich auch da, auch wenn der King schon am Sonntag Vormittag wieder ABFLUG hatte. Ich war sogar soooo lange da, das „meine Spezielle“ auch irgendwann eintrudelte, Bruder und Hund im Schlepptau.
Begrüssung : „Was machst du denn  hier und woher weisst du, das ER hier ist…?“  
Erwiderung auf seine Erklärung und die Frage, warum denn SIE mir nicht Bescheid gegeben hätte : „Warum denn? Er hat doch auch seit drei Wochen nicht angerufen…..“   
Dazu sei ( wieder mal ) erwähnt, das, wennnn ICH zuhause anrufe und SIE den Hörer in die Hand bekommt, SIE in einer Art mit mir spricht, als ob ich ein Zeitschriften-Abo verkaufen wollte. Wenn NICHT SIE abhebt, hört man sie auf jeeeden Fall aus dem „Hintergrund“ ihre Kommentare beisteuern, UNGEHEUER MOTIVIEREND, nicht wahr…???    
In der Nacht zu SONNTAG hatte ich auch wieder meinen „Spaß“. Zum EINEN bin ich in der Nacht zig mal aufgewacht, ohne mir überhaupt einen Reim darauf machen zu können, WARUM. Zum ANDEREN lief, sobald ich wieder eingepennt war, ein und DERSELBE Traum in Fortsetzung, Gummibär versus DER SENSENMANN. ich kann mich nur nicht sagen, ob ich DER GEWINNER war, denn kurz vorm „Finale“ bin ich wieder AUFGEWACHT. Um ennnndlich was anderes zu „sehen“ habe ich mir mein Kopfsatz aufgesetzt und bis zur nächsten Pennrunde COMEDY gehört. Doch wooozu soll mich dassss bloß MOTIVIEREN, schon mal nen „Stein“ kaufen…???    
Am SONNTAG dann wollte ich ENDLICH mal wieder zum Hamburger Fischmarkt. Christine wollte dabei zwar erst nicht „mitspielen“, aber ich konnte mich letztlich DURCHSETZEN. Ich schafffffte es auch, GANZ NAHE an den Markt heran zu kommen, wenn auch nur über VIELE UMWEGE, weil die meisten Straßen wegen des bekloppten Triathlons ABGESPERRT waren. Doch bis zum Markt kam ich gar NICHT DURCH, nicht einmal mit ( Roller- ) SCHIEBUNG … !!!     
Irgendwann hatte ich dann aber auch die SCHNAUZE VOLL. Mir klingelten auch schon die Ohren von einer TROMMEL-TRUPPE, die „wie unter“ ECSTASY wild auf ihren Instrumenten herum HÄMMERTEN. Insofern schlug der Frust über die POLIZISTEN und ihre rotweissen Bändchen doch ein wenig in MITLEID um. Ich schob also ab, zumindest bis ich eine kleine Straße fand, in der ich LOSKNATTERN konnte. Doch die FREUDE darüber währte nur KURZ. Auf Rückweg in meine Butze nämlich, geraaaaade „passend“ auf der 6-spurigen ehemaligen Ostweststraße nahm Christine plötzlich keine GIB-GAS-„Befehle“ mehr von mir an und reagierte auf meinen beginnenden Unwillen mit RUTSCHEN, REIFEN-PLATZER und SCHLEUDERN. Ich hatte waaaahnsinniges GLÜCK, mich aufrecht halten und auf einen Parkplatz retten zu KÖNNEN, anstatt unter die vielen Räder des fliessenden Verkehrs zu geraten…   
Das wüüüürrrrde mich ja zum Kauf eines NEUEN Reifens M.O.T.I.V.I.E.R.E.N, wennnnnn ich das GELD dafür ( und für die Montaasche ) hätte. Diverses Herumfragen ergab, das ich mit etwa 80 bis 100 Teuro rechnen MUSS ! Wooooher soll das Geld dafür denn kommen??? Es ist kurz vor Monatsende, und ich bin mal wieder fast VÖLLIG BLANK, mangels Ebay derzeit sogar GANZ BESONDERS ! Das GELD VOM AMT ist ohnehin nicht so dolle, und allein schon wegen der ( gestiegenen ) Miete bereits am Monatsanfang STARK in Richtung „alle“ DEZIMIERT…   
Seit MONTAG bin ich ja wieder in der SCHULE. Der Lehrgang für den „WACH-Schein“ hat endlich begonnen. es gab sogaaaaar schon FAHRGELD, aber nur für zwei kleine Tarif-Zonen, „LACHHAFT“ wenig !  Ich musssss meine SÄMTLICHEN Wege ja jetzt mit dem HVV planen und vielleiiiiiicht auch mal mit einem Job-TERMIN rechnen, da macht alles außer einer Karte für den „Grooooss“-Bereich KEINEN SINN !!! Ich habe seit Sonntag für Bus und Bahn schon eiiiiiniges ausgeben, und für die Karte musste ich nochmal FAST VIERZIG obendrauf legen. Sooowas hat schon ganz andere zu einem „Kassier-Besuch“ bei der nächstbesten Bank “ MOTIVIERT…     
Von DIENSTAG bis heute haben wir auuuuusgerechnet Bewerbungs-„Training“, IGITT ! Unsere „Lehrerin“ ist kaum mehr als HALB SO ALT wie ich und wirkt streckenweise ein bischen ÜBERFORDERT. Der „Allgemeinheit“ hat sie schon mehrfach KINDISCHES Verhalten vorgeworfen, wääährend ihr selbst solche Reaktionen alles andere als FREMD sind. EINEN Teilnehmer hier hat sie aber besonders „gefressen“. Damit bin zwar NICHT ich gemeint, aber auch mich hat sie gestern AUF DIE PALME gebracht, als sie während einem ihrer Vorwürfe GENAU MICH mit den Augen „fixierte“ und  ( allen ) KLAPPE ZU und COMPUTER AUS befahl, wäääährend ich gerade ( STUMM ) an meiner Bewerbung arbeitete…   
Das stärkt natürlich nicht gerade meine MOTIVATION, am Erwerb des 34a-Scheines zu arbeiten. Und ab MORGEN ist erstmal wieder unser Dozent vom MONTAG, übrigens ein als Dreijähriger „zugroaster“ G.R.I.E.C.H.E , dran. Deeeeer kann ARBEITEN ! Er hat nämlich ursprünglich  SCHLOSSER gelernt, glaube ich, in dem Beruf auch eine Weile gearbeitet, dann ABITUR nachgemacht, anschliessend JURA studiert und sich dann ( ausgerechnet HIER ) zum Dozenten ( und PÄDAGOGEN ) ausbilden lassen. Um das zu schaffen, müsste Ich wahrscheinlich mindestens ZWEI HEESTERS lang leben…   
Aber auch so bin ich „verhalten“ SKEPTISCH, all die ganzen Paragraphen und das sonstige Zeug WIRKLICH AUSWENDIG lernen zu können. Bei der Prüfung vor der IHK ( Kiel ) nämlich ergeben selbst auuusführliche Fragen mit MEHREREN richtigen Möglichkeiten, die NICHT hunnndert Prozent  richtig beantwortet werden, NULL PUNKTE !!!   Kommt man beim Schreiben nicht über 50 Prozent, wird man gar nicht erst zur MÜNDLICHEN Prüfung zugelassen, und geht Da auch nur ettttwas „schief“ ist es ebenfalls AUS UND VORBEI…   
Wirkliches, stures AUSWENDIG Lernen war ja noch nie meine Spezialität, denn sonst wäre I.C.H vielleicht heutzutage einer von denen, die unsere MILLIARDEN „verbrennen“. Also MUSS ich auch zumindest darauf GEFASST sein, erneut den VERLIERER zu „spielen“. THEOREEEETISCH könnte ich mich so oft prüfen lassen, wie ich will, das Amt aber bezahlt nur MAXIMAL ZWEI Prüfungen, und Ich bin eher  PESSIMISTISCH, wenn ich ich darüber nachdenke OB ich mich nach einem „Super-GAU“ zu einer üüüberhaupt zu einer zweiten MOTIVIEREN kannnn…   

STAY TUNED

Alles doof….. Etwas aktuelles verpasst…???

23 Kommentare

  1. Spieler7 · Juni 28, 2012

    Die Prüfung schaffst du, da bin ich sicher! :yes:

    Liken

    • gummibaer007 · Juni 28, 2012

      WAS macht dich so sicher…….?

      Liken

      • Hoettges · Juli 2, 2012

        Spieler7 hat recht: Nicht gleich schon vorher das Jagdgewehr in die Cerealien werfen!!!
        Kann Nicht, wohnt in der Will-Nicht-Straße…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 4, 2012

        DAS schmerzt….!!!
        Ich habe nicht behauptet grundsätzlich nicht zu KÖNNEN, nur eine Erfahrungs-untermauerte Einschätzung zukünftiger Entwicklungen bei jetzigem Kenntnisstand über derzeitige und kommende Anforderungen an mich…
        😛

        Liken

      • Hoettges · Juli 4, 2012

        Aha: Wenn alle blöd sind dann Du auch, hä???
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 5, 2012

        Ich bin anscheinend dabei, mich anzupassen….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 5, 2012

        Geh nicht zum Licht Carol-Ann!!!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 5, 2012

        Das Licht ist doch so schön und der alte Mann so nett….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 5, 2012

        Ich merke schon:
        Vom TV-Verkehrssünder direkt zu Asi-TV!!!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 6, 2012

        Irrrrrgendwann ist es vielleeeeiiiiicht auch mir togal, WOHER das Geld fürs Essen kommt , kann man nie VÖLLIG ausschliessen….
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 9, 2012

        Dann lieber ne 20 Millionen-Gage wie Brad Pitt…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 9, 2012

        Es heist doch : KLEIN anfangen…. 🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 10, 2012

        Nee, es heißt: Think big!!!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 10, 2012

        Das einzige , das an mir BIG ist , brauche ich mir nicht zu „er-denken“…….. 🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 11, 2012

        Siehste!!!
        Also was draus machen…
        … in Japan werden Leute wie Du sehr gut als Sumoringer bezahlt…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 11, 2012

        Das Aussehen habe ich ja fast , aber mit den MUSKELN darunter hapert es noc ein wenig…..
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 17, 2012

        Muskeln werden ohnehin überschätzt…
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 17, 2012

        Es reciht zumindest , um mich jedne Morgen aus dme Bett zu holen und mich aufrecht zu halten…
        🙂

        Liken

      • Hoettges · Juli 18, 2012

        Schau an: Superman!!!
        🙂

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 21, 2012

        Jaaaaaaaaaaaaa , ich bin EIN HELD…!!!
        🙂

        Liken

    • gummibaer007 · Juli 4, 2012

      Lieber Spieler, wie GENAU kommst du auf diese Einschätzung meiner beruflichen Zukunft….????
      🙂

      Liken

      • Spieler7 · Juli 5, 2012

        Weil ich davon überzeugt bin, ganz einfach. 😀

        Liken

      • gummibaer007 · Juli 5, 2012

        WAS überzeugt dich ??? Mein Pessimismus kanns ja wohl nicht sein….
        🙂

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s