INTELL PENZIUM DAY 2 – Angriff der Schwachmaten

MOIN MOIN

Samstag, 17.Oktober 2015
Jaaa, ich weiiiß, die Amis sind schon im Allgemeinen nicht gerade als die hellsten Birnen am geistigen Kronleuchter bekannt, auch wenn sie z.B. mit dem M.I.T., mit YALE und mit HARVARD weltweit bekannte „Elite“-Brutstätten vorweisen können. Allerdings ist es mit dieser Elite leider auch manchmal nicht allzuweit her, und das dürfte SEHR vielen meiner Mitmenschen nicht erst seit diesem zweifelhaften „Glücksspiel-Flummi“ vom Barcamp Hamburg 2014, der  für sich in Anspruch nahm, HARVARD „besucht“ zu haben, klar geworden sein. Schon seeehr lange ist klar, das ein angesehener Abschluß leider viel zu oft nicht von der INTELLIGENZ des Absolventen, sondern von der Tiefe der BRIEFTASCHE des Vaters und von dessen politischen und wirtschaftlichen BEZIEHUNGEN abhängt und statt für anstrengendes LERNEN eher für  schweisstreibende „Körperertüchtigung“ mit den anderen Geschlecht steht…    
Wohl mit Abstand prominentestes Beispiel dieser Vorgänge ist GEORGE W. BUSH, ehemaliger Präsi der JUU ESS EYY, der in Privat- und Berufsleben und schliesslich auch in der Politik so viel DÄMLICHKEIT an den Tag legte, das selbst die AMERIKANISCHEN Psychologen an der U.C.L.A. ihm bescheinigten, in der laaangen Männer-Riege der (leider nur) ZWEIT-DÜMMSTE Präsident der U.S.A. gewesen zu sein. Das die sich überhaupt trauten, das öffentlich zu sagen, hatte schon etwas von dem HELDENTUM, das viele Amerikaner so gern für sich in Anspruch nehmen…  
2015-10-17-SUPER-HELD
Bezeichnend ist nicht das er (wie sein Vater)IN YALE STUDIERT hat, sondern eher, das dort GESCHICHTE, deren Kenntnis er nie durchblicken ließ, sein Hauptfach war und das er zuuuufällig derselben obskuren und berüchtigten Studentenverbindung SKULL & BONES beitrat und deren „Präsident“ wurde, wie sein Vater. Doch nicht nur das lässt in tiefe, beziehungstechnische ABGRÜNDE blicken. Obwooohl er sich    ,um dem VIETNAM-KRIEG zun entgehen, 1968 für SECHS JAHRE bei der Nationalgarde „verpflichete“, dort „ZUM PILOTEN AUSGEBILDET“ und auch noch Führer einer Fliegerstaffel wurde, hatte er immer noch „Zeit“, von 1972(?) bis 1975 die HARVARD BUSINESS SCHOOL zu besuchen und mit einem „MASTER“ abzuschließen. Das er danach ein paar Unternehmen kräftig in den sprichwörtlichen Sand setzte, war bestimmmmt nur ZUFALL, und noch heute GRAUST es einen bei der puren Vorstellung, ZUFÄLLIG Passagier (irgend)eines flugfähigen Gefährtes zu sein, an dessen Steuer er sitzt und bei dem Gedanken daran, das jahrelang ER es war, den seine Finger am ATOMBOMBEN-Koffer der U.S.-Präsidenten hatte…  
2015-10-17-Doktor-Seltsam-Bombe
Doch im Grausen schweife ich wieder ab. Das nämlich in HOLLYWOOD manchmal eben eher bewusstseins-erweiternde“ Mittelchen anstatt GESCHICHTS-Bewusstsein zur Anwendung kommen, ist zwar ebenfalls NICHTS NEUES, doch ebenfalls überrascht es schon ein wenig, das geraaade LEONARDO DI CAPRIO formerly known as „The Allzweckwaffe des Film-BUSINESS“, wieder in den Vordergrund gerückt wird. Auuusgerechnet ER, der anstatt zu studieren, schon mit 14 in TYPISCH AMERIKANISCHEN Werbe-Filmchen für z.B. Kaugummi und KRAFT-„Käse“ auftrat, und der schon die TITANIC VERSENKT hat und in den GEHIRNEN seiner Mitmenschen „herumspaziert“ ist, soll den VW-SKANDAL VERFILMEN!!!   
Titel-Vorschläge wie „THE BIG SMOKE-MONSTERS“ oder „THE ABGAS-KILLERS“ wurden aus dem Land des billigen Benzins, der gigantisch über-dimensionierten Motoren und der Katalysator-Verweigerer bisher leider noch nicht beanwortet. Doch auch wenn das Projekt an sich noch nicht einmal ganz in TROCKENEN GELDSCHEINEN zu sein scheint, stellt man sich die Frage, WIE ANDERS der Film denn sonst heißen sollte und was vielleicht darauf folgen KÖNNTE oder „müsste“? Wie wäre es denn, um die Brücke zurück nach HAMBURG zu schlagen, mit „CONAN 2015 – BURKHARDT DER ZERSTÖRER“…???  
Ihr fragt euch, wie man auf so einen Titel kommen kann? Na, das ist doch ganz logisch! In Hamburg gibt es nämlich einen Politiker mit dem Namen Burkardt Müller-Sönksen, der früher ALLZWECKWAFFE DER FDP und einstmals sogar FDP-„Obmann“ im AUSSCHUSS (eine mehr als EIN-deutige Bezeichnung für solche Polit-Kaffeekränzchen) für „Kultur“ und MEDIEN war. Doch war das nicht seine EINZIGE „Beziehung“ nach Hollywood. Insbesondere wurde er weithin bekannt, als er 2014 den Slogan des Werbungs-Flyers einer PARTEI-KOLLEGIN mit einem PORNO-Titel verglich und damit tiefere Kenntnisse dieses Erotik-BUSINESS offenbarte, dessen grööößte Unterstützer und Verbreiter „zuuufällig“ IN DEN U.S.A. sitzen und die einem TEENAGER einen neuen Laptop SCHENKEN, weil er seinen aus Angst vor dem Erwischtwerden durch seine Mutter absichtlich ZERSTÖRT hat…!!!
2015-10-17-Schniedel-Judo2
SPÄTESTENS aber mit seiner OSKAR-reifen Darstellung eines Klugheits-allergischen Politkers einer Partei für „BESSER“-Verdienende, der erst mehr oder weniger erfolgreich versucht, die SCHLAGZEILEN sämtlicher Medien mit der Idee eines PATERNOSTER-FÜHRERSCHEINES zu dominieren und dann die Notwendigkeit eines ebensolchen damit „ZU BEWEISEN“ versucht, das er den denkmal-geschützen Ketten-Aufzug im Bezirksamt Hamburg-Eimsbüttel im September 2015 SCHROTTET, indem er probiert, sein FAHRRAD in einer der winzigen Kabinen zu QUETSCHEN, hat er in Hollywood IKONEN-Status erreicht. Die Würdigung durch seine Fans bei EXTRA-3 dürfte ihm nicht reichen, denn er fühlt sich noch zu Höherem berufen…


STAY TUNED

Etwas AKTUELLES verpasst??? Na dann einfach unten weiterlesen …  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s