CAPTAIN CHAOS und der fliegende Holländer

2016-08-00-Plutonic-Intro-2   MOIN MOIN   2016-08-00-Plutonic-Intro-1
(
Dienstag, 11.Oktober 2016 )

Mann, Mann, mann, heute ist echt mal wieder einer „dieser“ Tage….   https://i0.wp.com/www.cheesebuerger.de/images/smilie/boese/e055.gif
Während ich schon morgens wieder meine mittlerweile bekannten Probleme im Kopf hin und her wälzte, hätte ich beiiiinahe VERGESSEN, das ich doch heute „hohen“ Besuch erwartete! Also stürzte ich mich in das, was ich naturgemäß lieber annndere machen lassen würde, Hauuuussss-Arbeit. Kauuuum zu glauben, was man so alles schaffen kann, wenn weeeder etwas „ansehnliches“ in der Glotze kommt, noch eine „Alternative“ zur Verfügung steht…   
Ich schaffte es sogaaar, nachdem ich zumindest GLAUBTE, mein Besuch würde vom IST-Zustand meiner Wohn-Höhle NICHT gleich wieder in den Rückwärtsgang getrieben, bei meinem Stamm-ALTI die Regale „leer zu kaufen“ und damit meine vor-letzten Kröten loszuwerden, um seiner Lordschaft ein exquisites MENÜ A LA DOSÄ kredenzen und ihn zumindest AUREICHEND mit den Krönungen norddeutscher Brauerei-Kultur versorgen zu können. Kaum das bis kurz vor 17 Uhr alles soweit verstaut war, knatterte es vor meinem Küchen-Fenster vernehmlich und seine Hoheit Carsten der Erste aus dem Hause Nettlingen war endlich angekommen…   
2016-10-11-KÖNIGCASI
Das Knattern war sogar so LAUT gewesen, das es mich sofort an mein altes Mofa während meiner Lehr-Zeit in Neumünster erinnerte. Diesem Teil, das mich ja auch zu dem legendääären Autokino-Besuch getragen hatte, fiel es nämlich eines fühen morgens auf dem Weg zur Berufsschule ein, seinen Auspuff zu VERLIEREN, woraufhin es das Fahrgeräusch eines russischen Kampfpanzers entwickelte, auf einer hohen Brücke über Bahngleise eine PERFEKTE Gelegenheit zur Großbereichs-Beschallung“. Und tatsächlich berichtete Carsten mir von einem seeeehr ähnlichen Problem. Die folgende Werkstatt-Suche konnte ich mit den mir bereits bekannten Adressen und Telefonnummern sehr gut abkürzen, und tatsächlich fand sich schon nach wenigen Minuten ein Schrauber, der sich gleich Morgen früh des „südländischen Patienten“ annehmen will.    
Da wir aber ja beide Morgen so „einiges vorhaben“, konnten wir es längst nicht so „krachen“ lassen, wie ich es mir vor Tagen noch im Geiste ausgemalt hatte, und nur diesem Umstand ist zu verdanken, das ich mich mit diesen letzten Worten noch einigermaßen fehlerfrei vom Tag verabschieden kann.
Also dann, GUTS NÄCHTLE ALLERSEITS…!!!    🙂

P.S. = Achjaaaa …….. damit es hier nicht noch zu falschen Schlußfolgerungen und eventuell zu Beschwerden kommt, möchte ich noch klarstellen, das es sich bei seiner hoheitlichen Schnell-Rollerigkeit NICHT um einen nieder-ländischen „Käse-Schubser“ handelte, sondern um einen nied-rigen Sachsen mit der Tendenz zum „adoptierten“ BAYERN…     😛
2016-03-08-STAY-TUNED-04 STAY TUNED 2016-03-08-STAY-TUNED-03

Habt ihr VIELLEICHT DOCH etwas verpasst … ??????  

Plutonicworld-Neugier-Naechster-Eintrag-C     Plutonicworld-Archiv-C.-2016     Plutonicworld-Rueckwaerts-zum-letzten-Eintrag-D

ARCHIV 2015 – – – ARCHIV 2014 – – – ARCHIV 2013 – – – ARCHIV 2012

Und wenn euch das immer NOCH NICHT reicht, dann fangt doch, falls ihr nicht ohnehin von da gekommen seid, auf der STARTSEITE (LINK) an oder klickt auf einen der weiteren ARCHIV-Links ganz unten auf dieser Seite… Smilie Kommunikation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s