Fundstück der WOCHE…

2016-08-00-Plutonic-Intro-2   MOIN MOIN   2016-08-00-Plutonic-Intro-1
(Samstag, 15.Oktober 2016)
Wieder einmal hab ich feines „Mett“ über den Was-Is-Apparat bekommen:

Ich war eben beim Lidl um einen Sack Hundefutter für meine Hunde zu kaufen. Da stehe ich schon in der Schlange vor der Kasse, als eine Frau hinter mir fragt, ob ich einen Hund hätte.
(Warum sollte ich denn wohl sonst Hundefutter kaufen, nicht wahr?)
Also sage ich ganz schlagfertig, das ich keinen Hund habe, aber gerade wieder eine „Happy Dog-Diät“ beginne. Beim letzten Mal wäre ich allerdings im Krankenhaus gelandet, habe aber 20 Kilo abgenommen, bevor ich auf der Intensivstation aufwachte,mit Schläuchen in fast jeder Körper-Öffnung und Infusionen in beiden Armen.
Ich erzählte weiter, dass es eine perfekte Ernährung sei. Alles, was sie tun müsse, sei, sich je eine Handvoll Trockenfutter in die Taschen zu stecken und immer, wenn sie Appetit verspüre, ein wenig davon zu essen. Das Futter habe einen hervorragenden Nährwert, also funktioniere es prima und deshalb würde ich es erneut versuchen
(Die ganze Schlange an der Kasse hört gespannt zu).
Sie sah mich total verwundert an und fragte, ob ich aufgrund einer Vergiftung durch das Hundefutter auf der Intensivstation gelandet sei. Ich sagte: „Nein, ich krabbelte vom Bürgersteig um an einem Pudel-Hintern zu riechen, und dabei wurde ich von einem vorbeifahrenden Auto erwischt.
(Der junge Mann hinter ihr bekam vor lauter Lachen fast einen Herzinfarkt…)  
2016-03-08-STAY-TUNED-04 STAY TUNED 2016-03-08-STAY-TUNED-03

plutonicworld-neugier-NEU4

Also, WENN ihr auf der STARTSEITE dieses Blogs seid, „müsst“ ihr einfach nur RUNTER SCROLLEN, um weiter zu lesen, bis ihr irgenwann auf den roten „ÄLTERE BEITRÄGE„-Button stoßt, über den es noch weiter in die Vergangenheit geht.
Wenn ihr aber IRGENDWO im Internet auf einen Link zu einem EINZELNEN BEITRAG geklickt habt, fangt ihr am besten auf der STARTSEITE mit dem Weiterlesen an, klickt auf einen der Eintrags-VORSCHLÄGE am Seiten-„Ende“, oder ihr folgt dem (hoffentlich) unter jedem Eintrag angebotenen Link zum jeweils VORHERIGEN EINTRAGSmilie Kommunikation

plutonicworld-rueckwaerts-zum-letzten-eintrag-NEU2

 

Zurück in die Z.U.K.U.N.F.T !!!

2016-08-00-Plutonic-Intro-2   MOIN MOIN   2016-08-00-Plutonic-Intro-1
( Mittwoch, 24. August 2016 )
Nachdem sich die Zeit zwischen meinem Kauf bei IBEE und der Gutschrift meiner Überweisung an den Verkäufer doch ein wenig zäher in die Länge zog als der gesammelte schwarze LUNGEN-TEER der Besatzung der JU-ES-ES ENTEN-EI, wurde mir heute Nachmittag endlich mein neuestes Stück HIGH-TECH von den gestressten Paket-Sklaven, die für Sub-Sub-Sub-„Unternehmer“ der Dämonen von D(ie) H(öllischen) L(ederluder) meist wie die Besengten durch die Gegend kacheln, bis (fast) VOR MEINE HAUSTÜR (also bis in die nächstliegende Paket-Höhle) „geliefert“. Ich sah den Bengel nach seinem fliegenden Briefschlitz-Einwurf zwar noch im Husain-Bolt-Stil zu seinem Gefährt flitzen, aber ihr wisst ja, ich kann EINEN SPRINTER fahren, bin aber (noch) keiner…
Also musste ich schweren Herzens und noch schwererer Füße (2 mal) den LANGEN MARSCH durch die „Park-Anlage“ hinterm Haus und zweimal über die Straße hinter mich bringen, um an mein EIGENTUM zu kommen. Nun bin ich endlich nicht mehr auf diese lästige händische Kopier-Arbeit durch katholische Mönche angewiesen, gerade die in Bayern futtern und saufen so viel. Ab heute bin ich stolzer BESITZER und Befehlshaber über einen RICO. Der ist zwar nicht so eifrig wie ein KEVIN oder ein KAASTEN, aber trägt laut seinen Personalpapieren den schönen Namen „“Ricoh Afficio BP 20 N Netzwerk Laserdrucker““. Und ich dachte schon, ICH hätte einen langen Namen…
2016-08-24-RICOH-LASERDRUCKER
2016-03-08-STAY-TUNED-04 STAY TUNED 2016-03-08-STAY-TUNED-03

Habt ihr VIELLEICHT DOCH etwas verpasst … ??????  

Plutonicworld-Neugier-Naechster-Eintrag-C     Plutonicworld-Archiv-C.-2016     Plutonicworld-Rueckwaerts-zum-letzten-Eintrag-D

ARCHIV 2015 – – – ARCHIV 2014 – – – ARCHIV 2013 – – – ARCHIV 2012

Und wenn euch das immer NOCH NICHT reicht, dann fangt doch, falls ihr nicht ohnehin von da gekommen seid, auf der STARTSEITE (LINK) an oder klickt auf einen der weiteren ARCHIV-Links ganz unten auf dieser Seite… Smilie Kommunikation

Da vergeht einem doch der APP-etit…

MOIN MOIN
Samstag, 27.Februar 2016
Jaaaaaa, ich gestehe, auch ich bin schon seit so einiger Zeit dem Kluglaut-VIRUS „erlegen“ …     🙂
Einmal abgesehen von den stark überhöhten Preisen haben mich allein schon dasgeistig verdrehte Verständnis von Dein und Mein und die restriktive „Geschäftspolitik“ der Leute mit dem angebissenen Apfel vom Kauf ihrer Waren abgehalten. Nun ist es ja nicht so, das die Goggelisten um Page und Co DAS GUTE SCHLECHTHIN repräsentieren würden, ganz und gar nicht, aber beim Roboter-Betriebssystem habe ich einfach mehr Auswahl und mehr Möglichkeiten, von den im Schnüffel noch weiter eingeschränkten modifizierten Varianten ganz abgesehen. Der heilige STIEF SCHOPPS würde funkensprühend im Grabe herumrotieren wie ein Dosensenker im Stahlbeton, wenn seine Erben das erlauben täten…
2016-03-20-APPLE-AUTO-MIT-WINDOWS
Klar, man KÖNNTE jetzt auf dem LEIDER weit verbreiteten Standpunkt stehen, das „man“ selbst jetzt für die Beobachtung durch irgend jemand anderen überhaupt NICHT WICHTIG GENUG sei und das „man“ keine illegale
Software und GANZ SICHER NICHTS sonstiges auf dem Mobiltelefon oder sonstigem Gerät gespeichert hätte, das irgendjemand anders auf irgendeine Art und Weise GEGEN einen verwenden KÖNNTE. Aber erstens hat JEDER
irgend etwas zu verbergen, und zweitens geht es auch ums Prinzip.
2016-03-20-WUETENDER-AUTOFAHRER-AUS-PRINZIP
Zuallererst sollte sich jeder APPlikations-Nutzer vor Augen halten, das die
meisten APPs nur deshalb GRATIS sind, weil deren Hersteller aus den Daten, die ihnen ihre kleinen IMs übermitteln, Nutzen ziehen, der sich in Geld umrechnen und umwandeln lässt, sei es zum Beispiel die kleine Kalender-APP, die uneingeschränkten Netzwerk- ,Internet- und Email-Zugang haben will, die „Taschenlampen“-APP, die lediglich die ohnehin installierte „Blitz“-LED auf der Rückseite ein- und ausschaltet oder / und einen WEISSEN BILDSCHIRM „herbeizaubern“ kann, die aber verlangt, die gesamte Kontakt-Liste übermitteln zu dürfen, oder die ach so  „hippe und trendige“ kleine „Spaß“-APP, die vielleicht NUR FURZ- oder RÜLPS-GERÄUSCHE imitieren kann, dafür  aber kompletten KAMERA-, MIKROFON- und MEDIEN-Zugang „benötigt“. Leute, DENKT DOCH MAL NACH … !!!
2016-03-20-NACHDENKEN-FRAGEZEICHEN
Es ist ohnehin eine Riesen-SAUEREI, das ein einfacher Kalender auf vielen
Telefonen nicht mehr so SELBSTVERSTÄNDLICH ist, wie es sein sollte, aber das stöööört viele ja nicht (mehr), denn es gibt ja schliesslich den virtuellen Applikations-Laden, wo man sooo viele schöööne APPs UMSONST bekommt! Ein KALENDER braucht nuuuur Zugang zur internen UHR, um zu wissen welchen Tag in welchem Jahr wir gerade haben und wie spät es gerade ist, um mich an irgendeinen Termin zu erinnern, VERDAMMT NOCHMAL !! Die Leucht-Diode kann man ein ein paar wenigen Telefonen sogaaaaar noch über eine separate ECHTE TASTE einschalten, oder man aktiviert sie ansonsten mit der Foto- oder Video-Funktion, denn das kann man bei wirklich JEDEM Hörknochen, der eine Lichtquelle besitzt. Und „zuguterletzt“ VERZICHTET jeder nur halbwegs „Normal“-intelligente MENSCH ohnehin auf ein Programm, dessen einzige Existenz-„Berechtigung“ darin besteht, zu furzen oder zu rülpsen. Die DEPPEN, die sich so einen MIST ausdenken, müssen weder wissen, wie ich gerade aussehe, wie meine Umgebung aussieht, was in meiner Umgebung geredet wird, oder welche Musik ich gerade höre oder eben NICHT  höre!!!
2016-03-20-MUSIK-HOEREN
Wie schon erwähnt, benutzte AUCH ICH die eine oder andere APP und bräuchte mich nach Meinung einiger GLEICHGÜLTIGKEITS-Priester gar nicht so aufzuregen, aber ICH benutze „meine“ möglichst nur, wenn ich sie wirklich BRAUCHE und versuche mit den ebenfalls erwähnten Möglichkeiten das, was
ich von mir preisgebe, möglichst in dem RAHMEN zu halten, den I.C.H für „verantwortbar“ halte…    😛
Doch wer nach all der Aufregung glaubt, das nur FAULE ÄPFEL und
FEHLPROGRAMMIERTE ANDROIDEN (mittlerweile ja auch als ALPHABETisierer gefürchtet) unser „Bestes“ wollen, der soll sich getäuscht haben! Denn auch die MIKRO-DOOFEN aus dem fernen Rot-Mond im Staate der Waschingtonnen wollen mit ihrem aktuellen FENSTER-10 „ihren“ Teil vom grossen Daten-Kuchen, zumindest den, auf den sie von Haus aus einen „Anspruch“ zu haben GLAUBEN. Zumindest vordergründig haben es unsere ehemaligen Übersee-Kolonisten sowieso mit dem „GLAUBEN“,  aber das hatten ALLES niieermetzelnde Kreuzritter und „Hexen“ verbrennende, aber vorher doch mit ihnen vögelnde Inquisitoren ja auch. WINDOOF-10 jedenfalls versucht in seiner Datengier die Alphabetisierer wie bei einer Inquisitoren-Weltmeisterschaft sogar noch zu ÜBERTREFFEN, angefangendamit, das es JEDEN TASTENDRUCK mitprotokolliert und zu den WIRKLICH Guten überträgt! W-10 mag in den hohlen Sprechblasen der Mikrodoofen tatsächlich das vielleicht SICHERSTE Betriebssystem sein, aber ausschliesslich in der
Beziehung, das es deren sicherste Einnahmequelle ist, Emailverkehr würde ich darüber nicht abwickeln, Online-Banking SCHON GAR NICHT!!!
2016-03-20-BANKRAEUBER-WARTESCHLANGE
Das es vor HACKERN sicher ist, glaube ich genausowenig, wie an eine unbefleckte Empfängnis. Die wirklich „guten“ ihrer Branche haben bisher über kurz oder lang noch immer einen Weg gefunden, längst auch beim IOS
und bei Linux. W-10 hat für seine Erfinder gegenüber dem Gockel auch den
„Vorteil“, das man viele Funktionen bei der Installation gar nicht erst abwählen und hinterher auch nicht manuell abschalten KANN und das, wenn hinterher doch einmal etwas schafft, das FENSTER z.B. schlichtweg den Dienst veweigert oder sich ENDLOS neu zu booten versucht. Einige Programme, die früher standarmäßig Bestandteil des Betriebssystems waren, wurden einfach weggelassen. NATÜRLICH kann man sich „Alternativen“ zum Gewohnten als APP für W-10 herunterladen, aber gerne auch mal KOSTENPFLICHTIG. Die Sprach-Schnittstelle Cortana ist erwartwartungsgemäß genauso Daten-unersättlich wie ihre „Cousine“ SIRI, aber natüüüürlich wird das nach den Worten des Mannes vom roten Mond ausschliesslich für die Verbesserung der Spracherkennnung benötigt und
benutzt. Na klar, und ein Storch bringt uns die Kinder…
2016-03-20-STORCH-BABY
Ebensowenig sollte man vegessen, das W-10 sich gerne mal „unerwünschten“ Programmen VERWEIGERT und dann, wenn überhaupt, nur durch einen KALT-START wieder zum Laufen zu bekommen ist und das es, wie schon von den FAULEN ÄPFELN bekannt, schon vorhandene Programme einfach ohne Rückfragen LÖSCHT und dafür eigene „Alternativen“ installiert, wie zum beispiel beim Antivirus oder der Firewall. Ganz besonnnders UNSCHÖN finde ich auch, das sich die Rotmonder herausnehmen, selbst zu bestimmen, welche Hardware für W-10-„Beglückte“ Rechner „geeignet“ ist oder eben nicht. Also verabschiedet euch schon mal, sofern ihr euch W-10 nicht nehmen lassen wollt, von vielen eurer Geräte und Teile und KAUFT GEFÄLLIGST die, die euch „vorgeschlagen“ werden!!


Aproprooooos Kaufen, viele glauben ja immer noch, das ihr Windoof-10 KOSTENLOS sei. Auf den ERSTEN Blick mag das wirklich so scheinen, aber das gilt leider nur für das (Online-) UPDATE und da nicht für ALLE Windoof-Versionen, schon gar nicht „unendlich“ lange. NOCH kann man W-10 gratis
herunterladen und nutzen,das aber auch erst einmal nur EIN JAHR, nach dem die Augen in Mondgesicht doch gerne den „einen oderanderen“ TEURO sehen wollen. Das einem spätestens dann der Rück-Umstieg auf frühere (und bessere)Versionen, allen voran dem 7er, von dem die Amis jetzt schon be-FÜRCHTEN, das es das „NEUE XP“ werden könnte, so schwer wie möglich gemacht wird, ist ebenso klar. Kauuufen „DARF“ man W-10 auch dann, wenn man Hart-Ware durch neue ersetzt, z.B. bei einer größeren Festplatte, da EL
KOSTENLOSO nach Meinung der Gates-Jünger an die Lebensdauer EINES Gerätes (in seinem „Ur-Zustand“) zwangs-gekoppelt ist und sein MUSS. EIGENTUM, das man wie früher einfach auf einen KOMPLETT neuen PC übertragen kann, erwirbt man damit aber auch nicht. CDs oder DVDs wie früher, mit allem drauf, was man für den Anfang braucht, soll es mit E.K.nicht mehr geben. Wer also (immer noch) GLAUBT, das er trotz der Nachteile auf diese „milde Gabe“ einfach nicht verzichten KANN, um „Up To Date“ zu bleiben oder das er alle „Glücks-Bomben“ ENTSCHÄRFEN kann, dem wünsche ich ehrlich VIEL GLÜCK und das er zuvor SICHER geht, das sein Rechner auch dafür GEEIGNET ist.  Zu seinem Glück kann man ja niemanden ZWINGEN. I.C.H jedenfalls schreibe meine Texte eher nur noch auf einem meiner „ausgeflippten Taschenrechner“ oder wechsele zu einem LINUX-System, ehe ich meinen PC mit W-10 foltere…       🙂

2016-03-20-NADELKOPF-FOLTER

2016-03-08-STAY-TUNED-04   STAY TUNED   2016-03-08-STAY-TUNED-03

Habt ihr VIELLEICHT DOCH etwas verpasst … ???
Na, dann geht einfach auf die HAUPT-SEITE und “arbeitet” euch durch, klickt HIER DRAUF oder guckt ganz einfach unten auf dieser Seite ins ARCHIV…    Smilie Kommunikation  

Das klebt WIE SCHAISSE AM SCHUH

MOIN MOIN
Freitag, 19.Februar 2016
Wie viele sogar aus eigener Erfahrung schon vor „längerer Zeit“ mitbekommen haben, ist BLOG.DE, mein ehemaliges „Zuhause“, Ende letzten Jahres in den Gully der Internet-Geschichte gespült worden. Vielebefürchteten das von vornherein, als die ursprünglichen Chefs der Verlockung des Geldes einfach nicht mehr widerstehen konnten und ihren Laden VERHÖKERTEN. Im Nachhinein scheint sich das schon früher abgezeichnet zu haben, da es von Mal zu Mal immer länger
zu dauern schien, bis auftretende FEHLER BEHOBEN wurden, wennnn überhaupt. Nach dem „Führungswechsel“ wurde fast nichts mehr in Aktualisierung, Modernisierung und Erweiterung investiert. Manche führten da den Vergleich zu einem Bund Suppengemüse, das so lange ausgekocht wird, bis es in der „Suppe“ noch weniger nachweisbar ist, als (irgendein) WIRKSTOFF in den von Unver- besserlichen „Globuli“ genannten Zucker-Pillen, zogen daraus ihre Konsequenzen und wanderten schon vor „der Zeit“ ab. Dennoch ÜBERRASCHTE mich die Nachricht, das man Deutschlands einst beliebteste Blogging-Plattform zum 15.12. dicht machen wollte. Sicher, man konnte sich bis dahin seine GESAMTEN TEXTE (auch die privaten Nachrichten…) als PDF- oder XML-Datei sichern, und auch DIE BILDER (aber nuuuuur die in Einträgen verlinkten!), blieben bei einem Umzug auf eine andere Blog-Plattform erhalten, aber eben auch nur WENN man sie irgendwo eingebunden hatte!!! War man sich bis zum „Tag der Abrechnung“ noch NICHT sicher, wohin man, wenn überhaupt, mit seinen Werken umziehen wollte hatte man nur die Wahl Zwischen PEST und CHOLERA, will sagen, das man sich entweder von seinen ungenutzten Fotos und sonstigen Dateien vollkommen VERABSCHIEDEN oder das man sie Stück für Stück EINZELN HERUNTERLADEN mußte, was bei Mitgliedern, die beim Schreiben viel fleissiger waren, als ich und die damit auch viel früher angefangen hatten, schon TAUSEND oder mehr sein konnten…
2016-02-22-A-HOMER-FLIPPT-AUS
Es war schon ziemlich Frustrierend, das die wenigen verbliebenen „Unterstützer“, die nicht gleich zu Beginn des Absturzes fristlos gefeuert worden waren, es bis zum Schluss einfach NICHT AUF DIE REIHE bekamen, den verbliebenen, oft hilflosen Bloggern den Zugang zu eigenen Datenbank zu ermöglichen. Ob dieses Unvermögen nun auf Un-FÄHIGKEIT oder daaarauf zurückzuführen war, das die SUPP-enkasper die ihnen verbleibende Zeit nur noch mit dem Schreiben von BEWERBUNGEN während der „Arbeits“-Zeit verbrachten, hat leider auch kein Edward Snowden mehr ans Licht bringen KÖNNEN! Aaapropros Können, um ein „Andenken“ zu haben oder um das geliebte Blog auf eine andere Plattform wie z.B. WordPress zu übertragen, konnte man sich das Meiste ja als PDF- oder XML-Datei herunterladen, die Einträge, sogar die „privaten“, die nicht gelöschten PRIVATEN NACHRICHTEN und jaaa, sogaaar die Blog-STATISTIKEN! Doch leiiiider hatte ich, wie zu erwarten, mit meinen Bildern solche Probleme, das mir gerade die Statistiken abhanden kamen, und das, wo ich doch in besseren Zeiten manchen Mit-Blogger damit neidisch machen konnte (!), aber selllbst ich KANN ja nicht an ALLES denken…

2016-02-22-B-HOMER-DENKT

Aus der von Bloggern, die bis zur wirlich LETZTEN MINUTE durchhalten wollten,(online) geplanten „Beerdigungsfeier“ zum Abschied ist wohl auch nichts mehr geworden. Schade eigentlich, auch wenn die Feier, die wohl ebenfalls nur im WWW stattfinden sollte, einen ziemlich sarkastischen Beigeschmack gehabt hätte. Im Gegensatz zu den meisten anderen habe ich mir dann mit dem Blogumzug auch ZEIT GELASSEN, denn die schon erwähnte „Umkrempelung“ meiner kaum noch vorhandenen Gesundheit nahm mich weitgehend in Anspruch. Deswegen war ich auch trotz allem froh, rechtzeitig zum Abschalten von Blog.de wieder da zu sein und mich mit dem eiligst abzuschließenden Umzug hierher nach WordPress ablenken zu können. Das hat mal mehr und mal weniger gut geklappt, womit wir auch endlich beim genauen Namensgeber dieses Eintrage angekommen wären…
2016-02-22-C-TOEDLICHE-ENGEL
Wie gesagt, kam das Ende von BLOG.DE für mich genauso überraschend, wie die Begründung, das das Ende in mehrfacher (vor allem finanzieller) Hinsicht „unvermeidlich“ war und ebenso selbstverständlich „auf die Minute“ pünktlich stattfinden mußte, was mich frappierend an die Merkelsche Lieblings-Lüge Alternativlos erinnerte. Und genauso RATZIFATZI, wie man die Ermordung vollzogen hatte, schien BLOG.DE bereits schon am
nächsten Morgen wie Phönix aus der Asche Wiederauferstanden zu sein. Doch die zart aufkeimende HOFFNUNG, vielleicht doch einer Art von verspätetem „Aprilscherz“ oder einem Reboot der Matrix aufgesessen zu sein, wurde beim Anblick der ersten Seiten schneller und endgültiger weggewischt, als es ein gut gefüllter Eimer bei der Eis-Eimer-Herausforderung hätte schaffen können. Diese einst geliebte Plattform, deren VERNICHTUNG in der schrägen Gedankenwelt ihrer Beherrscher ja aaaach so „unausweichlich“ war, war praktisch von jetzt auf gleich von den PO-PULISten Komplett mit neuen Inhalten gefüllt worden!!!
2008-05-08-GRUSEL_HAUS_WINSEN_LUHE (12)
Der einzige Vergleich, der mir da schier blitzartig einfiel, war der mit meinem ehemaligen Neufndländer-Verein VND, dessen Vorstand damals bei „meiner“ letzten Hauptversammlung, die zumindest ÖRTLICH günstig gelegen in Hamburg-Heimfeld stattfand, von einer wildgewordenen und völlig Vernunft-resistenten Schrei- und Pöbel-Meute aus den neuen Bundesländern (…*grübel*…) so lange bedrängt wurde bis dessen Mitglieder ENTNERVT aufgaben und sich aus dem Veranstaltungs-Raum entfernten, so das der Verein im wahrsten Sinne der Worte in einem Rutsch FEINDLICH ÜBERNOMMEN werden konnte. Das dieser Verein sich heutzutage auf seinem eigenen Werbe-Banner als „freundlich“ „gesellig“ „offen“ und „modern“ weckt in mir noch immer zornig-schmerzliche Erinnerungen und erzeugt UNGLÄUBIGES STAUNEN (!!) Doch da das nähere Daraufeingehen jetzt aber an dieser Stelle „zu weit führen“ und diesen ohnehin schon recht „ausführlichen“ Eintrag noch weiter anschwellen lassen würde, werde ich mich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal dazu einlassen…
2016-02-22-D-TIERISCH-AM-ARBEITEN
Doch kommen wir erstmal wieder auf das „neue Blog.de“ zurück. BLOG.DE, das sich dieses ETWAS überhaupt so nennen DARF, verursacht Kopf – Schütteln, hat ES doch trotzzz des Google-Suchergebnisses (siehe unten) mit
Bloggen noch weniger zu tun als zerknitterte Folien-Schnipsel auf einem Kirchen-Fußboden mit KUNST! Eher noch könnte man die Seiten eine zusammengestoppelte Artikel-Sammlung nennen, deren WENIGE „echte“ Links erwartungsgemäß zu WERBE-SEITEN führen und deren Inhalte bestimmt nicht auf dem „Mist“ der Online-Steller selbst gewachsen ist. Wirklich ALLES wirkt wie in aller Eile von RICHTIGEN Ratgeber-Seiten zusammen- ge- GUTTENBERGT. Nirgendwo ist etwas zu entdecken, das man, sofern man sich schon seit mehr als nur ein paar Wochen im Internet „herumtreibt“, NICHT schon irgendwo anders gelesen hat. Ich habe das untrügliche Gefühl, das, wenn sich wie beim Klau-Baron eine Gruppe PLAGIATS-JÄGER um diesen „Informations-Berg“ kümmern wüüürrrrdee, er noch schneller in sich zusammenfällt als ein mißratenes Soufflee im Backofen! Und das bisher nur so wenige Werbung verlinkt und noch weniger davon direkt zu SEHEN ist, erklärt sich ebenfalls von selbst. Da war die GIER eben WEIT GRÖSSER als die Erwartungen auf das „große Geld“ REALISTISCH waren. Einen bekannten Namen zweit-zuverwerten ist EBEN NICHT automatisch damit erreicht, das man den Inhalt, der diesen Namen überhaupt erst anziehend gemacht hat, einfach „verschwinden“ läßt und durch weitgehend bekannte BELANGLOSIGKEITEN ersetzt…
2016-02-22-E-NUR-NOCH-BLA-BLA
Was nun allerdings klebt wie die SCHAISSE AM SCHUH sind die Unnnnmengen an toten Blog-Links, die, anstatt zu den (hoffentlich umgezogenen) Einträgen zu führen, alle nur noch auf der Startseite von „Ratgeber-de“ ENDEN. Die umgezogenen Blogs hingegen lassen sich nur schwerlich bis GAR NICHT auf Guugel finden, sofern man die Links dahin nicht von den Bloggern persönlich erhalten hat und die neuen Seiten nicht auf PRIVATEN Domains eingelagert wurden. Es ist schon komisch, das Mister Goggel mit privaten Domains so viel besser zurecht kommt, als mit großen öffentlichen Plattformen wie eben WordPress……

2016-03-08-STAY-TUNED-04   STAY TUNED   2016-03-08-STAY-TUNED-03

Habt ihr VIELLEICHT DOCH etwas verpasst … ???
Na, dann geht einfach auf die HAUPT-SEITE und “arbeitet” euch durch, klickt HIER DRAUF oder guckt ganz einfach unten auf dieser Seite ins ARCHIV…    Smilie Kommunikation  


Nachtrag 1 vom Sonntag, den 21.02.2016 = Heureeekaaaa !!! Der suchende Gockel hat es endlich geschafft, mich auch zu FINDEN und dann auch gleich noch so VIELE meiner Einträge…! 🙂
Nachtrag 2 von Montag, den 22.02-2016 = LEIIIDER muss ich meine Jubel-Arie von gestern schon wieder relativieren. Die Anzahl der Suchergebnisse zu meinen „Gunsten“ hat seltsamerweise schon MASSIV ABGENOMMEN, während wieder mehr TOTE Links aufgetaucht sind und Links, die es sich zuvor auf den „hinteren Rängen“ ab SEITE ZWEI bequem gemacht hatten, plötzlich ganz vorne zu finden sind. WIE KANN DAS ANGEHEN ????

2016-02-22-Google-Suche-PLUTONICWORLD

 

WER SUCHET, DER FINDET…

MOIN MOIN

Mittwoch, 16.September 2015 (Nachtrag)
DIE N.S.A. LÄASST GRÜSSEN???
Nix da!!!
Zumindest kann von so etwas in keiiiinster Weise eine Rede sein, solange ein guter Freund von mir, den viele von euch vielleicht kennen, das ihm auf mein Geheiß hin zugesandte STELLEN-Angebot unserer Freunde von der Abteilung HORCH UND GUCK von jenseits des Atlantiks annimmt, den Job auch antritt und so den böööösen Wiesel-Bläser Eduard Schneemann vergessen lässt!!!
2915-11-01-ANGRY-SMILEY
Es passiert mir ECHT NICHT MIT ABSICHT, das ich, vorwiegend,aber nicht nur, von eher jungen Nutzniessern meiner Umgebung immer wieder mal etwas aufschnappe, von dem deren Erziehungs- oder zumindest Betreuungs-Berechtigte jederzeit behaupten würden, das das trotz ihrer Abwesenheit so nicht passiert und so niieee gesagt worden sei.
DIESES Mal saß ich, wie in letzter Zeit desöfteren, das leidlich gute Wetter ausnutzend auf einer der Metallgitter-Bänke, die den „Wanderweg“ säumen, der die „Deich“ um den SPIELPLATZ in unserer „Ortsmitte“ hier unregelmäßig umkreist, als plötzlich eine KLEINE Gruppe laut wie eine große schnatternd eine Invasion des des SCHAUKEL-Areals begann. Klar waren sie von MEINER Warte aus noch Kinder und manch Berliner Prominenz sähe selbst die noch eher als „Neugeborene“, aber von der eigentlichen Zielgruppe der Schaukeln und der großen „Sandkiste“ mit Klettergerüst begannen sie sich altersmäßig bereits deutlich zu entfernen.   
Naja, seis drum, es ist ja auch nicht unbedingt etwas dagegen einzuwenden, solange sie die Standard-Klientel nicht verdrängen oder deren Spielmöglichkeiten durch Beschädigungen, „Optimierungen“ wie etwa das Aufrollen der Schaukeln oder BRAND-Anschlägen auf Papierkörbe oder zuuuufällig herumstehende Bürostühle be- oder ver-hindern…..    
Kurz gesagt, während wir, als ein Großteil der Angehörigen meiner DSCHENERÄISCHEN, in dem Alter und bei solchen Zusammenkünften meist noch untereinander ausmachten, wer denn nun Räuber und wer Gendarm und wer einen Cowboay oder einen Indianer spielen sollte und uns sorgenvolle Gedanken darüber machten, ob unser Taschengeld noch für diese roten Knallpatronen-Bändchen, die man so herrrrlich mit den Fingernägeln zünden konnte, ausreicht, drehten sich bei den Junior-Terroristen von heute die Gesprächsthemen hauuuptsächlich um ihre H.A.N.D.Y.S…….   
2915-11-01-HANDY-Krankheit
Einer von ihnen tat sich da besonders hervor, weil schon die Akkustik ausreichte, um mitzubekommen, wie fast platzend vor stolz seinen Kumpelz sein neues Telefon unter die jeweilige Nase hielt. O-Ton:““Cool, was? Da habe ich von meinem Bruder. Der braucht es nämlich nicht mehr, weil er ein I-PHONE 5 GEFUNDEN hat…….““
Einmal ganz abgesehen davon, das selbst ein Eierfoon 1 oder 2 noch einen EIGENTÜMER haben dürfte, der es vermißt, das es ein 5er selbst KAPUTT, also im denkbar SCHLECHTESTEN „Zustand“, kaum für unter HUNDERT Euronen zu KAUFEN gibt, was den Trennungs-Schmerz des Eigentümers noch vergrößern dürfte und das das einfache „FINDEN“ eines solchen Gerätes ungefähr so wahrscheinlich ist wie eine Inavasion außerirdischer reptiloider Chemtrail-Sprüher, die sich mit den Nazis aus der hohlen Birne..ähm…Erde zoffen wollen, woraufhin sie mit einem Bombenhagel aus angebissen Apfel-Telefonen zurückgeschlagen werden, ist das FUND-UNTERSCHLAGUNG, wenn nicht gar DIEBSTAHL (oder beides) und auf jeden Fall STRAFBAR…!    
2915-11-01-CHAIN-GANG-Kinder
Und auch wenn ich an dieser Stelle jetzt nicht auch noch über die deutsche Weichspül-Justiz, deren Richter allzuoft reeeegelmäßig zum ORTHOPÄDEN müssen, da ihnen der ERHOBENE ZEIGEFINGER klemmt, schreiben will, weil das diesen einen Eintrag zu einer drei-teiligen BUCH-REIHE aufblasen würde, musste ich sofort an einen Bekannten aus meinem „Abnehm-Kurs“ denken. Der nämlich brachte es, ausgehend von seinem „ersten“ Telefon, fertig, gleich ZWEIII MAL ein jeweils höher-wertiges IPhone zu „FINDEN“ und natürlich zu behalten, wobei er „sein“ erstes Eierfoon nach kurzer Zeit auch noch VERKAUFTE, um sich vom dem Geld auuuuusgerechnet ein (neues) HUAWEI zu holen!!! Damit hätten wir, soferrrn auch nur ein Körnchen WAHRHEIT daran sein sollte 2-fache FUND-UNTERSCHLAGUNG, 2-fachen DIEBSTAHL uuuund nicht zuletzt HEHLEREI, was nicht nur ich ihm mehrfach begreiflich zu machen versuchte, aber an ihm abzuperlen schien wie an TEFLON-MERKEL…   
2915-11-01-Teflon-MERKEL
Alllso ICH für meinen Teil gehe jetzt erstmal die GELD-KASSETTE suchen, die ich einstmals bei der Arbeit für die Stadtgärtnerei Geesthacht in einem STRASSENGRABEN am Ortsausgang in Richtung Bergedorf fand, die sich als Teil des Diebesgutes von einem EINBRUCH in ein Haus in meiner Heimat-Straße herausstellte und die mir trotz der darin enthaltenen Sparbücher im Wert von EINIGEN TAUSEND Deemark einen „Finderlohn“ von gerade einmal ZWANZIG DM und einen weichwarmschwammigen Händedruck einbrachte…..
(P.S. = Aktuelle Regelung = bis 500 €: 5 % des Wertes, über 500 €: 25 € (5 % von 500 €) plus 3 % von dem über 500 € hinausgehenden Wert)
2915-11-01-ONKEL-DAGOBERT-Geldbad

STAY TUNED

Etwas AKTUELLES verpasst??? Na dann einfach unten weiterlesen …  

ECHT TIERISCH – Gummibärchens Tips 2012 (Teil 2)

MOIN MOIN

Und wieder einmal habe ich den für mich äusserst aufschlussreichen Newslettern von Chip.de sozusagen die „Essenz“ entnommen und sie für die „Nachwelt“ aufbereitet. Ich hoffe, es ist genehm so…

Eraser (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_8379_81015_11_9
Eraser ist ein gründliches, einfach zu bedienendes Gratis-Programm für die Datenvernichtung.

Extreme Jungle Racers (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_4921_95879_10_7
Mit der Freeware „Extreme Jungle Racers“ holen Sie sich ein kostenloses Ralley-Game auf Ihren Rechner.

F.B. Purity für Firefox (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_20834_122848_19_16
Das Firefox Add-on „F.B. Purity“ entfernt Erweiterungs-Spam und andere nervige Dinge wie Sidebars und News Ticker von Ihrer Facebook Seite.

FlightGear (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_123_114649_20_17
FlightGear ist ein sehr realistischer Gratis-Flugsimulator für Ihren PC.

FormatFactory (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_8400_98524_19_16
Die kostenlose FormatFactory wandelt Bilder, Musik und Videos in alle erdenklichen Formate um.
Mein derzeitiges Lieblings-Programm…!!! 🙂

FotoMorph (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_372_83689_17_14
Mit der Gratis-Software FotoMorph können Sie verschiedene Bild-Animationen erstellen.

FotoSketcher (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_20048_100061_8_5
FotoSketcher ist ein Freeware-Programm, mit dem Sie Ihren Fotos den Look einer Buntstift-Schraffur verpassen.

Freemake Video Converter (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_14896_87925_7_3
Der „Video Converter“ von Freemake wandelt Ihr Lieblingsvideo von mehr als 40 Video-Portalen in das passende Forma

Freeciv Portable (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_4452_58058_17_15
„Freeciv Portable“ ist ein Civilization-Klon, der praktischerweise nicht installiert werden muss.

FreedroidRPG (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_7738_86932_17_14
Das Open-Source-Spiel FreedroidRPG ist ein nett gemachtes Remake des C64-Klassikers Paradroid.

Free Hide IP (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_17791_72043_13_11
„Free Hide IP“ ermöglicht anonymes Surfen und Chatten mit einem amerikanischen Proxy.

Freemake Video Converter (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_4549_56043_23_21
Der „Video Converter“ von Freemake wandelt Ihr Lieblingsvideo von mehr als 40 Video-Portalen in das passende Format um.

Free Studio 5.0.12 (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_15974_45237_16_14
Mit dem „Free Studio 5“ holen Sie sich ein umfangreiches Konverter-Paket auf Ihren heimischen Rechner.

Fusion (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_9874_118933_5_2
Fotos miteinander verschmelzen: Mit der Freeware Fusion kombinieren Sie mehrere Fotos miteinander und erzielen tolle Effekte dabei.

Es ist schon wirrrrklich interessant, was dabei heraus kommen kann 🙂

Game Downloader: 200 Spiele auf einen Streich
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_20118_102423_26_23
Der „Game Downloader“ bringt Ihnen mehr als 200 geniale Spiele völlig kostenlos und bequem auf den Desktop. Ob Ego-Shooter, Echtzeit-Strategie oder Rollenspiel: Mit dem „Game Downloader“ bleiben keine Spieler-Wünsche offen.

Ghouls and ghosts Remix (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_14328_77671_4_2
„Ghouls and ghosts Remix“ ist ein Jump&Run-Remake des Horror-Automatenspiels „Ghouls ’n Ghosts“.

GParted Live (ISO-Image) (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_19155_91177_6_2
Mit „GParted Live“ erhalten Sie alle wichtigen Tools zur Partitionierung Ihrer Festplatte.

GParted Live (ZIP-Version) (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_19155_91177_7_3
Perfekt für den USB-Stick: Mit der ZIP-Version von „GParted Live“ erhalten Sie alle wichtigen Tools zur Partitionierung Ihrer Festplatte.

Hamster Free Burning Studio 1.09.9 Beta (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_5698_45566_5_3
Der „Hamster Free Burning Studio“ ist eine kostenlose Brennsoftware für alle Arten von optischen Medien.
Habt ihr noch nie einen Hamster gebraten…??? 🙂

Hamster Free eBook Converter 1.08 (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_2377_48947_10_8
Mit der Freeware „Hamster Free eBook Converter“ können Sie Ihre digitalen Bücher auf verschiedenste Geräte und in mehrere Formate konvertieren.
Was ein Hamster nicht so alles kann… 🙂

Hamster Free ZIP Archiver (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_12645_93770_14_11
Die kostenlose Packer-Software „Hamster Free ZIP Archiver“ ist nicht nur stylisch, sondern kommt auch mit allen gängigen Packerformaten zurecht.

Horland’s Scan2PDF (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_6895_114155_9_6
Das Gratis-Programm „Horland’s Scan2Pdf“ wandelt Ihre eingescannten Dokumente automatisch in PDF-Dateien um.

IKEA Home Planer (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_16802_63568_4_2
Die Freeware „IKEA Home Planer“ installiert sich als Browser-Erweiterung und hilft Ihnen online bei der Einrichtung Ihrer neuen Küche.

IObit Malware Fighter 1.0 (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_3558_49919_6_4
Der „IObit Malware Fighter“ tritt den Kampf gegen gefährliche Malware für Sie an.

Kindle for PC (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_1522_91056_6_3
Mit „Kindle for PC“ können Sie Amazon-eBooks jetzt auch am PC lesen.

Kingdoms at War iPhone-App 1.21 (Englisch)
http://www.chip.de/downloads/Kingdoms-at-War-iPhone-App_42150259.html
Bauen Sie sich Ihr eigenes Imperium auf mit dem kostenlosen Spiel „Kingdoms at War“.
Da kann ein gewisser Jemand schon einmal perfekkkkkt üben… !!! 🙂
( gibbet auch fürn PeeCee ) 🙂

Kingsoft Office 2012: Gratis-Suite im Microsoft-Look
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_8353_66526_25_23
Kostenloser Microsoft-Klon aus China: Mit der „Kingsoft Office Suite 2012“ holen Sie sich eine 1:1 Kopie von PowerPoint, Excel und Word kostenlos auf den PC. Was Microsoft wohl zu dem dreisten Design-Klau sagt?

K-Lite Video Conversion Pack 1.9.0 (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_9068_44934_17_14
Mit dem „K-Lite Video Conversion Pack“ wandeln Sie Filme in ein anderes Format und erstellen eigene Video-DVDs.

Knoppix DVD-Ausgabe (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_15721_68738_17_15
Neueste Version der bekannten Linux-Variante, die sich bequem von einer DVD aus booten lässt.

Kostenlose Spiele: Die Top 50 des Monats
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_1227_133918_17_12
Die besten kostenlosen Spiele: Gerade im Spielebereich ist es momentan besonders spannend, denn einige brandneue Top-Titel wirbeln unsere Top 50 Spiele-Download-Charts mächtig durcheinander.
Wenn ich soooo viel Zeit HÄTTE, wie ich wollte… 🙂

iKungFu Master iPhone-App 1.7 (Englisch)
http://www.chip.de/downloads/iKungFu-Master-iPhone-App_43821248.html
Kämpfen Sie sich von Endgegner zu Endgegner im Spiel „iKungFu Mas
ter“.

League of Legends (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_3825_112925_11_8
DotA-Fans aufgepasst: Mit der Freeware „League of Legends“ gibt es einen ernsthaften Konkurrenten für die beliebte Strategie-

LibreCAD (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_17061_93129_20_17
Die Freeware LibreCAD erlaubt es geometrisch aufwendige 2D-Zeichnungen exakt umzusetzen.

LibreOffice 3.4.1 (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_8176_46626_11_9
LibreOffice ist eine Abspaltung der freien Büro-Suite OpenOffice, samt Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und Zeichenprogramm.

LibreOffice-Box (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_11970_130360_15_11
Die Box-Version der kostenlosen Office-Suite LibreOffice kommt mit jeder Menge Zusatzmaterial und nützlichen Erweiterungen.

LibreOffice Portable (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_4557_58483_11_9
Mit „LibreOffice Portable“ können Sie die Büro-Suite jetzt überall hin mitnehmen.

LPS: Army-Betriebssystem für den USB-Stick
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_3004_54046_26_23
Das US-Verteidigungsministerium hat eine eigene Linux-Distribution vorgestellt. Lightweight Portable Security – kurz LPS – soll Sicherheit und Mobilität vereinen und wird von CD oder einem USB-Stick gestartet.
Was aus Amiland kommt, MUSSSSS ja sicher sein und hat bestimmmmmt KEINE Hintertürchen für CIA, FBI oder NSA… 🙂

Masskrug schieben (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_16305_68325_8_6
Beim „Masskrug schieben“ helfen Sie einer verzweifelten Wiesn-Bedienung dabei, die Bierkrüge an den richtigen Platz zu bringen.

Mari0 (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_14012_118370_8_5
Mari0 gibt unserem Retro-Helden aus „Super Mario Bros.“ eine „Portal Gun“. Das Resultat ist eines der besten kostenlosen Jump&Run Spiele der letzten Zeit. Mit 4-Spieler-Multiplayer Modus.

Mario Forever
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_12510_55267_24_22
„Mario Forever“ ist ein kostenloses Remake des Nintendo-Klassikers Super Mario.

McAfee Labs Stinger 10.2.0 Build 233 (Englisch)
http://www.chip.de/downloads/McAfee-Labs-Stinger_13011160.html
Das Gratis-Tool „McAfee Labs Stinger“ löscht die gefährlichsten Würmer und Viren von Ihrem PC.

MediaCoder 2011 (32 Bit) R7 Build 5170 (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_3558_49919_19_17
Der Alles-Konvertierer MediaCoder vereint sämtliche wichtige Audio- und Video-Codecs.

So, das war es für heute erst einmal mit meinen Tip, ich hab ja auch noch andere Sachen zu tun…   Smilie Kommunikation

I NEED

STAY TUNED

Vorsicht Gefährlich… Etwas AKTUELLES verpasst..???

VORSICHT , GEFÄHRLICHE EMAIL UNTERWEGS … !!!

MOIN MOIN

Schaauuut doch einmal , was sich da an den Email-Filtern von „meinem“ GMX vorbei gemogelt hat … =

VON = Zelda Troiani

AN = mnrensch (at) gmx.de

BETREFF = Neue Nachricht 69095

NACHRICHT =
Sehr geehrter Versicherter,
Sparen Sie jetzt mit uns über 2.400,00 Euro jährlich an Ihrer Krankenversicherung und werden Sie ab sofort zum Patienten 1. Klasse.  Der Vergleich beansprucht nur ca. 2 Minuten Ihrer Zeit und kann Ihnen helfen, Hunderte Euro im Monat an Ihren Krankenversicherungsbeiträgen einzusparen!

http www svnpar tk

Vergleichen Sie lieber heute anstatt morgen, da viele Krankenkassen die Beiträge erhöht haben, oder in den nächsten Tagen erhöhen wollen. Natürlich können Sie auch als Angestellter diese Vorteile nutzen.

http www svnpar tk

Hier einige Vorteile die Sie als Privat-Patient genießen:  

– Chefarztbehandlung
– Ein- oder Zweibettzimmer

– Medikamente ohne jegliche Rezeptgebühr
– Krankentagegeld in wählbarer Höhe
– weltweiter Krankheitsschutz
– Erstattung bei Zahnersatz
– Erstattung bei Sehhilfen (auch Kontaktlinsen)
– Frei
e Krankenhauswahl usw…

Klicken Sie hier, und fühlen Sie sich endlich gut behandelt:

Wir freuen uns auf Sie!

http www svnpar tk

Mit freundlichen Grüssen, ihr Team des Kassen-Vergleichs

Desweiteren schliesst sich an das verständliche noch ein Buchstaben-Wirrwarr an, der sich mir bisher noch nicht gänzlich erschlossen hat…

tygoqlqyplxbkyaewogyopnypvhjvpyqdvljtvyncein
cktmzbxaognlednbfrersqajqquxpzmfaqdkgavijp
ovyzobylworjgkckuwlbluulelkixyraygiwvfglxpjds
mnujyuheyzmndpsmvpdsiwbyknkllyybywyddjcqs
ugbhtemacalhjadnvubpnphhopfaynxenvpmqvn
bqsdpywzkhqkfaedorpbkohjlqnzbvbzzkdgxbk
dxbfxierbixlplprp

Die Links in der Email habe ich, soweit es mir kurzfristig möglich war, untersucht. Es scheint wirklich so zu sein, das sie den, der auf sie herein fällt, zu der angegebenen Adresse führen und nicht, das sich hinter dem „offensichtlichen“  auch noch ein VERSTECKTER Link befindet. Was auf dieser Seite dann mit dem armen Falschklicker passiert, können sich die meisten bestimmt selber „ausmalen“. Für die FACH-Leute, die möglicherweise unter euch sind, habe ich auch noch den Header heraus kopiert. Vielleicht kann ja jemand damit etwas anfangen, und denen mal auf die Finger klopfen…

Return-Path:
Delivered-To: GMX
Received: (qmail invoked by alias); 05 Nov 2012 10:56:23 -0000
Received: from oms-dc03.r1000.mx.aol.com (EHLO oms-dc03.r1000.mx.aol.com) [205.188.167.68]
by mx0.gmx.net (mx024) with SMTP; 05 Nov 2012 11:56:23 +0100
Received: from mtaomg-mb04.r1000.mx.aol.com (mtaomg-m
b04.r1000.mx.aol.com [172.29.41.75])
by oms-dc03.r1000.mx.aol.com (AOL Outbound OMS Interface) with ESMTP id E0DE8380010E0;
Mon,  5 Nov 2012 05:05:55 -0500 (EST)
Received: from core-mac004b.r1000.mail.aol.com (core-mac004.r1000.mail.aol.com [172.29.24.205])
by mtaomg-mb04.r1000.mx.aol.com (OMAG/Core Interface) with ESMTP id 935D1E000086;
Mon,  5 Nov 2012 05:05:55 -0500 (EST)
To: mnrensch (at) gmx.de
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Subject: Neue Nachricht 69095
X-MB-Message-Source: WebUI
MIME-Version: 1.0
From: Zelda Troiani
X-MB-Message-Type: User
Content-Type: text/plain; charset=“utf-8″; for
mat=flowed
X-Mailer: AOL Webmail 37130-STANDARD
Received: from 186.219.208.2 by webmail-m047.sysops.aol.com
(64.12.101.230) with HTTP (WebMailUI); Mon, 05 Nov 2012 05:05:55 -0500
Message-Id:
X-Originating-IP: [186.219.208.2]
Date: Mon, 5 Nov 2012 05:05:55 -0500 (EST)
x-aol-global-disposition: S
X-SPAM-FLAG: YES
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=mx.aol.com;
s=20110426; t=1352109955;
bh=bGPIbY1Phyw12Mx7ybpOWObFeek3hyPP08JIbnBPR3w=;
h=From:To:Subject:Message-Id:Date:MIME-Version:Content-Type;
b=jwhnhKz4st/33BWBA/pzE061mDrvtEZBynwuKoSqZyBKdVOexsdWNOK0um79iudNK
wbfG7ao+JNJSSRKT+mD/ciMty5b9VTSwVseAKRp9p7ULepvC8f4w5fkRikzpf75H7K
VLkO4502/OEI5RTj7qxR+S1rFSf9zSe6Ez6goykM=
X-AOL-SCOLL-SCORE: 0:2:166963632
:93952408 
X-AOL-REROUTE: YES
x-aol-sid: 3039ac1d294b50978f83446a
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam);
Detail=5D7Q89H36p68jlkEz9iaNtm+a/BWH3pwNwMwcQxxouvrpWthEQRlFeifVRoliThYpfYvL
YPp6l61d30OmO6jyYxNMIeyHy8wcbsA/FICYUfKHfNXIg2u81RkGQojFiJujWsj/cEp7sUoo1abU
4DDM8L9T2webGmnV1;

Kann irrrrrgend jemand von denen, die das hier lesen, irrrrgend etwas damit anfangen???

STAY TUNED

Gummibär an… Etwas AKTUELLES verpasst..
???

ECHT TIERISCH – Gummibärchens Tips 2012

MOIN MOIN

Halloooo, ihr da draussen! Beim „Aufräumen“ meines meines Matrix-Adapters ist mir aufgefallen, das ich ich die Wißbegierigen unter euch schon lääääänger nicht mit ( mehr oder weniger ) NÜTZLICHEN TIPS versorgt habe. Deshalb möchte ich diese gute alte Tradition wiederbeleben und stelle euch zur Verfügung, was sich bei mir bisher angesammelt hat…….VIEL SPASS…!!! 🙂

7-PDF Printer 7.2 Deutsch
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_863_46295_24_22
Mit dem „7-PDF Printer“ erhalten Sie einen virtuellen PDF-Drucker, der für Privatanwender kostenlos ist.

Absinthe – Jailbreak für Windows
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_11748_98257_25_22
Absinthe bietet erstmals den Jailbreak für das iPhone 4S und das iPad 2 auch unter Windows.
Lasst euch nicht vo APPLE auf der Nase herumtanzen…!!!

Absolute Uninstaller (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_1045_94874_21_18
Mit dem „Absolute Uninstaller“ bekommen Sie eine verstärkte Deinstallations-Funktion – kostenlos und tiefenrein.

Ace of Spades (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_4249_123372_18_15
„Ace of Spades“ kombiniert die Konzepte von Minecraft und „Team Fortress“ zu einem neuartigen, kostenlosen Shooter.

Ad-Aware Free 9.5 (Deutsch)
http://www.chip.de/downloads/Ad-Aware-Free_13000824.html
Die Freeware „Ad-Aware Free“ spürt die meisten derzeit verbreiteten Spyware-Tools auf – jetzt sogar mit Anti-Viren-Schutz
Eeeendlich Ruhe… *grins*

Ad-Aware Free Antivirus+ (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_12476_127860_12_9
Die Freeware „Ad-Aware Free Antivirus+“ spürt die meisten derzeit verbreiteten Spyware-Tools auf – jetzt sogar mit Anti-Viren-Schutz

Age of Empires Online (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_536_59649_13_11
Microsoft bringt Ihnen mit „Age of Empires Online“ das Kultspiel nun in einer Browser-Version kostenlos nach Hause

Alien Arena 2011 (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_17061_93129_5_2
Bei „Alien Arena 2011“ kommen Ballerfans voll auf Ihre Kosten.
Immer uff se druff…!!! 🙂

Amazonas – Regenwald Flugsimulation (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_3458_96125_13_10
Die „Amazonas – Regenwald -Flugsimulation“ nimmt Sie mit auf einen atemberaubenden Flug durch den Dschungel

America’s Army (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_5550_85020_12_9
„America’s Army“ ist der offizielle Freeware-3D-Shooter der US-Army.
Wie sollte ich mir da ein Spiel unserer Bundeswehr vorstellen…??? 🙂

AntiVir Personal – Free Antivirus (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_3921_54970_18_16
Das beliebte Gratis-Antivirenpaket „AntiVir Personal“ in der aktuellsten Version zum Download

AntiVir Rescue System (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_4549_56043_13_11
Mit dem kostenlosen „AntiVir Rescue System“ entfernen Sie Schädlinge auch dann, wenn der PC nicht mehr normal gestartet werden kann

Any Video Converter (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_525_56814_15_13
Mit dem kostenlosen Tool „Any Video Converter“ wandeln Sie Videos in alle erdenklichen Formate um.

AVG Anti-Virus Free 2011 (64 Bit) (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_525_56814_8_6
„AVG Anti-Virus Free“ ist ein guter Gratis-Virenschutz mit sinnvollen Funktionen – auch speziell für 64-Bit-Systeme

AVS to DVD (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_17167_85469_17_14
Mit der Open-Source-Software AVStoDVD konvertieren Sie Ihre Videos in ein DVD-fähiges Format – inklusive Zusatzoptionen und DVD-Menü.
Ausprobiert und für mich als geeignet befunden… 🙂

Azteca (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_5927_84377_8_5
Mit Azteca präsentiert GameTop ein kostenloses Remake des Spiele-Hits Luxor. Entfernen Sie alle Bälle vom Spielfeld, bevor es zu spät ist.

Audacity (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_8116_107495_15_12
Audacity ist ein Gratis-Tonstudio zum Aufnehmen, Bearbeiten und Abspielen von Audio-Dateien.
Gut, wenn ich mein Buch mal als Hörbuch herausbringen will… 🙂

AVG Mobilation Pro: Gratis-Vollversion für Android
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_7417_64774_26_23
Viren auf dem Smartphone sind leider keine Seltenheit mehr. Der renommierte Antiviren-Spezialist AVG schickt deshalb mit „Mobilation Pro“ einen Schutz gegen Android-Schädlinge ins Feld. Wir bieten unseren Facebook-Fans exklusiv und für kurze Zeit die kostenlose Vollversion zum Download.

AVG Rescue CD (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_13292_122010_6_3
AVG bietet mit der „Rescue CD“ eine Lösung zur Rettung von infizierten Betriebssystemen an.

Battlefield 2142: First Strike (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_8379_81015_19_17
Kämpfen Sie auf Seiten der Rebellen oder des Imperiums in der „Battlefield 2142“-Mod „First Strike“ um die Vorherrschaft im „Star-Wars“-Universum.

Battlecruiser: Millenium (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_8031_84331_6_3
„Battle Cruiser: Millenium“ ist eine großartige Weltraum-Simulation, die durch ihr schier unerschöpfliches Universum besticht.

Bandicam (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_6698_126749_7_4
Desktop Recorder: Mit Bandicam können Sie Videos vom Geschehen auf Ihrem Bildschirm aufnehmen.

Blobby Volley 2 (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_12282_120201_9_6
Ein Kultspiel kehrt zurück: „Blobby Volley 2“ ist ein lustiges volleyballartiges Spiel für einen oder zwei Spieler.

Boxie (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_1195_82644_16_14
Die Freeware Boxie benennt Dateien um, taggt MP3s und ändert massig Bilder auf einen Streich – über eine einzige Eingabezeile auf dem Desktop.
Im MP3 Player können ID-3-Tags manchmal eccchhht NERVEN…!!!

Carom3D (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_3502_57316_12_10
Kostenloses Billard-Spiel, in dem Sie online gegen Spieler aus aller Welt antreten.

ClamWin (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_409_79910_23_21
ClamWin ist ein kostenloser Virenscanner, der sich in den Windows Explorer und Outlook integriert.

ClamWin Portable (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_8994_132345_6_3
„ClamWin Portable“ ist ein mobiler Viren-Scanner für den USB-Stick.

Comodo Dragon Internet Browser 18.0 (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_66303_128191_15_9
„Comodo Dragon“ ist ein Internet-Browser auf Google-Chrome-Basis, der mit allerlei Sicherheits-Mechanismen ausgestattet ist.

Comodo Internet Security 5.5 (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_408_47518_21_19
Comodo vereint seine beiden Tools „Comodo Firewall“ und „Comodo Antivirus“ zur Gratis-Sicherheits-Suite „Comodo Internet Security“.

Cross Fire (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_2668_79324_4_2
„Cross Fire“ ist ein kostenloser Online-Taktik-Shooter, der stark an Counter-Strike erinnert.

Daemon Tools Lite (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_2723_82494_22_20
Mit der kostenlosen Lite-Version der „Daemon Tools“ erstellen Sie virtuelle CD-, DVD- oder Blu-ray-Laufwerke sowie ISO- und MDS-Images.
Niccchhht übällllll… 🙂

Die 50 besten Downloads gegen Langeweile
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_2038_48880_25_23
Langweilig? Mal wieder nichts zu tun, und die Zeit zieht sich wie Kaugummi? Dann zünden Sie die Spaßrakete: Wir haben die besten kostenlosen Downloads gegen Langeweile für Sie. Reich an Action, Spaß und Spannung.
Moorhuhn war gestern… 🙂

Dead Cyborg – Episode 1 (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_15468_59068_4_2
In „Dead Cyborg“ erleben Sie ein 3D-Adventure, in dem ein Roboter aus seiner Routine ausbricht, u
m sein eigenes Leben zu führen.

DivX Plus Web Player (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_8400_98524_17_14
Mit dem „DivX Plus Web Player“ können Sie DivX-Videos direkt im Browser ansehen.

DownThemAll (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_21215_96774_9_6
Laden Sie mit der Firefox-Erweiterung DownThemAll alle Dateien einer Webseite mit einem Klick herunter.

DVDStyler 1.8.4 (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_2078_46820_6_4
Das Open-Source-Tool DVDStyler erlaubt es Ihnen, DVD-Menüs anzulegen und Kapitel- und Navigationsstrukturen zu erstellen.

DVDx (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_15099_67275_9_7
Mit dem Open-Source-Projekt DVDx können Sie in wenigen Schritten DVD-Filme in andere Formate wandeln.

DynaBlaster (Englisch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_5927_84377_11_8
Ach, die gute alte Zeit: Legen Sie in DynaBlaster Bomben und sprengen Sie Hindernisse aus dem Weg – und Ihre Mitspieler in die Luft

Eligium – Der Auserwählte (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_4510_91508_9_5
„Eligium – Der Auserwählte“. ist ein Fantasy-MMORPG, das man als menschlicher Krieger oder Magier, Elfen-Jäger, Virid-Druiden oder Panda-Mönch betreten kann.
Ein Spiel über mein Leben ??? COOL !!! 🙂

Enigmail (Deutsch)
http://news.chip.de/u/nrd.php?p=qFNm3Q5QLE_2497_56477_17_15
Enigmail erweitert Thunderbird mit dem Feature, Nachrichten verschlüsselt zu verschicken.

Sooooooo denn, das war es…für DIESES Mal!Ich habe ja noch viiiiiieeeelllll meeeehhhr, aber ich will euch ja auch nicht gleich überfordern… 🙂


STAY TUNED

Sherlock Gummibaer…. Etwas AKTUELLES verpasst..
???

Das Leben in der MATRIX…

MOIN MOIN

Samstag, 13.10.2012
Nicht immer, aber IMMER ÖFTER kommt man nicht umhin, über sein näheres und ferneres Umfeld aufs Heftigste den Kopf zu schütteln. Im Grunde genommen lassen immer mehr Begebenheiten doch nur EINEN Schluß zu: So einen SCHWACHSINN kannnnn sich doch ( eigentlich ) KEIN MENSCH, der noch genügend Gehirnzellen übrig hat, um seine Extremitäten einigermaßen sinnvoll zu bewegen, ausdenken. wir leeeeeben längst IN DER MATRIX…!!!

Ein weiteres Indiz in der sich wie die ENDLOSE ARMADA hinziehenden gleichnamigen Kette ist unser FERNSEHEN, oder zumindest das, was viele Programm-Verantwortliche, deren Blut nur noch aus einem Konglomerat an sämtlichen illegalen Rauschmitteln zu bestehen scheint, dafür halten. Die sogenannte GESCHRIEBENE „REALITÄT“, die selbst die optischen und akkustischen TERROR-ANGRIFFE eines Karlsama Bin Moik und seiner zahlreichen Spießgesellen und Trittbrettfahrer wie BILDUNGS-Fernsehen anmuten läßt, unterwandert langsam wie eine Baumwurzel den Asphalt den immer weiter schrumpfenden Rest an Sendungen, die VERNÜNFTIGE Menschen noch für „echt“ halten KÖNNTEN. Da kämpft sogaaar ein OLIVER KALKOFE den schier aussichtslosen und nicht enden wollenden Kampf eines Sysyphos…
So etwas bekommt man selbst dann mit, wenn man, wie ich zumeist, den Fernseher oft nur noch als „Hintergrund-Gedudel“ laufen lässt. Ein gesendetes Exkrement, das mir dabei in den letzten Tagen schon fast die Ohren bluten ließ, war „Mieten, Kaufen, Wohnen“, ein eitriger Ausfluß des Senders, der sich selbst die eigentlich wohklingende lateinische Bezeichnung für STIMME ( des Chaos ! ) verlieh. Da machte sich „gerade“ ein gewisser TOTO RUSSELLO ( den gibt es wirklich !!! ), selbst in UNSERER Realität seines Zeichens „Makler“, zum ABBBSOLUTEN VOLLHORST, als er 2 jungen türkischen ( ? ) Laien-Darstellern ( „Ehepaar“ ), die sich vorgeblich von Eltern und Schwiegereltern abnabeln wollten, mittels Mehrfamilienhaus dieses wieder auszutreiben versuchte. Ich weiss ja nicht, was die Seelenvampire von VOX ihm für seine unterirdische „Leistung“ bezahlt haben, aber es kann doch NIIIEEE GENUG gewesen sein, um sich seinen persönlichen Ruf bei schon vorhandenen und noch potentiellen Kunden deeeermaßen zu VERSAUEN !!! Da lebt man doch lieber in einer selbstgebastelten Hütte a la BEAR GRYLLS, als sich von soooo einem ein neues Wohnumfeld verpassen zu lassen, selbst wenn er DER LETZTE MAKLER DER WELT wäre…

Derlei wäre ja schon SCHLIMM GENUG, wenn es sich dabei um eine EIIINMALIGE Sache handeln würde, doch die Fehlentwickelten im Sender wollen von denen, die sich das unter LEBENSGEFAHR tatsächlich noch eiiiiinmal antun wollen, doch bitteschön dafür auch noch eine Gebühr von NEUNUNDNEUNZIG Cent haben, dabei sollte man sich so etwas nicht einmal ansehen, wenn die „Stimmen“ dafür BEZAAAHLEEEN würden !!! Diese Doof-Ist-Geil-Mentalität und ganz besonders dieser Toto R. bringt selbst den zaaartbesaiteten GERNOT HASSKNECHT, gegen den selbst der Dalai Lama wie ein WILDER RAUFBOLD erscheint, aus der Fassung…


Doch gibt es auch kleiiine „Programmier-Fehler“ in der Matrix, die mir SAUER AUFSTOSSEN. Die vielen kleineren und größeren Problemchen bei meinen diversen Versuchen, den AGENTS der ARGE zu entkommen, sind da fasssssst vergessen. AKTUELL beschäftigt mich, das ich HEUTE Morgen voooor meiner Küchen-Rettungs-Mission bei der Schwester eines Bekannten, die mir wenigstens eine schmackhafte PIZZA einbrachte, versuchte, den Tag bei Kaffee, Zeitung und vielleiiiicht noch einem kleinen Plausch E.N.T.S.P.A.N.N.T zu beginnen. Um mich nicht gleich zu üüüüber-antrengen, wollte ich PER PEDALE zum Bäcker im kleinen Einkaufszentrum „schweben“, doch meine Füße trafen dabei NUR DIE LUFT
Somit stellte es sich doch schon nahezu als FAKTUM dar, das eine von den auuuch von Freund Carsten VERHASSTEN Praktikantinnen im Büro des „Architekten“ am HTML-Code meiner Umgebung herumgeschraubt haben und dabei mein FAHRRAD GELÖSCHT haben musste !!! Die immer weniger werdenden Unwissenden und Ahnungslosen unter euch mögen jetzt vielleicht denken, das vielleicht irrrrgend jemand mein heiss und innig geliebtes Null-Gang-Rad G.E.K.L.A.U.T hat, doch ich saaaage euch, achtet GENAU auf das, was euch umgibt…!!!  



STAY TUNED

Nich lang sch…. Etwas AKTUELLES verpasst..
???

ACHTUNG BARCAMP – Eine Zeitreise … :-)

MOIN MOIN

Mittwoch, 16.11.2011
Ich weiß, es ist jetzt schon ein paar Tage her, aber ich wollte euch auf keinen Fall die Fortsetzung meiner letzten Niederschrift vor-enthalte…
Wie schon erwähnt, war der erste Tag VIEL ZU KURZ, und auch, wenn ich nicht mehr die Gelegenheit bekam, Rupi zu begrüßen, gab es viel zu sehen. Sehr angetan war ich natürlich von der KOSTENLOSEN Verpflegung *grins*Rund um die „Futtermeile“ konnte man auf vielen Schautafeln die Geschichte des OTTO-Konzerns nachvollziehen. Da meine Mutter früher Telefon-Sammelbestellerin für ihren Bekanntenkreis war, wurden da einige Erinnerungen wach…  
Das „Gute-Alte-Zeit“-Gefühl wurde sogar noch stärker, als ich an manchen Stellen auch noch einlaminierte Seiten aus alten Katalogen erspähte und durchstöbern konnte. Erinnert ihr euch zum Beispiel noch an den „Brotkasten“, den guten alten COMMODORE C64? Wenn man sich heutzutage „reinzieht“, mit welchen großspurigen Worten die damals die Möglichkeiten dierser Kiste, der ja ihr 64 KILOBYTE großer Speicher ( … ) den Namen gab, beschrieben wurden, wird den älteren unter uns sicherlich mehr als nur EIN SCHMUNZELN entlockt…   

Und, werte „Alt“-Freunde und Spätgeborene, lässt euch der Name ATARI 2600 nicht auch das Herz aufgehen???
Mann, das war doch D.I.E Play-Station der damaligen Zeit ! Einmal abgesehen von PAC MAN und DONKEY KONG gab es Spiele, die derrrrrmaßen MITREISSEND ( ! ) waren, das man mit den Joysticks, die zumindest anfangs noch keine DAUERFEUER-Taste hatten, so herum gehüpft ist, das man mit KEINER Wii dieser Welt fitter werden könnte…


Ich selbst hatte zwar damals NIE einen solchen Schatz, aaaaaaber ich hatte REICHLICH Gelegenheit daran zu üben, als ich zu dem in der 9. Klasse von der Schule verordneten PRAKTIKUM „ausrücken“ musste. Trotz meiner „5“ in ELEKTRONIK ( die aber nuuuuur auf dem Verschwinden einiger Unterlagen beruhte !!! ) kam ich damals bei einem TV- und VIDEO-Händler mit eigener Werkstatt unter., der mehrere Ataris unter seinen Ausstellungsstücken hatte. Das war eine schööööööne Zeit *seeeuuufffzzz*….

Die haben da im OTTO-Gebäude in Hamburg auch eine Art riiieeesigen „Setzkasten“. Der ist vollgestopft mit einer Unmenge an STEINEN, die von allen möglichen Mitarbeitern der OTTO-Konzerns aus „aller Herren Länder“ liebevoll mit eigener Hand bemalt wurden. Die Steine, die übrigens auch schon als AUSSTELLUNG auf Tour waren, werden übrigens MEILENSTEINE genannt…  

Als ich mich noch nicht einmal „satt“-gesehen hatte, und während ich noch immer damit haderte , den Vortrag von PRINZ RUPI verpasst zu haben, ging endlich die erste SESSION genannte Veranstaltung los, die meine Aufmerksamkeit verlangte, das Barcamp-ORGINAL der leider bekannteren Sendung des Ur-Guttenzwergs Rudi Carrell, HERZBLATT. „Natüüürlich“ war „unser“ Orginal ettttwas minimalistischer, aaaaber auf jeden Fall deutlich BESSER und vor allem LUSTIGER, gaaaaannnnt besonders, als es zu der Konstellation männlicher KANDIDAT und sowohl 2 weiblichen, als auch EINEM „weiblichen“ HERZBLATT mit dem „Künstlernamen“ BRIGITTE kam , die übrigens ( erst einmal ) halsüberkopf aus dem Saal FLÜCHTETE, als das Publikum vehement ihn als Gewinner „forderte“…





Ich saß übrigens vom Filmemacher aus gesehen ganz vorne RECHTS ausserhalb des Bildes, da bekommt man den besten Eindruck. Der alte Holländer übrigens hätte vor NEID seinen Wohnwagen auf der Autobahn vergessen ! Die GEWINNER-Paare sollten am nächsten Tag ein EXCLUSIVES „Kennenlern-Essen vorgesetzt bekommen, serviert von der Barcamp-Herzblatt-Crew. Was allerdings daraus wurde, konnte mir später niemand sagen…  
Vor und nach diesem ERLEBNIS arbeite ich eifrig an der Auffüllung von Nahrungs-SPEICHER und Koffein-TANK, das half beim „Verarbeiten“ des Geschehenen. Dann peilte ich die Session POWERPOINT-KARAOKE an. Darunter konnte ich mir anfangs auch nicht viel vorstellen, lernte aber schnell, das es darum geht, anhand einer bis dahin völlig UNBEKANNTEN Powerpoint-Präsentation aus dem Stehgreif heraus einen kurzen Vortrag zu improvisieren, der dem mitunter schnellen Wechsel der einzelnen Seiten möglichst gut anzupassen ist. Eines der „Opfer“ versuchte sogar, seinen Vortrag in ARABISCH zu halten ( wohl zur „Tarnung“ … ) , gelegentlich garniert von DEUTSCHEN Befehlen wie zum Beispiel „“RUHE, ihr elenden Ungläubigen !““, die aber letztlich alle in johlendem Gelächter untergingen…


Ich trug natürlich meinen Teil zum Gelächter und zum Klatsch-„Marathon“ bei, und mir ging es fasssst PERFEKT, nachdem meine Bedürfnisse fürs Erste gestillt waren, doch dannnnnnn wurde ich „übermütig“ und genehmigte mir ein Köstritzer SCHWARZBIER. Nur leider war es mit diesem wie mit allem, das mir WIRKLICH GUT schmeckt, es schlägt mir irgendwann aufs Gedärm, in diesem Fall unerwartet SCHNELL. Da ich durch den unplanmäßigen Keramikbesuch den GEWINNER verpaßte und nichts „Größeres“ mehr anstand und es sowieso eine „auuuufregende“ Unterbrechung wegen eines ( unbegründeten ) FEUER-ALARMS gab, beendete ich meinen ALLER-ERSTEN Barcamptag mit meiner Rückreise durch Hamburgs mittlerweile EISKALTE Asphalt-Wüsten…
TAG ZWEI begann für mich und die anderen FRÜH-Aufsteher mit dem großen FRÜH-Stück, bei dem es sooooo VIEL zu „sehen“ gab, das selbst ich mich kaum entscheiden konnte ( … ) und mit der erhofften Begegnung mit seiner Hoheit PRINZ RUPI, Herrscher über Blogsdorf. Einmal abgesehen davon, das ich mir seine ZWEI für diesen Tag geplanten Sessions, eine VOR und eine NACH dem Mittagessen, von denen eine Prinzseidank die WIEDERHOLUNG der vom Vortag ( ich kam sogaaaar darin vor … !!! LINK ) war und ich somit mit meinem schweren Schicksal wieder im Reinen war, fiel es mir UNHEIMLICH SCHWER, mir aus der Fluuuuut von Angeboten auf der Session-Wand das zu mir „passende“ heraus zu suchen ( Orginal-Größe durch Klicken auf das Bild SICHTBAR ) …  

Neben alllll dem neuen WISSEN, das ich ( hoffentlich ) abspeichern konnte, ein paar AUDIO-Aufnahmen mittels meines Telefones sind da vielleicht hilfreich, habe ich auf jeeeeeden Fall GELERNT, das eben dieses trotz seiner guten Photographier-Eigenschaften ettttttwas ( … ) VER-ALTET ist. Da wird der CHECKER sein PHONE wohl langsam einmotten müssen…

Dennnn seit dem ersten Barcamp Tag bin ich nun auch endlich Mitglied der TWITTER-Gemeinde, alllllerdings musste ich feststellen, das die Twitterung NUR über SMS in Deutschland ( noch ? ) NICHT möglich ist uuuund das die Spielerei über die Handy-INTERNET-Verbindung mit meinem kleinen Schatz deeeeerart L.A.N.G.SA.M war, das ich während eiiiines einzigen Zwitscherns gemütlich EINE ( oder 2 oder 3 ) Ziggis hätte RAUCHEN können. So erhielt ich leider doch keine Gelegenheit, von mir selbst auf der groooßen TWITTER-WAND lesen zu können … smilie_pc_134.gif

Wer sich als freiwilliger oder auch unfreiwilliger BARCAMP-ABSTINENZLER dennoch einen Eindruck von dem dort Erlebbaren machen möchte, der suche am besten bei Youtube mit den Begriffen BARCAMP HAMBURG ( Link ) oder auch BCHH11 ( Link ), natüüüüürlich SORTIERT NACH DATUM.
Irgendwann am Nachmittag von Tag 2 musste ich dann letztlich doch von Prinz Rupi SCHEIDEN, und das, während ich bereits weitere TRENNUNGS-Gedanken in meinem Hochleistungs-Computer hin und her wälzte. Momentan „schwanke“ ich ( bei EBAY ) noch zwischen einem LG COOKIE FRESH, einem SAMSUNG CORBY und einem QTEK 7070. Alllllllerdings brachte sich, sozusagen EBEN GERADE, ein VIERTER „Bewerber“ ins Spiel der Gebote, nämlich ein NOKIA COMMUNICATOR, von dem es mittlerweile schon so EINIGE Modell-Varianten gibt. Das macht zwar die „Auswahl“ um vieles größer, aber da es bei MIR natürlich immmmer um das SCHNÖDE GELD geht, wird die ( Auktios- ) SCHNÄPPCHEN-Suche zur schier „übermächtigen“ GEDULDS-Probe. Es wäre doch GELACHT, wenn ich nicht „bald“ einen Apparillo hätte, mit dem ich soooo viel ZWITSCHERN könnte, bis die Server quietschen…
smilie_be_027.gif

STAY TUNED

Achtung Barcamp Etwas aktuelles verpasst…???

%d Bloggern gefällt das: