EIIIGENTLICH BEMITLEIDENSWERT ( ? ) – Gummibär G.A.N.Z. aktuell …

MOIN MOIN

Montag , 22.06.2009
JETZT IST ES ENDGÜLTIG GENUG , mir stehts bis Oberkante Unterlippe … !!!
Erinnert ihr da draussen euch noch an FRÜHER und die „Lebensbeichten“ von ASCHENPUTTEL und SCHNEEWITTCHEN … ? Ich saaach euch , die beiden Gören wüssten doch gar nicht , was so ein Stiefmonster WIRKLICH sein kann …

stiemutter

Wie viele von Euch sicherlich schon ahnen / wissen ,“spiele“ ich damit auf eine gewisse Frau , nennen wir sie mal eher eine weibliche (?) „Wesenheit“ ( = WW ) , an , die mir ja bereits schon DIVERSE MALE ( im Blog erwähnt ) VORWÜRFE gemacht hat , das ich hier über sie geschrieben habe ( IMMER ohne Namen … ! )
SIE ABER kriegt bei ALLEN , die sie MEHR ODER WENIGER gut kennt , bei Gesprächen ( mit Namen ! ) über MICH , auf die sie stets zuzusteuern weiss , die Zähne meist gar nicht mehr zusammen …
Ich „rede“ von einer WW , die mich VON ANFANG ihres „Hereinstürmens“ AN ihre Ablehnung hat spüren lassen , da ich OFFENSICHTLICH nicht zu IHREM „natürlich gewachsenen“ Familien-Teil , den sie sich von „klein auf“ schon IN IHREM SIINNE „erzogen“ hat , zu passen schien . Wie eine WÜHLMAUS , die im Garten unsichtbar unterirdisch die Wurzeln sämtlicher Pflanzen abnagt , kappt sie erfolgreich alte Familienbande und WIE EIN PILZ oder ( für andere Klientel ) WIE EINE BORG-QUEEN assimiliert sie alles . WIDERSTAND SCHEINT ZWECKLOS … !!!

Vor meinem geistigen Auge SEHE ICH regelrecht die vielen ( für sie ) mitleidigen und ( für mich ) verständnislosen Gesichter der Indoktrinierten . Es mag sein , das ich für viele von denen der „Böse“ zu sein scheine , die Auswirkungen von Scientology-„Trainingscamps“ könnten ja genausowenig innerhalb einiger Tage korrigiert werden , aaaaber…..

… WEEEER beleidigt hier weeen denn immer wieder und immer öfter und „WUNDERT“ sich dann scheinheilig , das ich immer seltener zum ( „erwünschten“ / angeordneten ) HELFEN komme…?

… und WEEER lästert denn , wenn ich IN DER NÄHE bin , gegenüber anderen ständig gegen WEEEN und das soooo „hintenrum“ , das ich es auch jaaaaaaa ( wie „zufällig ) mitbekomme…?

… und WEEEER drängt hier weeen immer weiter aus der „familien“-internen Kommunikation , VERSCHWEIGT mit Vorsatz ( ! ) vieles einfach und stellt weeen dann scheinheilig als jemanden dar , dem andere wegen seines Fernbleibens scheinbar egal sind … ?

( Diese „Liste“ ließe sich noch um VIELE ZEILEN verlängern , aber ich will ja nicht , das euch vom Zuviel-Lesen HIER SCHON die Augen schmerzen … )

Ich habe ja , ihr wisste es vielleicht noch , in meinen 2008 er Beiträgen NACHRICHTEN-„Probleme“ und ADVENT + WEIHNACHTEN ? ( LINKS ) UNTER ANDEREM geschildert , wie „ihre Majestät“ bereits VERSUCHT hat , mir meine Besuchs-Möglichkeiten bei MEINEM VATER vorzuschreiben und wie sie beim Versuch , einem RUMPELSTILZCHEN Konkurrenz zu machen , „verbal auffällig“ wurde , um es mal HÖFLICH zu formulieren …
Doch heuuuuute hat sie DEN BOGEN ÜBERSPANNT , und das DEUTLICH … !!!
Vom „Format“ her mag es ja so aussehen , als hätte ich ein gigatisches „Speichervermögen“ an BELEIDIGUNGEN und ähnlichem , aber auch dafür gibt es eine GRENZE . Und auf diese wurde wie folgt zugesteuert : …

… In der VERGANGENEN WOCHE habe ich meehhhrmals versucht , meinen älteren Bruder PER TELEFON zu erreichen . TROTZ diverser Besprechungen seines ABW s in seiner Abwesenheit schien das nicht klappen zu wollen . Dabei hatte ich doch bloß vorgehabt , mich MIT IHM über meinen „üblichen“ Wochenend-„Job“ , um IHM und meinem Erzeuger zu HELFEN , abzustimmen . Den „Umweg“ über „ihren“ Anschluss , um EVENTUELLam „Ende“ ins RICHTIGE Ohr sprechen zu können , bin ich ABSICHTLICH nicht gegangen , da ich mir meinen Arbeitswillen nicht schon im Vorfelde AUSTREIBEN lassen wollte …

( FALLS sich das jemand schon gefragt hat ; Diese Bilder sind keine „Eins-zu-Eins“-Abbildungen , sondern dienen „nur“ der besseren Visualisierung … )
Also WEITER M TEXT : Bis zum Sonntag , dem „geplanten“ Arbeitstag , hatte ich KEINEN Kontakt , aber ich WUSSTE , das die Wahrscheinlichkeit der Anwesenheit mehrerer „Unbeteiligter“ wegen der FORMEL EINS nicht gerade unbeträchtlich war . ALSO ÄNDERTE ich meine Pläne nur ein wenig ( anderes „Besuchs“-Ziel ) , so das ich im Zuge dessen AUCH das „Verkehrsaufkommen“ an/um/bei der VILLA PAPA ( Papst-Villa ) in AUGENSCHEIN nehmen konnte …
„Vor Ort“ auf dem Gehweg „testete“ ich dann den Bruder-Anschluss noch einmal , „erwischte“ die WW und wurde u.a. damit ( wie ein LÄSTIGES INSEKT ) ABGEWIMMELT , das mein Bruder nicht an den Hörer kommen könnte , da er ja gerade essen MÜSSTE . Vorhaltungen blieben WAS SONST hätte ich von IIIHR erwarten sollen ???
DAS gab dann auch den LETZTEN Ausschlag , von meinen GEÄNDERTEN Besuchsplänen NICHT abzurücken , und DOCH NOCH „hereinzuschauen“ . Also ging ich nach dem Auflegen meiner“neuen“ Wege , natüüüürlich NICHT , ohne die Aufmerksamkeit der WW – geschulten „Buschtrommel“ zu erregen . Daran habe ich mich schon ( fast ) gewöhnt . Man konnte das „Di-Di-Di“ des Nachbarschaftstelegrafen schon erahnen ….
Ich WUSSTE ja , das mein Opa sein Sohn an diesem Wochenende in einen ÄRZTE-TEMPEL „abgeschoben“ werden würde , also nutze ich heute meine „Standard-Tour“ durch die Innenstadt am Nachmittag dazu , das KH aufzusuchen , um zu erfahren , inwieweit MEIN Vater die Schnippelei schon „weggesteckt“ hat . Es war noch recht SCHLAPP , also „beanspruchte“ ich ihn nicht lange und legte ihm beim „Abgang“ noch nahe , zu VERSUCHEN , viel zu schlafen , um all die „Gottesgaben“ der Pharmaindustrie besser und schneller wirken zu lassen . Ich mach mir EBEN DOCH so meine Gedanken … !!!
KAUM am späteren Abend zuhause quakte erst mein Klingelton und dann eine BEKANNTE Stimme am anderen Ende . Nach den ALTBEKANNTEN VORWÜRFEN über das , was ich mir so alles schon wieder „herausgenommen“ hätte u.s.w. wurde mit VOLLER LAUTSTÄRKE die Was – ICH – nach – IHRER – Meinung – DARF – und – was – NICHT – „Platte“ ( „Maxi-Single“ ) , insbesonders der Song VATERBESUCH , abgespielt . doch das war ihr LÄNGST NICHT GENUG …
Die „B-Seite“ war die „Frage“ , warum ich FEIGER SCHIISSER am gSonntag , sie hätte es ja schliesslich erfahren , NICHT DOCH NOCH hereingekommen wäre und die „ANDROHUNG“ , mir soooowas von IN DEN ARSCH ZU TRETEN , wenn ich es WAAAAAGEN würde , noch EIN EINZIGES MAL ohne ihre ERLAUBNIS ( die sie ja niiieeee „erteilen“ würde ) bei MEINEM Vater aufzutauchen und sie das sehen würde…….
Da platze mir dann ENDGÜLTIG der sprichwörtliche Kragen , und ich avisierte ihr für diesen Fall ein ECHO , das sie NICHT VERTRAGEN würde . Ich erklärte , mich nicht mehr HERUNTERMACHEN zu lassen , von iiiihr SCHON GAR NICHT ( ! ) , woraufhin sie die „Schote heraushaute“ , ich sei mit meinen Fähigkeiten und meinem Hartz Vier doch eh schon GANZ UNTEN….

Habe ich eigentlich schon erwähnt , das sie nach ihrem letzten GEBURTSTAGS-Besuch von vor ein PAAR JAHREN sowieso NIE WIEDER in meine Wohnung kommen wollte / will , weil ich ja eh NIE AUFRÄUMEN würde und ihr schon BEIM GEDANKEN daran schlecht werden würde … ? ( Zitat vom letzten Sonntag … )
Ich hätte in dem von ihr „prophezeiten“ BESUCHS-Fall auch KEINE SKRUPEL mehr , sie mit oder ohne eigene Reaktion , wegen Belidigung , Nötigung und zumindest VERSUCHTER Körperverletzung anzuzeigen und sie „abschleppen“ zu lassen , welche Ereignisse sprächen dagegen , die sie nicht OHNEHIN betreibt … ?
In Reaktion auf ihr „Zitat“ ( in Anspielung auf Wallraff … ? ) hätte ich doch tatsächlich beinahe losgeprustet , der Spruch war IN DEN ERSTEN Sekunden echt ein „Bringer“ , und da sie ihr „Zeter und Mordio“ fortzusetzen begann , unterbrach ich die Verbindung , auf das sie IHREN EIGENEN Telefonhörer weiterbeleidigen könne…
Es ist zu erwarten , das sie weiter und weiter an alten „Banden“ säägt ( ritze..ratze.. ) , um ( nicht nur ! ) MICH weiter gegenüber „ihrem“ Teil der Familie“abzukapseln“ und um sich ihr „Reich“ zu ZEMENTIEREN .
Sicherlich kein ERSTREBENSWERTER „Zustand“ , aber wohl unausweichlich . Mein Vater war schon VOR der „Ära“ WW „gewöhnungsbedürftig“ , aber sie hat ihn ( zumindest einigermaßen ) im Griff , den grössten Teil ihres „Anhangs“ natürlich sowieso . EHRLICH gesagt habe ich von manchen den Eindruck , das er / sie keine EIGENE Meinung hat , oder WENN DOCH , sich NICHT TRAUT , aufzumucken . Die Situation erinnert mich , ich bemühe ja gerrrrrrn solche Vergleiche , an diese Szene aus DIE MUMIE , in der dessen Anänger „zombiegleich“ und IM-HOO-TEEEP…IM-HOO-TEEPE… rufend hinter ihm her wanken…
Nach dem Weggang des grössten Hausdrachen des letzten Jahrtausends hatte ich damals nicht das Gefühl , das sich das wiederholen würde . Die war ja anno dazumal der Grund , das erst Mal Silvester zu verreisen und also mit Abwesenheit zu glänzen . Was die damals im „Hauruckverfahren“ realisieren wollte , hat die WW später dann eher in SCHLEICHFAHRT in Angriff genommen . Nun ja , mein Erzeuger hats auch ( immer noch ) nicht gemerkt . Also okay , eine NEUE SITUATION , eine neue Herausforderung , wenn schon nicht beruflicher Natur , dann wenigstens wenigstens privater . ( Besonders ) Interessant in Anbetracht dessen , das sich im heraufdämmernden Juli der Tag meines Erscheinens in dieser schnöden Welt zum 41 sten Male jährt , schaun mer mal …
Wenn schon der ARBEITSMARKT mich nicht „geschafft“ hat , schafft das so eine Rumpelstilzchenkopie erst recht nicht . Ich helfe in Geesthacht ja ganz gern , aber OFFENSICHTLICH ist dazu zumindest die körperliche ABWESENHEIT der WW notwendig . Eine schwer lösbare „Aufgabe“ . Da ich ja weiss , das zumindest ein Teil meiner Bruderschaft dies hier ansieht , ist für die Informationsverbreitung ausserhalb der „engen Grenzen“ des WÖRLD WEIT WEBB gesorgt . Auf „Buschfunk und Buschtrommel“ war bisher immer Verlass , siehe meine vergangene Geesthacht-Visite ….
SO DENN , ich werde mir mal KNIESCHONER und sonstige notwendigge Protektoren besorgen , ich muss doch auch mal wieder im KH nach dem Rechten sehn . Sollte die WW dann auch mal „live“ austicken , können die Weisskittel sie vielleicht ja gleich dabehalten …

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

Advertisements

ICH BIN EIN SCHEENIIIEE… !!! – Gummibär Aktuell :-)

MOIN MOIN

Montag , 22.06.2009
Einen schööönen guten Morgen aus dem sonnigen Hamburg !
Ich bin mal wieder von mir selbst überrascht . Nachdem die Typen von der WillyTel-Heisslinie mich scheinbar regelrecht AM LANGEN ARM verhungern lassen wollten und mich bis heute der ( MEHRFACH ) versprochene Anruf eines Technikers NIE ERREICHT hat , zerbrach ich mir ( als Laie ) beinahe die Birne darüber , wo denn der FEHLERTEUFEL drin stecken könnte…
Ich „untersuchte“ sämtliche Steckverbindungen zwischen meinem Rechner und der Telefondose , änderte so manche Steckposition und probierte IMMER WIEDER , eine Internetverbindung herzustellen . Am „Schluss“ suchte , fand und teste ich sogar noch ein neues NETZWERKKABEL , doch die Fehlermeldung wiederholte sich ein ums andere Mal .

Dann kam ich auf die SPITZEN-IDEE mit meinem „gefährlichen Halbwissen“ meine Netzwerkkarte zu „prüüüfen“ . Nachdem ich eeendlich den GERÄTE-MANAGER wiedergefunden hatte , fand ich aber nicht das erwartete / befürchtete „ÜBLICHE“ kleine fiese schwarze Ausrufezeichen im gelben Kreis . Doch das war KEIN GRUND zum Aufatmen , denn mich „GRINSTE“ ein ROTES KREUZ an , das mich in seinen EIGENSCHAFTEN darüber informierte , das die Netwerkkarten-Treiber DEAKTIVIERT seien .
Nachdem ich sie GUMMIBÄRSEIDANK wieder aktivieren konnte . wollte ich ein „LETZTES MAL“ eine Verdindung herstellen und war vom ERFOLG dieses Versuches dann MÄCHTIG ÜBERRASCHT … !!!
So also kann ich meine DROHUNG , euch noch ( viel ) häufiger auf den Keks zu gehen , FREUDETRUNKEN wiederholen und mich auf deren REALISIERUNG machen . Erst einmal aber brauch ich einen kräftigen Kaffee zum „Auftanken“ . Ich fühle mich mal wieder besonders schlapp und muss auch noch in die Innenstadt . Ich wünsche euch EINEN SCHÖNEN TAG … !!!

AH HA
see more Lolcats and funny pictures

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

ZU FRUEH "GEFREUT" … ? ! – Gummibär Aktuell

MOIN MOIN

Samstag , 20.06.2009
ES tut mir ja soooooo leid , aber ich muss meine Drohung wohl doch ( erstmal ) wieder ZURÜCKNEHMEN…
Vorgestern kurz vor HIGH NOON kam ja der Techniker , und nach seinem Abgang funzte alles primstens . GESTERN MORGEN lief es auch noch zur vollsten Zufriedenheit , ein letzter DOWNLOAD lief so schnell , als hätten die Bits und Bytes PEFFER IM HINTERN…
Gegen 14 00 war ich da letzte Mal „drin“ , liess den Schleppi noch eine Filmdatei vom HDD-Recorder bearbeiten , stellte den Rechner auf NACH BEENDEN HERUNTERFAHREN und machte mich von dannen , die „Jobwelt erkunden“ . Zudem bekam ich noch von meinem Ex-Meister einen Anruf mit dem Angebot , „unsern“ alten Win98-Pausenraum-Rechner zu übernehmen . DAS Angebot FREUTE mich natürlich . Eine „stille Reserve“ kann man ja immer gebauchen , gelle … ???
Von Zuhause zur HORNER RENNBAHN bin ich natürlich wieder geradelt , mit nem kleinen Seil zum Compi-Tragen im Gepäck . Auf dem Rückweg musste ich das Rad natürlich VOOOORERST dort stehen lassen , das der Gepäckträger durch einen fest installierten Korb BESETZT war . Kaum zuhause , wurde kurz der Rechner „verstaut“ und der Schleppi angeworfen . DOCH OWEEH UND OOHH GRAUUS , mit dem Internet wars aus…!!!
Ich bekam trotz wiederholter Versuche und einem REBOOT des Schleppis imma die gleiche Fehlermeldung : FEHLER 678 – REMOTECOMPUTER ANTWORTET NICHT ! Ich kontrollierte alle Kabelverbindungen zwischen Schleppi , den neuen Geräten und der Telefondose auf eventuelle Wackler , fand aber keinerlei Hinweise . Auch die Geräte habe einmal kurz „ent-stromt“ und neu hochgefahren , OBWOHL sie auf allen LEDs GRÜN zeigten , was sie hinterher auch wieder genauso taten . Der TELEFON-ANSCHLUSS wiederum , der ja auf DERSELBEN Leitung liegt , funtionierte während der ganzen Zeit EINWANDFREI…
MEHRMALS ( bis nach 22 Uhr sogar ) rief ich die dankenswerterweise KOSTENLOSE Heiss-Linie von WILLY.TEL an , erst die „normale“ ( Mo – Fr 08 00 – 20 00 ) und später die „Not“-Linie . Und MEHRMALS wurde mir zugesagt ( heute morgen zuletzt … ) , das mich ein TECHNIKER ( auf dem Handy ) zurueckrufen würde , um meine Leitung zu prüfen und den Fehler wenn möglich gleich zu beheben . Und nun raaaaaatet mal , was bisher ( 14 30 ) NICHT PASSIERT ist …
Doch im Laufe des heutigen Vormittages kam auch noch ein ZWEITER SCHOCK ! Als ich aus der Haustuer gestolptert kam , um meinen DRAHTESEL erneut zu zähmen , „lachte“ mich ein FREIER Stellplatz an . SIIIIEDENDHEISS durchfuhr mich die Erkenntnis , das arme Metalltier doch am vorigen Abend an der Horner „Gangster“-Bahn VERGESSEN zu haben !!!!!
Vor meinem GEISTIGEN AUGE enstanden Horror-Bilder von einem AUSGESCHLACHTETEN Rest-Fahrrad , wie ich es schon häufiger ( heute sogar als Mehrfach-„Ausgabe“ ) an diesem Fahrrad-Ständer angetroffen hatte . Also „raaaaste“ ich per pedes zur Bushaltestelle und liess mich zum ORT DES VERBRECHENS kutschieren . GUMMIBÄRSEIDANK erwartete mich mein Gefährte noch KOMPLETT montiert und aufgepumpt , uuffffff……
Nu also trage ich wieder mein Priefaat-„Vermögen“ ins Internetcafe und „freue“ mich schon auf den nächsten Nachfrage-Anruf bei den WILLIES . Ich hatte nach den DREI MONATEN WARTEZEIT eigentlich auf etwas mehr „Sonnenschein“ gehofft , im mehrfachen Sinne….
MACHT EUCH EIN SCHÖNERS WEEKEND…!!!

funny pictures of cats with captions
see more Lolcats and funny pictures

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

ES IST SOWEIT… !!! – Gummibär Aktuell


MOIN MOIN

Freitag , 19.06.2009
Einen feuchtkalten schlechten Morgen aus dem wettergeplagten Hamburg…
Hier kommt der erste Eintrag vom EIGENEN Internetanschluss . Da ich viel zu tun habe und viel unterwegs bin , meist auch am Wochenende , wollte ich mich nur kurz gemeldet haben . Ihr könnt jetzt viel häufiger damit rechnen , von mir zu hören , DAS IST EINE DROHUNG…

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

SIE SIND WIRKLICH UNTER UNS … !!! :-)

MOIN MOIN

Mittwoch , 17.06.2009
Beim Herumstöbern auch YOUTUBE , auf der Suche nach etwas über den „Knautsch-Kopf“ iii-tiii , auch bekannt unter der Abkürzung E.T. , fand ich heraus , das der berühmt-berüchtigte ROSWELL -„Zwischenfall“ offenbar doch KEINE ZEITUNGS-ENTE war , denn die „Aussies“ werden GANZ OFFEN im Internet verkauft …

Ausserirdische-verkaufen


Ausserirdische-verkaufen2

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

EIN ECHTER LICHTBLICK … ? – Gummibär aktuell

MOIN MOIN

Dienstag , 16.06.2009
„Endlich“ gehts los , könnte man sagen , und das gleich im (nur?) doppelten Sinne ,und das auch nicht unbedingt immer im gewünschten…
ZUM EINEN … habe ich mich heute mit einem meiner Ex-Chefs getroffen , der sich NOCH IMMER mit einem sehr widerspenstigen Kunden herumplagen MUSS , der seine ZAHLUNGSUNWILLIGKEIT per Gericht auf die Spitze zu treiben sucht . Der Termin für unser „Spitzentreffen“ ist mittlerweile auf den 3.Juli verlegt worden , doch wird schon ge-unkt , dies müsse nicht unbedingt „das letzte Wort“ sein…
Und dann is das Gericht auch noch am „A“ der Welt , wohnortbedingt durch den „Zechpreller“ . Da mein Eintreffen ANGEORDNET wurde , drohte man mir schon einmal vorsorglich und SCHRIFTLICH mit einem BUSSGELD von bis zu 1000 Europadollar oder / und POLIZEILICHER Vorführung im Falle unentschuldigter oder inakzeptabler Abwesenheit…
( Als ob ich nicht schon genug Sorgen hätte … )
ZUM ANDEREN … habe ich gestern erneut ( und geplant FINAL ) bei der Heiss-Linie meines zukünftigen Internetanbieters angerufen , um denen nach all der Wartezeit und der Versprechungen bisher gehörigen „den Kopf zu waschen“ . Doch wurde mein ERHITZTES Gemüt dadurch abgekühlt , das mir NICHT NUR endlich ein FESTER Termin für den „Besuch“ des Technikers avisiert wurde , sondern das der auch „SCHON“ übermorgen am Donnerstag auftauchen SOLL , wobei mir STAATS-KONZERN-like allerdings eine noch un-identifizierte Ankunfts-Zeit ZWISCHEN 9 UND 16 UHR genannt wurde…
Ausserdem könnte noch zum „kleinen“ WERMUTS-TRÖPFCHEN werden , das ich mich noch mit KOMPETENTER Stelle darüber unterhalten muss , wie „man“ sich denn nun den EIGENTLICHEN Vertrags-Beginn vorstellt , da ja NUR die ERSTEN DREI Monate auf 9,90 Europadollar für Festnetztelefonate und Internetzugang ZUSAMMEN vergünstigt sind , und das AUCH NUR , weil ich KEINEN DIGITALRECEIVER haben wollte . WÜÜÜÜRDE ich vom Tag der Unterschrift auf dem ANTRAG ausgehen , HÄÄÄTTEEE ich diese 3 Monate schon „abgebüßt“ , das allerdings würde meinen Adrenalinpegel höher steigen lassen , als den Schuldenberg der BRD und schneller als Eis in der Hölle schmelzen kann…
Zudem muss ich ja noch meine KUNDENNUMMMER und die Bankdaten in Erfahrung bringen , um euch spätestens ab kommendem Montag und zukünftig in weit größerem Ausmaße und kleineren Abständen beglücken zu können…
BERUFLICH allerdings tut sich derzeit genausowenig wie seit längerem schon wieder . Überhaupt treffen IRGENDWELCHE Reaktionen der „Umworbenen“ immer seltener ein . GRAPHISCH ausgedrückt , sähe die Bewerbungs-Antwort-„Kurve“ zu meinem bisher letzten Schwung an Bewerbung von 100 Stück bei mir eher wie eine SANFTE STEIGUNG mit sich anschliessendem ZACKIGEN ABSTURZ aus , was sich ERST RECHT im hartnäckigen Ausbleiben neuer Gesprächstermine zeigt…
Zwar bereite ich schon die nächste Bewerbungs-„Lawine“ vor , EINHUNDERT werde ich dabei diesmal allerdings wohl nicht ganz schaffen , und ich weiss nicht , ob ich darauf gespannt sein soll , ob oder wohl eher WIE WEIT sich das Verhältnis zwischen Bewerbungen und Antworten ( egal ob Einladung oder Absage ) noch VERSCHLECHTERT…
Meine Bewerbungskosten-Erstattung muss ich auch endlich einreichen , ( Ich weiß , wer jetzt die Stirn kraust , aber ich habe dich nicht vergessen … ! ) die erforderlichen Ausdrucke sind schon eine Zeitlang fertig . Nur bei der ARGE einreichen muss ich sie noch , was ich eigentlich „schon“ bei meinem letzten „Besuch“ letzte Woche vorgehabt ( und VERGESSEN ) hatte . Bis zu meinem festen Termin am kommenden Montag WOLLTE ich eigentlich nicht noch warten , aber man(n) weiß ja nie…

Funny Pictures
see more Lolcats and funny pictures

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

Obama for Bundeskanzler…. ? :-)

MOIN MOIN

Dienstag , 09.06.2009
( Kleiner Beitrag zum Abmildern einer längeren Downloadzeit … )
Yoooo , eiiigentlich hängt mir das Politische in unseren Gefilden schon seit Längerem zum Halse raus , weswegen ich die TV-Spotts und den ganzen Plakatierungs-WAHNSINN schon kaum noch bewusst wahrnehme .
Doch nuuun mache ich mir wiederetwas häufiger Gedanken darüber , wie alles so „zusammenhängt , denn biss vor ein paar Tagen habe ich noch gar nicht gewusst , wie stark die AMERIKANISIERUNG bei uns schon fortgeschritten ist…
Und da ich je bekanntermaßen den Vereinigten Emi…ähm…Staaten derzeit nicht mehr ganz so skeptisch gegenüberstehe habe ich als LANGJÄHRIGER politischer Abstinentler seit kurzem endlich wieder ein ZIEL VOR AUGEN…
ich will ein
“ F E D „ sein …
WAHL-Heimat , du hast mich wieder… !!!

2009-05-27-EF-BI-EI

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

ICH HABS DOCH GEWUSST … !!! Gummibär Aktuell

MOIN MOIN

Dienstag , 09.06.2009
Bei einer kurzen Nach-Durchsicht meiner „Reserven“ der HAMBURGER MORGENPOST vor deren Rückführung in den Papierkreislauf ist mir folgendes MASSIV AUFGESTOSSEN…!!!


Natürlich könnt ihr euch noch ein besseres Bild davon machen , wenn ihr euch den vollständigen Artikel zu Gemüte führt…

Wie ihr ja wisst , wurde ich vor einer Weile in einem Bus des HVV von Geesthacht zurueck nach Billstedt OPFER eines Taschendiebstahls . Ich könnte wetten , das viele immer noch der ILLUSION hinterher hängen , das ich mein kleines ZWIEBELLEDER doch nur irgendwo durch mein legendäääres Verlierertalent „versemmelt“ habe…
Der Artikel hat mich ziemlich verblüfft , nicht nur deswegen , weil das Vorgehen dieses Sackgesichtes E X A K T dem Geschehen in meinem Fall entspricht , und mir wie ein erneutes DEJA VUS vorkommt…..
1. TROTZ des „Gesichts-Balkens“ behaupte ich , das er „meinem“ Taschenklauer seeeeeehr ähnlich sieht…
2. Ich war auf dem Weg von Geesthacht über BERGEDORF nach Billstedt . Eingestiegen isser an der Haltestelle BAHNHOF BERGEDORF unter der Eisenbahnbrücke . „Verlassen“ hat er mich in Boberg an der Haltestelle REINBEKER REDDER beim BURGER KING , und WAAAS FÜRN ZUUUFALL , kommt der jetzt erwischte doch AUS BERRRGEDORFFF…. !!!
3. GENAU wie das aktuelle Opfer saß ich auf der LINKEN SEITE am FENSTER und döste mit dem „kleinen Mann“ im Ohr vor mich hin .
4. GENAU wie auf Bild 2 machte er sich neben mir BREIT und schien sich „ankuscheln“ zu wollen .
5. GENAU wie auf Bild 3 kümmerte er sich um meine RECHTE JACKENTASCHE. Ich spürte zwar Bewegung , aber er „zappelte“ ohnehin die meiste Zeit , weswegen ich das dummerweise WIE EIN GENTLEMAN ignorierte….
6. Und GENAU wie auf Bild 4 stand dieser Wurz kurz vor seinem „Abgang“ LÄSSIG an der Hintertür und schien seine HÄNDE zu „mustern“….
In den Bussen sind doch genauso Kameras wie in den S- und U-Bahnen , da hätten diese ERMITTLER sich doch mal „mein“ Bildmaterial anschaun sollen … !!!
Apropros BURGER KING , ich hab schon wiiiieder H.U.N.G.E.R ….

funny pictures
see more Lolcats and funny pictures

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

NICH GRAD BERAUSCHEND – Gummibär Aktuell

MOIN MOIN

Samstag , 6. juni 2009
Irrrgendwie habe ich grad zu gaaaar nichts Lust . Meine erneute Arbeitssuche schwirrt mir dermaßen in der Birne herum , das für kaum was anderes Platz ist . Da ist es doch EIN WUNDER , das ich noch nicht vergessen habe , zu atmen…
Die Arbeitssuche geht momentan etwas schleppend voran , IMMER WENIGER Angeschriebene antworten mir überhaupt , und Einladungen zu „Vorstellungs-Gesprächen“ habe ich schon lange nicht mehr gesehen . Die Überhaupt-Reaktions-„Quote““ dürfte mittlerweile bei unter 10 Prozent liegen…
Ich habe zwar festgestellt , das ich von meiner letzten Bewerbungs-Liste NICHT ALLES abgearbeitet habe , so das ich die noch noch etwas „aufhübschen“ kann , doch die Anzeigensuche wird ohnehin IMMER SCHWERER . Es gibt in den Jobbörsen de facto IMMER WENIGER Firmen , bei denen ich mich NOCH NICHT beworben habe . Da wird es ziemlich unwahrscheinlich , die 100 Bewerbungen des letzten „Schwunges“ irgendwann doch wieder zu überflügeln…
Und leider scheint es , das auch immer weniger Firmen ÜBERHAUPT antworten . Da gibt es nicht einmal mehr ABSAGEN , die ich bei der ARGE vorzeigen könnte . Ich erwähnte ja schon mal , das eine Firma sich sogar SCHRIFTLICH wunderte , das ich mich nach ihren Absagen 2007 und 2008 üüüberhaupt noch einmal bei ihnen beworben hatte…
Und es ist auch SEHR WENIG HILFREICH , wenn solch Firmen wie IMPACT ( Zeitarbeit ) , deren Sackgesichter auf meine letzten beiden , die wohl auch die WIRKLICH LETZTEN bleiben werden , Bewerbungen auch nicht mehr geantwortet haben , die Jobbörsen mit Dutzenden und Aberdutzenden offensichtlichen Fake-Anzeigen regelrecht VERSTOPFEN . Allein an Elektrikern , auch mit „geringsten Kenntnissen“ , „suchen“ die PRO WOCHE bestimmt 20 Stück oder mehr . WERS GLAUBT WIRD SELIG !!!

Dazu kommt leider auch , das deren Seite so GEISTESKRANK gegen den Browser FIREFOX ( und wie mittlerweile festgestellt auch gegen andere Browser )programmiert ist , das nach „Besuch“ ihrer Seite auf einen Anzeigenlink hin ( Beispiel aus Meinestadt.de = Anlagenmechaniker/in Sanitär , Heizungs und Klimatechnik ) bei Aufruf von Links zu ANDEREN Job-„Anbietern“ nur noch FOLGENDES angezeigt wird….

( Um es besser und vor allem GRÖSSER sehen zu können , müsst ihr draufklicken )

beweis-1

AB DA sind nur noch die IMPACT-Anzeigen ohne Probleme aufrufbar , die anderen „findet“ der Firefox plötzlich nicht mehr ( … ) „Abstellen“ kann man das NUR DANN , wenn man die Startseite der Jobbörse ( hier Meinstadz.de ) erneut aufruft und sich erneut zu den Stellenanzeigen durchklickt , was aber natürlich WENIG SINNN macht , da in KEINEM Anzeigen(link)text sowas wie WARNING : MADE BY IMPACT steht . Der Möchtergern-Firefox-Konkurrent CHROME und sein Klon IRON sind davon ebenso betroffen . Ausserdem kann man nicht IN JEDEM Browser die Seiten-Darstellung so einstellen , das der Browser die Links , wie von früher GEWOHNT , nur in Blau und Violett darstellt , was das Orientieren auf den Anzeigen-Listen enorm erleichtert , da BEREITS BESUCHTE Links immer anders gefärbt sind , als bis dahin „unbekannte“ . Wenn man da allein die JOBS DER LETZTEN WOCHE durchsehen will , um sich auf dem Laufenden zu halten , kommen schon mal MEHRERE HUNDERT Anzeigen zusammen , wo doppelte Links wirklich häugfiger vorkommen…
Selbst wenn man NACH BESTIMMTEN Begriffen wie zum Bleistift ELEKTRIKER und danach mit weiteren Suchwörtern sucht , kommt es immer wieder zu Mehrfach-Aufrufen , weil viele Anzeigen , wie auch Blog-Einträge , mit mehreren Begriffen „getagged“ sind . Das kann bei sooooo vielen Anzeigen auf Dauer schon MÄCHTIG auf die Nerven gehn….

Bisher konnte ich einzig und allein den OPERA-BROWSER im „Benutzer-Modus“ als DAZU GEEIGNET identifizieren , grössere Mengen an Stellen-Anzeigen in annehmbarer Geschwindigkeit zu durchsuchen und sich zudem als UNEMPFINDLICH gegen den erwähnten Programmier-Mist zu zeigen…
Gottseidank hab ich es geschafft , wenn auch unter leichten Verlusten , den letztent Vertrag in eine 400,- Euro-Version ändern zu lassen , so das zumindest in diiieser Hinsicht meine ARGE-Befürchtungen gemildert wurden . Ich hab ja noch genug andere Sorgen .
Es is wohl doch so , das ich demnächst VOR GERICHT erscheinen soll . Der bereits erwähnte EHEMALIGE Kunde meines ehemaligen Scheffs hat ja Kölage eingereicht , und nu soll ich da wirklich ALS ZEUGE da auftauchen . Geplant war Mitte Juni , aber wie ich von meinem E-Meista hörte , isser Termin auf Anfang Juli verlegt worden .
Mein VIELEICHT-IRGENDWANN-EINMAL-INTERNETANBIETER hat zwar vor ein paar Tagen in der Zeitung das Prädikat „Schnellster“ Anbieter erhalten , VERARSCHT mich aber ein ums andere Mal ! Vor jetzt über ZWEI MONATEN habe ich den Antrag-Wisch in deren „Kunden-Center“ ausgefüllt . Vor etwa VIER WOCHEN war ich das erste Mal wieder persönlich da und fragte nach dem Stand der Dinge , Da teilte man(n) mir mit , das der Anschluss soweit FERTIG sei und ich „Anfang der kommenden Woche“ meinen Monteur-Termin bekommen würde…
Nachdem sich nichts tat , war ich vor etwas ZWEI WOCHEN erneut vor Ort und zeigte mich erstmals NOT AMUSED . Da teilte man mir sogar mit mich nicht so richtig im System zu finden da nicht Willy.tel , sondern wegen der SAGA Wilhelm.tel in Norderstedt ( obwohl beides eigentlich eins ist und das „Center“ für „beide“ steht ) für mich „ZUSTÄNDIG“ sei . mir wurde dann die WENIGSTENS KOSTENLOSE Nummer einer HEISSEN LINIE aufgeschrieben , von der mir dann SCHON WIIIEDER mitgeteilt wurde , das mein Anschluss „GERADE FERTIG“ geworden sein und ich in der kommenden Woche meinen Monteur-Termin bekäääääme . Nu sind aber wieder zwei Wochen rum , und ich hab nix mehr gehört von denen , also rief ich die scheinbar ABGEKÜHLTE Hot-Lein gestern noch einmal an , wobei mir allerdings doch nur erneut das ANSCHLUSS SOWEIT FERTIG heruntergebetet wurde und ich erneut auf „NÄCHSTE WOCHE“ vertröstet werden sollte …
Bevor ich allerdings ( endlich ) WIRKLICH AUSFALLEND werden konnte , hab ich aufgelegt . Ich kann mir ja nicht einfach einen anderne Anbieter suchen , das meine finanzielle Situation das nicht zulässt . So etwas senkt meinen FRUST-PEGEL wirklich nicht unbedingt !
Ich wollte hier eiiiiigentlich ein paar LUSTIGE EINTRÄGE erstellen , doch irgenwie ist mir heute nicht mehr danach . Ich werd mal meine Emails herunterladen und abwarten , wieviel ich von euren noch beantworten kann . Keine Sorge , ihr kriegt alle euer „Fett weg“…

STAY TUNED

xxx(Etwas verpasst ???)

%d Bloggern gefällt das: